Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Produktzertifizierung
Überwachung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Kunststoff-Lexikon
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
0-9
A
B
C
D
E
F
G
H
K
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Aktuelles

Neues am Standort Peine

Neue Spritzgussmaschine von Arburg für das SKZ in Peine

Das SKZ erhält eine neue Arburg-Spritzgussmaschine vom Typ Allrounder 520 A. Damit steht auch weiterhin modernste Ausstattung für die…

Weiterlesen
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil besuchte das SKZ-Lab in Peine

Das SKZ-Schülerlabor ist ein Erfolgsprojekt in Sachen Fachkräftesicherung und praxisnaher Berufsorientierung. Aufgrund des hohen Zuspruchs…

Weiterlesen
Allrounder aus den eigenen Reihen übernimmt Standortleitung

Das Kunststoff-Zentrum besetzt die Standortleitung in Peine mit einem Allrounder aus den eigenen Reihen: Andreas Grzeskowiak übernimmt die…

Weiterlesen
1.300 Schülerinnen und Schüler besuchten bereits das SKZ-Lab Peine

Zum Ende des laufenden Schuljahres werden 53 Schulklassen aus dem Landkreis Peine, aber auch aus anderen Gebietskörperschaften…

Weiterlesen
Thementag am SKZ Peine zeigt: Das Interesse an Duroplasten kehrt zurück

Spritzgießen von Duroplasten ist wieder ein begehrtes Thema. Das SKZ in Peine und die Firma Dr. Boy GmbH & Co. KG widmeten diesem Werkstoff…

Weiterlesen
Pöppelmann GmbH erhält Auszeichnung als Premiumpartner Bildung des SKZ

Wie bereits 2021 vergibt das SKZ auch dieses Jahr wieder die Auszeichnung „Premiumpartner Bildung“ an zehn Unternehmen, die gemeinsam mit…

Weiterlesen
Vorbereitungslehrgang IHK-AP1 – Halbzeugverarbeitung

Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle…

Jetzt informieren
SKZ in Peine schult Auszubildende des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt

In einem 4-tägigien Praxislehrgang werden die angehenden Verfahrensmechaniker/-innen im Spritzguss fit gemacht.

Weiterlesen
Thementag "Spritzgießen von Duroplasten" mit Dr. Boy im SKZ

Duroplaste sind in der Tat ein besonderer Werkstoff. Dr. BOY und das SKZ laden am Standort Peine zu einem Thementag am 23. Juni 2022 ein.

Weiterlesen
SKZ in Peine erhält Haitian Spritzgießmaschine als Schenkung

Der Spritzgießmaschinenhersteller Haitian schenkt dem SKZ in Peine eine vollelektrische Zhafir Venus 1200.

Weiterlesen
Offizielle Einweihung des SKZ-Schülerlabors am Standort Peine

Die ersten Schüler/-innen konnten am Kunststoff-Zentrum SKZ in Peine bereits ins Arbeitsleben schnuppern. Nun haben Vertreter aus Politik…

Weiterlesen
SKZ in Peine schult Ausbilder der Firma Pöppelmann

Das SKZ in Peine bietet bereits seit über 15 Jahren Kurse zur Prüfungsvorbereitung für Ausbilder der Verfahrensmechanik Kunststoff-Kautschuk…

Weiterlesen
Vorbereitungslehrgang IHK-AP1- Halbzeugverarbeitung

Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle…

Info und Anmeldung
Unterstützung regionaler Fachkräftesicherung

BOY-Spritzgießautomaten mit neuester Technik für den SKZ Bildungstandort in Peine

Weiterlesen
SKZ-Lab in Peine mit Schülern des Ratsgymnasiums erfolgreich gestartet

Das Projekt soll Jugendlichen in der Berufsfindungsphase eine Orientierungshilfe in technischen und kaufmännischen Berufen geben.

Weiterlesen
SKZ-Standort in Peine feiert 30-jähriges Bestehen

Zuverlässiger Partner für die Kunststoff-Branche in der Region und darüber hinaus

Weiterlesen
Schülerlabor SKZ Lab am SKZ Peine
Schülerlabor am SKZ in Peine

Das „SKZ Lab“ soll für Schülerinnen und Schüler aus der Region SüdOst-Niedersachsen als Berufsorientierungshilfe speziell für MINT-Berufe…

Weiterlesen
Werkzeug für Weiterbildung der Spritzgießer übergeben
SKZ in Peine freut sich über Werkzeugspende der Firma Pöppelmann

Die Firma Pöppelmann GmbH & Co. KG, Lohne, spendete dem SKZ in Peine ein Werkzeug zum Ausbau der Weiterbildungsangebote im Bereich…

Weiterlesen

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Neue Spritzgussmaschine von Arburg für das SKZ in Peine".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Bundesarbeitsminister Hubertus Heil besuchte das SKZ-Lab in Peine".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Allrounder aus den eigenen Reihen übernimmt Standortleitung".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "1.300 Schülerinnen und Schüler besuchten bereits das SKZ-Lab Peine".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Thementag am SKZ Peine zeigt: Das Interesse an Duroplasten kehrt zurück".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Pöppelmann GmbH erhält Auszeichnung als Premiumpartner Bildung des SKZ".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Vorbereitungslehrgang IHK-AP1 – Halbzeugverarbeitung".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ in Peine schult Auszubildende des Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Thementag "Spritzgießen von Duroplasten" mit Dr. Boy im SKZ".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ in Peine erhält Haitian Spritzgießmaschine als Schenkung".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Offizielle Einweihung des SKZ-Schülerlabors am Standort Peine".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ in Peine schult Ausbilder der Firma Pöppelmann".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Vorbereitungslehrgang IHK-AP1- Halbzeugverarbeitung".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Unterstützung regionaler Fachkräftesicherung".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ-Lab in Peine mit Schülern des Ratsgymnasiums erfolgreich gestartet".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ-Standort in Peine feiert 30-jähriges Bestehen".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Schülerlabor am SKZ in Peine".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ in Peine freut sich über Werkzeugspende der Firma Pöppelmann".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Für Sie vor Ort

Das SKZ in Peine wurde 1991 mit Unterstützung des Landes Niedersachsen sowie der Stadt Peine gegründet. Seitdem haben wir uns als verlässlicher Partner für die Kunststoffindustrie in der Region etabliert. Unser Fokus liegt auf der Aus- und Weiterbildung - damit leisten wir vor Ort einen effektiven Beitrag für Fachkräftesicherung von morgen.

Unser Kursangebot erstreckt sich von Lehrgängen zum Schweißen für den Behälter-, Apparate- und Anlagenbau (DVS) und den erdverlegten Kunststoffrohrleitungsbau für die Gas- Wasserversorgung (DVGW), bis hin zu Kursen der Verarbeitungstechnik im Bereich Spritzgießen. Das Angebot bietet Schulungen für verschiedenste Zielgruppen vom Quereinsteiger bis hin zum Spezialisten. Unsere Lehrinhalte sind durch unsere internen Forschungsbereichen stets up to date und dank unserer starken Vernetzung in die Industrie anwendungs- und praxisorientiert. Zielgruppe ist die mittelständische Industrie und das kunststoffverarbeitende Handwerk. Neben technischen Fragen stehen wirtschaftliche und ökologische Gesichtspunkte im Vordergrund.

In unseren modern ausgestatteten Technika bieten wir unseren Teilnehmern damit eine praxisnahe Ausbildung direkt an den entsprechenden Maschinen und Geräten. Des Weiteren sind wir in der Meisterausbildung tätig, bieten jungen Auszubildenden der Kunststoffbranche Prüfungsvorbereitungskurse an (Verfahrensmechaniker Kunststoff-Kautschuk) und haben gerade unser SKZ-Lab (Schülerlabor) eröffnet. Für Sie vor Ort. 

Unsere Kooperationspartner sind u.a. das WIP Kunststoffe e.V. Netzwerk, die Ostfalia Hochschule, die TU Clausthal, das Konstruktionsbüro Hein, die Firma Pelikan, das Fachkräftebündnis SüOstNiedersachsen, die Allianz für die Region u.v.a.
 

Wie bieten Ihnen

Andreas Grzeskowiak
Standortleiter
Peine
a.grzeskowiak@skz.de
Unsere Kurse im Bereich Spritzguss
Listenansicht
Group 44 Created with Sketch.
Kachelansicht
Group 10 Created with Sketch.
Die Qualifikation zum Geprüften Einrichter befähigt Sie Spritzgießwerkzeuge systematisch zu rüsten und sicher anzufahren. Hierzu lernen Sie alle relevanten Kriterien für Werkzeuge, Maschinen, den Spritzgießprozess und den Werkstoff Kunststoff in der Theorie und Praxis. Sie lernen alle wichtigen verfahrenstechnischen Zusammenhänge kennen, um den Spritzgussprozess sicher und wirtschaftlich zu beherrschen. Am letzten Kurstag schließen die Teilnehmer mit der Prüfung zum Einrichter ab. Hinweise: Die Teilnehmer können für die Praxis Problemteile aus der eigenen Fertigung zur Diskussion mitbringen. Der Kurs ist auch für Auszubildende zur Prüfungsvorbereitung geeignet. Der Kurs besteht aus zwei Teilen. Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an.
Inhouse möglich
Grundlagen
Präsenz-Unterricht
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
1717401600
03.06. - 07.06.2024, Horb am Neckar
+- Weitere Termine (12)
09.09. - 13.09.2024, Horb am Neckar
04.11. - 08.11.2024, Horb am Neckar
16.09. - 20.09.2024, Peine
04.11. - 08.11.2024, Peine
15.04. - 19.04.2024, Würzburg
10.06. - 14.06.2024, Würzburg
08.07. - 12.07.2024, Würzburg
16.09. - 20.09.2024, Würzburg
07.10. - 11.10.2024, Würzburg
11.11. - 15.11.2024, Würzburg
09.12. - 13.12.2024, Würzburg
03.06. - 07.06.2024, Peine
5 Tage
Geprüfter Einrichter - Spritzgießen (Teil 1)
Die Qualifikation zum Geprüften Einrichter befähigt Sie Spritzgießwerkzeuge systematisch zu rüsten und sicher anzufahren. Hierzu lernen Sie alle…
Level : Grundlagen
Praxisanteil: 75%
1.610,00 EUR
Inhouse
Dieser Kurs kann als Inhouse-Schulung in Ihrer Firma durchgeführt werden.
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Die Grundlagen im Umgang mit Kunststoffen und das Verständnis für den Spritzgießprozess werden in Teil 2 vertieft. Am letzten Kurstag schließen die Teilnehmer mit der Prüfung zum Einrichter ab.   Hinweise: Die Teilnehmer können für die Praxis Problemteile aus der eigenen Fertigung zur Diskussion mitbringen. Der Kurs ist auch für Auszubildende zur Prüfungsvorbereitung geeignet. Der Kurs besteht aus zwei Teilen. Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an.
Inhouse möglich
Grundlagen
Präsenz-Unterricht
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Zertifikat
1713168000
15.04. - 19.04.2024, Horb am Neckar
+- Weitere Termine (13)
15.07. - 19.07.2024, Horb am Neckar
14.10. - 18.10.2024, Horb am Neckar
02.12. - 06.12.2024, Horb am Neckar
15.04. - 19.04.2024, Peine
23.09. - 27.09.2024, Peine
18.11. - 22.11.2024, Peine
22.04. - 26.04.2024, Würzburg
17.06. - 21.06.2024, Würzburg
15.07. - 19.07.2024, Würzburg
23.09. - 27.09.2024, Würzburg
14.10. - 18.10.2024, Würzburg
25.11. - 29.11.2024, Würzburg
17.06. - 21.06.2024, Peine
5 Tage
Geprüfter Einrichter - Spritzgießen (Teil 2)
Die Grundlagen im Umgang mit Kunststoffen und das Verständnis für den Spritzgießprozess werden in Teil 2 vertieft. Am letzten Kurstag schließen die…
Level : Grundlagen
Praxisanteil: 75%
1.610,00 EUR
Inhouse
Dieser Kurs kann als Inhouse-Schulung in Ihrer Firma durchgeführt werden.
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Indurstrie benötigen zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung der speziell Fachkenntnisse zum Werkstoffverhalten der Thermoplaste und in der Metallverarbeitung. Abhängig vom gewählten Schwerpunkt vermittelt der Kurs fundierte Fachkenntnisse zum Erwerb dieser Fähigkeiten. Zielgruppe: Auszubildende in der kunststoffverarbeitenden Industrie, Verfahrens­mechaniker Kunststoff und Kautschuk
Grundlagen
Präsenz-Unterricht
25% (Kurse für Quereinsteiger)
9999999999
Termin auf Anfrage
3 Tage
Vorbereitungslehrgang IHK-AP1 – Halbzeugverarbeitung
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Indurstrie benötigen zur erfolgreichen Teilnahme an der…
Level : Grundlagen
Praxisanteil: 25%
785,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle Fachkenntnisse zum Werkstoffverhalten der Thermoplaste und in der Metallverarbeitung. Der Kurs vermittelt je nach gewähltem Schwerpunkt fundierte Fachkenntnisse zum Erwerb dieser Fähigkeiten. Zielgruppe: Auszubildende in der kunststoffverarbeitenden Industrie, Verfahrensmechaniker Kunststoff und Kautschuk.
Grundlagen
Präsenz-Unterricht
25% (Kurse für Quereinsteiger)
1713855600
23.04. - 25.04.2024, Horb am Neckar
3 Tage
Vorbereitungslehrgang IHK-AP2 – Fachrichtung Formteile
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der…
Level : Grundlagen
Praxisanteil: 25%
785,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle Fachkenntnisse zum Werkstoffverhalten der Thermoplaste und in der Metallverarbeitung. Der Kurs vermittelt je nach gewähltem Schwerpunkt fundierte Fachkenntnisse zum Erwerb dieser Fähigkeiten. Zielgruppe: Auszubildende in der kunststoffverarbeitenden Industrie, Verfahrensmechaniker Kunststoff und Kautschuk.
Grundlagen
Präsenz-Unterricht
25% (Kurse für Quereinsteiger)
9999999999
Termin auf Anfrage
3 Tage
Vorbereitungslehrgang IHK-AP2 – Fachrichtung Halbzeuge
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der…
Level : Grundlagen
Praxisanteil: 25%
625,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine, Werkzeug, Einstellung und Material im Spritzgießen. Dadurch sind Sie in der Lage, im betrieblichen Alltag auf Augenhöhe zu kommunizieren. Nach Abschluss des Kurses sind Sie mit den Grundlagen des Spritzgießens in Theorie und Praxis vertraut.
Präsenz-Unterricht
Online-Kurs
Inhouse möglich
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
3 Tage
Grundlagen der Spritzgießtechnologie: Basiswissen kompakt mit Praxis
Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine, Werkzeug, Einstellung…
Level : erweitertes Fachwissen
Praxisanteil: 25%
1.115,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Online
Dieser Kurs kann im LIVE-Online-Format gebucht werden.
Inhouse
Dieser Kurs kann als Inhouse-Schulung in Ihrer Firma durchgeführt werden.
Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet. Zielgruppe: Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.
Präsenz-Unterricht
Online-Kurs
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1718607600
17.06. - 18.06.2024, Horb am Neckar
+- Weitere Termine (8)
23.09. - 24.09.2024, Horb am Neckar
16.12. - 17.12.2024, Horb am Neckar
02.09. - 03.09.2024, Peine
02.12. - 03.12.2024, Peine
13.05. - 14.05.2024, Würzburg
22.07. - 23.07.2024, Würzburg
21.10. - 22.10.2024, Würzburg
02.12. - 03.12.2024, Würzburg
2 Tage
Spritzgießfehler - Ursachen und Fehlerbehebung
Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion…
Level : erweitertes Fachwissen
Praxisanteil: 50%
1.325,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Online
Dieser Kurs kann im LIVE-Online-Format gebucht werden.
Inhouse
Dieser Kurs kann als Inhouse-Schulung in Ihrer Firma durchgeführt werden.
Spritzgießprozesse werden zunehmend komplexer. Der Kurs vermittelt Ihnen in einfacher Weise grundlegende Abläufe und Begrifflichkeiten, die im Zusammenhang mit einer systematischen Vorgehensweise bei der Ermittlung der optimalen Maschineneinstellung stehen.
Präsenz-Unterricht
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1718776800
19.06. - 21.06.2024, Horb am Neckar
+- Weitere Termine (8)
25.09. - 27.09.2024, Horb am Neckar
18.12. - 20.12.2024, Horb am Neckar
04.09. - 06.09.2024, Peine
04.12. - 06.12.2024, Peine
15.05. - 17.05.2024, Würzburg
24.07. - 26.07.2024, Würzburg
23.10. - 25.10.2024, Würzburg
04.12. - 06.12.2024, Würzburg
3 Tage
Bemusterung von Spritzgießwerkzeugen
Spritzgießprozesse werden zunehmend komplexer. Der Kurs vermittelt Ihnen in einfacher Weise grundlegende Abläufe und Begrifflichkeiten, die im…
Level : erweitertes Fachwissen
Praxisanteil: 50%
1.470,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Inhouse
Dieser Kurs kann als Inhouse-Schulung in Ihrer Firma durchgeführt werden.
Eine hohe Fertigungsflexibität erfordert einen schnellen und sicheren Materialwechsel beim Spritzgießen. Lernen Sie in praktischen Versuchen die unterschiedlichen Möglichkeiten und Einflussfaktoren für einen schnellen Farbwechsel kennen. Farbwechsel verursachen häufig hohe Ausschussraten, da Rückstände von der alten Farbe oftmals im Prozess verbleiben.
Präsenz-Unterricht
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
1 Tag
Schneller Farbwechsel beim Spritzgießen
Eine hohe Fertigungsflexibität erfordert einen schnellen und sicheren Materialwechsel beim Spritzgießen. Lernen Sie in praktischen Versuchen die…
Level : erweitertes Fachwissen
Praxisanteil: 50%
850,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Der Lehrgang vermittelt einen ersten Eindruck von Möglichkeiten und Grenzen bei der Verarbeitung mit Duroplasten. Die Verfahrenstechnik wird näher beleuchtet, Verarbeitungsprobleme und deren Abhilfe werden aufgezeigt.
Präsenz-Unterricht
Online-Kurs
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1731312000
11.11. - 12.11.2024, Würzburg
2 Tage
Spritzgießen von Duroplasten: Basiswissen kompakt
Der Lehrgang vermittelt einen ersten Eindruck von Möglichkeiten und Grenzen bei der Verarbeitung mit Duroplasten. Die Verfahrenstechnik wird näher…
Level : erweitertes Fachwissen
Praxisanteil: 25%
1.325,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Online
Dieser Kurs kann im LIVE-Online-Format gebucht werden.
Mit neuen Katalysatoren lassen sich heute auf die Anwendung hin maßgeschneiderte Kunststoffe synthetisieren. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie durch Zugabe von Füllstoffen und Additiven die Eigenschaften von Kunststoffen gezielt verbessern können.
Präsenz-Unterricht
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1732006800
19.11. - 20.11.2024, Peine
2 Tage
Füllstoffe und Additive in Kunststoffen
Mit neuen Katalysatoren lassen sich heute auf die Anwendung hin maßgeschneiderte Kunststoffe synthetisieren. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie…
Level : erweitertes Fachwissen
Praxisanteil: Theorie-Seminar
1.250,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer
SKZ · Das Kunststoff-Zentrum
Friedrich-Bergius-Ring 22
97076 Würzburg

Telefon: +49 931 4104-0
E-Mail: info@skz.de

Route berechnen
SKZ Weiterbildungs-Zentrum Fügetechnologien
Frankfurter Str. 19 c
97082 Würzburg

Telefon: +49 931 4104-123
E-Mail: training@skz.de

Route berechnen
SKZ · Standort Halle
Weiterbildungs- und Forschungs-Zentrum
Köthener Str. 33a
06118 Halle (Saale)

Telefon: +49 345 53045-0
E-Mail: halle@skz.de

Route berechnen
SKZ · Standort Horb
Weiterbildungs-Zentrum
Rauher Grund 9
72160 Horb am Neckar

Telefon: +49 7451 62457-0
E-Mail: horb@skz.de

Route berechnen
SKZ · Standort Peine
Weiterbildungs-Zentrum
Woltorfer Str. 77, Halle G
31224 Peine

Telefon: +49 5171 940996-0
E-Mail: peine@skz.de

Route berechnen
EZD · Standort Selb
Europäisches Zentrum für Dispersionstechnologien (EZD)
Weißenbacher Str. 86
95100 Selb

Telefon: +49 9287 99880-0
E-Mail: ezd@skz.de

Route berechnen
Vertriebspartner – Italien
PROCHEMA S.r.l.
Via Buonarotti 175
20900 Monza, Italien

Telefon: +39 039 281561
E-Mail: info@prochema.it

Route berechnen
Vertriebspartner – Rumänien
Plastics Bavaria Equipment & Systems srl
Str. Iancu Jianu, nr. 26
500178 Braşov, Rumänien

Telefon: +40 268 412 559
Route berechnen
SKZ Standort Peine ,SKZ Weiterbildung

SKZ – Weiterbildungs-Zentrum
Standort Peine
Woltorfer Straße 77
31224 Peine

Telefon: +49 5171 940996-0

Route berechnen

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.