Veranstaltungen

Termine finden

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse & Meister
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online lernen
Inhouse-Schulungen
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Aktuelles
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
zurück
Additive Fertigung
Schweißen
Spritzgießen
Colorist
Mit uns erwerben Sie nicht nur den Führerschein, sondern auch die Fahrpraxis.
Ulrich Schätzlein
Trainer Spritzguss & Werkzeugtechnik
Fill-1Created with Sketch.
Mit uns erwerben Sie nicht nur den Führerschein, sondern auch die Fahrpraxis.
Ulrich Schätzlein
Trainer Spritzguss & Werkzeugtechnik
Fill-1Created with Sketch.
Kurse

Spritzgießen

Spritzgießen ist das wichtigste und meist verwendete Verfahren zur Herstellung von Kunststoffprodukten. Mit diesem Verfahren können große Stückzahlen direkt verwendbarer Formteile kostengünstig hergestellt werden. So vielfältig wie die Formteile sind, so komplex können auch der Prozess und die Werkzeugtechnik ausfallen. Eine fundierte Ausbildung ist dabei obligatorisch. Die Kurse am SKZ decken hierbei das gesamte Spektrum des Spritzgießens ab und bieten sowohl für Einsteiger als auch für Experten die richtige Weiterbildung.

Bernhard Hennrich
Gruppenleiter Spritzgießen, Additive Fertigung
Würzburg
+49 931 4104-243
b.hennrich@skz.de
Unser Kursangebot
Listenansicht
Group 44Created with Sketch.
Kachelansicht
Group 10Created with Sketch.
Aufbauqualifikation - Einrichter
Veranstaltung
Nächster Termin
Dauer
Kosten
Die Qualifikation zum Geprüften Einrichter befähigt Sie, Spritzgießwerkzeuge systematisch zu rüsten und anzufahren. Hierzu lernen Sie alle arbeitssicherheitsrelevanten Kriterien für Werkzeuge und Maschine, den Spritzgießprozess und den Werkstoff Kunststoff in der Praxis kennen.  Hinweise:Die Teilnehmer können für die Praxis Problemteile aus der eigenen Fertigung zur Diskussion mitbringen. Der Kurs ist auch für Auszubildende zur Prüfungsvorbereitung geeignet. Der Kurs besteht aus zwei Teilen.Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an.
Inhouse möglich
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
1630926000
06.09. - 10.09.2021,
+- Weitere Termine (17)
20.09. - 24.09.2021,
25.10. - 29.10.2021,
01.11. - 05.11.2021,
15.11. - 19.11.2021,
22.11. - 26.11.2021,
13.12. - 17.12.2021,
10.01. - 14.01.2022,
14.02. - 18.02.2022,
14.03. - 18.03.2022,
28.03. - 01.04.2022,
02.05. - 06.05.2022,
16.05. - 20.05.2022,
05.09. - 09.09.2022,
19.09. - 23.09.2022,
24.10. - 28.10.2022,
07.11. - 11.11.2022,
05.12. - 09.12.2022,
5 Tage
Geprüfter Einrichter – Spritzgießen (Teil 1)
Die Qualifikation zum Geprüften Einrichter befähigt Sie, Spritzgießwerkzeuge systematisch zu rüsten und anzufahren. Hierzu lernen Sie alle…
1.390,00 EUR
Die Grundlagen im Umgang mit Kunststoffen und das Verständnis für den Spritzgießprozess werden in Teil 2 vertieft. Am letzten Kurstag schließen die Teilnehmer mit der Prüfung zum Einrichter ab.  Hinweise:Die Teilnehmer können für die Praxis Problemteile aus der eigenen Fertigung zur Diskussion mitbringen. Der Kurs ist auch für Auszubildende zur Prüfungsvorbereitung geeignet. Der Kurs besteht aus zwei Teilen.Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an.
Zertifikat
Inhouse möglich
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
1632124800
20.09. - 24.09.2021,
+- Weitere Termine (16)
20.09. - 24.09.2021,
04.10. - 08.10.2021,
08.11. - 12.11.2021,
22.11. - 26.11.2021,
06.12. - 10.12.2021,
06.12. - 10.12.2021,
07.02. - 11.02.2022,
07.03. - 11.03.2022,
28.03. - 01.04.2022,
02.05. - 06.05.2022,
16.05. - 20.05.2022,
20.06. - 24.06.2022,
26.09. - 30.09.2022,
17.10. - 21.10.2022,
21.11. - 25.11.2022,
21.11. - 25.11.2022,
5 Tage
Geprüfter Einrichter – Spritzgießen (Teil 2)
Die Grundlagen im Umgang mit Kunststoffen und das Verständnis für den Spritzgießprozess werden in Teil 2 vertieft. Am letzten Kurstag schließen die…
1.390,00 EUR
Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine, Werkzeug, Einstellung und Material im Spritzgießen. Dadurch sind Sie in der Lage, im betrieblichen Alltag auf Augenhöhe zu kommunizieren. Nach Abschluss des Kurses sind Sie mit den Grundlagen des Spritzgießens in Theorie und Praxis vertraut.
Inhouse möglich
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1631520000
13.09. - 15.09.2021,
+- Weitere Termine (12)
25.10. - 27.10.2021,
02.11. - 04.11.2021,
29.11. - 01.12.2021,
30.11. - 02.12.2021,
18.01. - 20.01.2022,
21.02. - 23.02.2022,
10.05. - 12.05.2022,
27.06. - 29.06.2022,
19.07. - 21.07.2022,
12.09. - 14.09.2022,
11.10. - 13.10.2022,
28.11. - 30.11.2022,
3 Tage
Grundlagen der Spritzgießtechnologie: Basiswissen kompakt mit Praxis
Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine, Werkzeug, Einstellung…
1.050,00 EUR
Sie suchen den Einstieg bzw. arbeiten bereits in der Produktion von Kunststoffverarbeitungsbetrieben? Dann bietet Ihnen der Lehrgang zum Produktionshelfer das nötige „Know-How“ um die spezifische Prozessabläufe zu verstehen und selbständig abzuarbeiten. Sie erlernen in den zwei Tagen - in verständlich aufbereiteten theoretischen Einheiten - die nötigen Grundlagen, die Sie anschließend im praktischen Teil direkt umsetzen können. Sie können keine zwei Tage am Stück in Ihrem Betrieb ausfallen?Dann buchen Sie doch einfach flexibel Ihre beiden Termine getrennt voneinander. Durch eine stark begrenzte Teilnehmerzahl je Kurs stellen wir Ihre persönlichen Fragen und Bedürfnisse in den Vordergrund. Der Kurs Produktionshelfer besteht aus zwei Teilen.Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an. SKZ Kunststoff-PassMit der Teilnahme am Produktionshelfer-Kurs erhalten Sie Ihren persönlichen SKZ Kunststoff-Pass, in dem Sie weiterführende Lehrgänge und Qualifizierungsmaßnahmen am SKZ für sich und Ihren Arbeitgeber dokumentierten können.
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
9999999999
Termin auf Anfrage
1 Tag
Produktionshelfer Teil 1
Sie suchen den Einstieg bzw. arbeiten bereits in der Produktion von Kunststoffverarbeitungsbetrieben? Dann bietet Ihnen der Lehrgang zum…
50,00 EUR
Sie suchen den Einstieg bzw. arbeiten bereits in der Produktion von Kunststoffverarbeitungsbetrieben? Dann bietet Ihnen der Lehrgang zum Produktionshelfer das nötige „Know-How“ um die spezifische Prozessabläufe zu verstehen und selbständig abzuarbeiten. Sie erlernen in den zwei Tagen - in verständlich aufbereiteten theoretischen Einheiten - die nötigen Grundlagen, die Sie anschließend im praktischen Teil direkt umsetzen können. Sie können keine zwei Tage am Stück in Ihrem Betrieb ausfallen?Dann buchen Sie doch einfach flexibel Ihre beiden Termine getrennt voneinander. Durch eine stark begrenzte Teilnehmerzahl je Kurs stellen wir Ihre persönlichen Fragen und Bedürfnisse in den Vordergrund. Der Kurs Produktionshelfer besteht aus zwei Teilen.Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an. SKZ Kunststoff-PassMit der Teilnahme erhalten Sie Ihren persönlichen SKZ Kunststoff-Pass, in dem Sie weiterführende Lehrgänge und Qualifizierungsmaßnahmen am SKZ für sich und Ihren Arbeitgeber dokumentierten können.
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
9999999999
Termin auf Anfrage
1 Tag
Produktionshelfer Teil 2
Sie suchen den Einstieg bzw. arbeiten bereits in der Produktion von Kunststoffverarbeitungsbetrieben? Dann bietet Ihnen der Lehrgang zum…
50,00 EUR
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle Fachkenntnisse zum Werkstoffverhalten der Thermoplaste und in der Metallverarbeitung. Der Kurs vermittelt je nach gewähltem Schwerpunkt fundierte Fachkenntnisse zum Erwerb dieser Fähigkeiten. Zielgruppe:Auszubildende in der kunststoffverarbeitenden Industrie, Verfahrens­mechaniker Kunststoff und Kautschuk.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
Grundlagen
1644822000
14.02. - 16.02.2022,
3 Tage
Vorbereitungslehrgang IHK-AP1 – Halbzeugverarbeitung
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der…
740,00 EUR
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle Fachkenntnisse zum Werkstoffverhalten der Thermoplaste und in der Metallverarbeitung. Der Kurs vermittelt je nach gewähltem Schwerpunkt fundierte Fachkenntnisse zum Erwerb dieser Fähigkeiten. Zielgruppe:Auszubildende in der kunststoffverarbeitenden Industrie, Verfahrensmechaniker Kunststoff und Kautschuk.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
Grundlagen
1646636400
07.03. - 09.03.2022,
+- Weitere Termine (1)
15.03. - 17.03.2022,
3 Tage
Vorbereitungslehrgang IHK-AP2 – Fachrichtung Formteile
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der…
590,00 EUR
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle Fachkenntnisse zum Werkstoffverhalten der Thermoplaste und in der Metallverarbeitung. Der Kurs vermittelt je nach gewähltem Schwerpunkt fundierte Fachkenntnisse zum Erwerb dieser Fähigkeiten. Zielgruppe:Auszubildende in der kunststoffverarbeitenden Industrie, Verfahrensmechaniker Kunststoff und Kautschuk.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
Grundlagen
1647846000
21.03. - 23.03.2022,
3 Tage
Vorbereitungslehrgang IHK-AP2 – Fachrichtung Halbzeuge
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der…
590,00 EUR
Vermittelt werden neben Grundlagen zum Spritzgießen ebenso Grundlagenkenntnisse über den Werkstoff Kunststoff und dessen Eigenschaften. Aufbau, Funktionsweise und Zyklusablauf einer Spritzgießmaschine sowie deren Bedienung sind ebenfalls Kurs-Bestandteil. Nach Besuch dieses Kurses sollen die Teilnehmer selbstständig eine voreingestellte Spritzgießmaschine anfahren und einfache Wartungsarbeiten durchführen können. Nach diesem Kurs verstehen Sie den grundlegenden Aufbau einer Spritzgussmaschine in Theorie und Praxis.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
Grundlagen
1631602800
14.09. - 15.09.2021,
+- Weitere Termine (9)
19.10. - 20.10.2021,
02.11. - 03.11.2021,
30.11. - 01.12.2021,
25.01. - 26.01.2022,
11.04. - 12.04.2022,
23.05. - 24.05.2022,
25.07. - 26.07.2022,
13.09. - 14.09.2022,
08.11. - 09.11.2022,
2 Tage
Grundkurs Spritzgießen
Vermittelt werden neben Grundlagen zum Spritzgießen ebenso Grundlagenkenntnisse über den Werkstoff Kunststoff und dessen Eigenschaften. Aufbau,…
790,00 EUR
Um das Erlernte aus dem 2 tägigen Einsteigerkurs „Grundkurs Spritzgießen“ besser zu vertiefen, bieten wir im Anschluss einen Praxistag an. Die Einsteiger erlernen den besseren Umgang mit der Maschine. Physikalische Zusammenhänge der Wege, Geschwindigkeiten, Kräfte bzw. Drücke werden praktisch – unabhängig von der Steuerung und dem Maschinenfabrikat – trainiert. Dazu zählen das Programmieren und Anwenden von einfachen Einspritz- und Nachdruckprogrammen sowie die Programmierung von Qualitätsüberwachungen mit Toleranzband und das Beheben von einfachen Fehlern. Übrigens: der Kurs eigent sich auch zur Prüfungsvorbereitung für Verfahrensmechaniker. Hinweis: Wird der Kurs als Ergänzung zu einem anderen Kurs gebucht, so beträgt der Teilnahmepreis nur 260,00 EUR
Inhouse möglich
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
1634796000
21.10.2021,
+- Weitere Termine (7)
02.12.2021,
27.01.2022,
13.04.2022,
25.05.2022,
27.07.2022,
15.09.2022,
10.11.2022,
1 Tag
Praxistag Spritzgießen
Um das Erlernte aus dem 2 tägigen Einsteigerkurs „Grundkurs Spritzgießen“ besser zu vertiefen, bieten wir im Anschluss einen Praxistag an. Die…
550,00 EUR
This compact training course with the practical training on the machine provides participants with a general understanding of the major aspects of injection molding: the injection molding machine, process, molds and parameters. Furthermore, it gives an overview of the typical defects, which may occur during the injection molding process. This course is ideal for newcomers and an excellent refresher course for any employee involved in plastics processing from setters and operators to management and sales technicians, who interact with processors or other plastics professionals on a daily basis.  
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
1634540400
18.10. - 21.10.2021,
4 Tage
Injection Molding – Basics and defects
This compact training course with the practical training on the machine provides participants with a general understanding of the major aspects of…
1.150,00 EUR
Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine, Werkzeug, Einstellung und Material. Dadurch sind Sie in der Lage, im betrieblichen Alltag auf Augenhöhe zu kommunizieren.
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
ENGEL-Forum: Basiswissen kompakt
Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine, Werkzeug, Einstellung…
1.290,00 EUR
Dieser 2-tägige Online-Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine, Werkzeug, Einstellung und Material. Dadurch sind Sie in der Lage, im betrieblichen Alltag auf Augenhöhe zu kommunizieren.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
Grundlagen
1633330800
04.10. - 05.10.2021,
+- Weitere Termine (1)
29.11. - 30.11.2021,
2 Tage
Online-Kurs: Grundlagen der Spritzgießtechnologie
Dieser 2-tägige Online-Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine,…
550,00 EUR
Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle Fachkenntnisse zum Werkstoffverhalten der Thermoplaste und in der Metallverarbeitung. Der Kurs vermittelt je nach gewähltem Schwerpunkt fundierte Fachkenntnisse zum Erwerb dieser Fähigkeiten. 
25% (Kurse für Quereinsteiger)
Grundlagen
1643702400
01.02. - 03.02.2022,
3 Tage
Vorbereitungslehrgang IHK-AP1 – Pneumatik
Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle…
389,00 EUR
Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer
Artikel- und Werkzeuggestaltung
Veranstaltung
Nächster Termin
Dauer
Kosten
Sie gewinnen Sicherheit bei der Konstruktion von Werkzeugen und tauschen Ihre Erfahrungen mit anderen Teilnehmern aus. Die produk­tionsgerechte Konstruktion von Spritzgießwerkzeugen ist mit dem Expertenwissen aus dem Lehrgang praxis­orientierter und profitabler möglich. Nach diesem Kurs verfügen Sie über solides Wissen in Bezug auf die Werkzeugkonstruktion für Kunststoffe. Hinweise zur Prüfung:Der gesamte Kurs wird in zwei Teilen von je fünf Tagen durchgeführt und endet mit einer separaten Prüfung. Die Prüfungsfragen sind an der Praxis und dem Kursinhalt orientiert. Die Fragen kommen aus folgenden Gebieten: Konstruieren von Spritzgießwerkzeugen, Kunststoffe und ihre Verarbeitung, Gestaltung und Konstruktion von Formteilen, Spritzgießen von Kunststoffen, Mustern von neuen und geänderten Werkzeugen, Werkstoffkunde von Metallen (v. a. Stahl inkl. Wärmebehandlung), Anguss- und Heißkanaltechnik, Beschichten von Metalloberflächen sowie Planung der Instandhaltung von Spritzgießwerkzeugen. Die schriftliche Prüfung dauert ca. zwei Stunden und findet am letzten Kurstag statt.
Zertifikat
Inhouse möglich
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1638777600
06.12. - 14.01.2022,
10 Tage
Geprüfter Werkzeugkonstrukteur für Spritzgießwerkzeuge
Sie gewinnen Sicherheit bei der Konstruktion von Werkzeugen und tauschen Ihre Erfahrungen mit anderen Teilnehmern aus. Die produk­tionsgerechte…
3.180,00 EUR
Formstücke, Armaturen und andere Kunststoffprodukte werden mittels Spritzgießverfahren hergestellt. Hierfür wird eine Spritzgießmaschine mit einem entsprechend geformten Werkzeug benötigt. Für Werkzeugbauer, die solche Werkzeuge anfertigen, sind grundlegende Kenntnisse über Struktur und Verhalten von Kunststoffen sowie über die Spritzgießtechnologie unabdingbar. Dieser Lehrgang hat sich zum Ziel gesetzt, Werkzeugmachern notwendiges Zusatzwissen auf diesen Gebieten in Theorie und Praxis zu vermitteln. Zielgruppe: Werkzeugbauer, die sich in die Spritzgießtechnologie einarbeiten wollen. Dieser Kursvermittelt Grundlagen zur wirtschaftlichen Vorgehensweise von der Produktidee bis zum fertigen Teil. Den Schwerpunkt bildet die konstruktionstechnische Betrachtung im Werkzeugbau.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1655103600
13.06. - 14.06.2022,
2 Tage
Spritzgießtechnologie für Werkzeugbauer und Konstrukteure
Formstücke, Armaturen und andere Kunststoffprodukte werden mittels Spritzgießverfahren hergestellt. Hierfür wird eine Spritzgießmaschine mit einem…
950,00 EUR
Sie sind Projektleiter bzw. Konstrukteur und verstehen bei dem Begriff Simulation nur Bahnhof? Die in zahllosen Projektmeetings vorgestellten bunten Bilder lassen Sie nur staunen? Dann sind Sie bei dieser Veranstaltung genau richtig. Wir bringen Licht ins Dunkle und helfen Ihnen bei der Interpretation und den Möglichkeiten der Simulation anhand von Fallbeispielen aus der Praxis.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
1 Tag
Rheologische Simulation von Spritzgießprozessen
Sie sind Projektleiter bzw. Konstrukteur und verstehen bei dem Begriff Simulation nur Bahnhof? Die in zahllosen Projektmeetings vorgestellten bunten…
790,00 EUR
In dem immer härter umkämpften Markt für Spritzgussteile ist es von entscheidender Bedeutung die Prozesse und Kosteneinflüsse in dieser Branche zu kennen und zu verstehen. Artikelkalkulation, Abschätzen der Werkzeugkosten und Ermittlung der Maschinenstundensätze sind hierfür grundlegende Voraussetzungen für wettbewerbsfähige Preisfindung und Verfahrensauswahl.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
Grundlagen
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
Kalkulation von Spritzgießteilen
In dem immer härter umkämpften Markt für Spritzgussteile ist es von entscheidender Bedeutung die Prozesse und Kosteneinflüsse in dieser Branche zu…
1.290,00 EUR
Erfahren Sie in unserem Seminar, welche Einflüsse z. B. die Werkzeugtemperierung oder das Entformen auf das spätere Formteil hat. Die Betrachtung unterschiedlicher Angießsysteme sowie der Einsatz der Heißkanaltechnik sind ebenfalls zentrale Themen dieser Veranstaltung. Auch die Berechnung und Simulation von Formteil und Verzug spielt eine wesentliche Rolle bei der Konstruktion von Spritzgießwerkzeugen.
Inhouse möglich
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1637740800
24.11. - 25.11.2021,
2 Tage
Konstruieren von Spritzgießwerkzeugen
Erfahren Sie in unserem Seminar, welche Einflüsse z. B. die Werkzeugtemperierung oder das Entformen auf das spätere Formteil hat. Die Betrachtung…
1.150,00 EUR
Das Instandhaltungsmanagement von Spritzgießwerkzeugen entscheidet über die Prozess- und Qualitätsgüte der Produkte. In diesem Seminar werden sowohl Möglichkeiten der effektiveren Wartungstätigkeiten an Komponenten der Spritzgießwerkzeuge vor­gestellt als auch ganzheitliche Managementbetrachtungen wie z. B. Total Productive Maintenance (TPM). Praktische Beispiele ergänzen diesen Kurs. Das berichten die Medien: So bleibt ihre Spritzgussform stets topfit Quelle: MaschinenMarkt, Ausgabe 27, 7/2017 Kunststoffteile werden oft von kleineren Betrieben in Lohnfertigung hergestellt. Die komplizierten Spritzgießwerkzeuge erfahren nach erfülltem Fertigungsauftrag – meist aufgrund von Zeitdruck – nicht immer die beste Behandlung in puncto Korrosionsschutz und Lagerplatzmodalitäten. Dabei ist ein einwandfrei funktionierendes Produktionsmittel ein wesentlicher Umsatzbringer. Damit es beim nächsten Einsatz, der oft Wochen später erfolgt, keine bösen Überraschungen gibt, wenn wieder Licht auf die Kavitäten fällt, folgen hier einige Tipps zur Instandhaltung der teuren Systeme. weiter zum kompletten Artikel ... www.maschinenmarkt.vogel.de
Inhouse möglich
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1637222400
18.11.2021,
1 Tag
Wartung und Instandhaltung von Spritzgießwerkzeugen
Das Instandhaltungsmanagement von Spritzgießwerkzeugen entscheidet über die Prozess- und Qualitätsgüte der Produkte. In diesem Seminar werden sowohl…
950,00 EUR
Wie kommt es zu unterschiedlichen Preisen auf eine Anfrage? Wofür brauchen wir das Werkzeug? Können die unterschiedlichen Aufgaben des Werkzeugs mit unterschiedlichem Aufwand gelöst werden? Diese Aufgaben und der dadurch entstehende Aufwand entscheiden über den Preis. Die Unterschiede zwischen teuren und billigen Werkzeugen werden in den Beispielen verdeutlicht.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
Grundlagen
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
Werkzeugtechnologie für Kaufleute - Was beeinflusst die Kosten?
Wie kommt es zu unterschiedlichen Preisen auf eine Anfrage? Wofür brauchen wir das Werkzeug? Können die unterschiedlichen Aufgaben des Werkzeugs mit…
1.150,00 EUR
In diesem Seminar werden die technischen/physikalischen Grundlagen sowie unterschiedliche Heißkanalsysteme/Technologien behandelt. Die rheologisch optimierte Auslegung sowie eine materialschonende Verarbeitung werden eingehend betrachtet. Standard-HK-Systeme sowie Sondertechnologien werden vorgestellt und diskutiert.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
Qualitätsspritzgießen mit Heißkanaltechnik - Wirtschaftlichkeit, Technologien, Anwendungen
In diesem Seminar werden die technischen/physikalischen Grundlagen sowie unterschiedliche Heißkanalsysteme/Technologien behandelt. Die rheologisch…
1.150,00 EUR
Das Seminar vermittelt die Grundlagen für eine erfolgreiche Entwicklung und Beurteilung von Kunststoffteilen aus Thermoplasten. Die behandelten Themen reichen von der Werkstoffauswahl über die Gestaltung und Optimierung bis hin zur Fertigung. Das Seminar ist praxisorientiert ausgelegt und beinhaltet Referate, praktische Beispiele und Diskussionen. Im Anschluss an die Weiterbildung haben Sie fundiertes Wissen im Konstruieren mit Kunststoffen.
Inhouse möglich
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1639555200
15.12. - 16.12.2021,
2 Tage
Konstruieren von Spritzgießteilen aus thermoplastischen Kunststoffen
Das Seminar vermittelt die Grundlagen für eine erfolgreiche Entwicklung und Beurteilung von Kunststoffteilen aus Thermoplasten. Die behandelten Themen…
1.050,00 EUR
Im Spritzgießprozess nimmt das Spritzgießwerkzeug eine zentrale Rolle ein. Neben der Aufbereitung der Schmelze ist es der Baustein, der wesentlich die Formteileigenschaften und damit die Qualität der Teile und die Wirtschaftlichkeit des Prozesses beeinflusst. In den letzten Jahren ging der Trend dahin, immer mehr Funktionen in Spritzgusswerkzeuge zu integrieren. So konnten bei der Fertigung neuer Formteile ganze Arbeitsschritte eingespart und höhere Bauteilqualitäten erzielt werden. Viele neue Technologien und Sonderverfahren sind rund um das Werkzeug entstanden - Prägen, Mehrkomponenten-Spritzguss, variotherme und konturnahe Temperierungen sind nur einige davon. Die zunehmende Komplexität der Spritzgießwerkzeuge/Spritzgusswerkzeuge macht nicht nur die Bedienung, sondern auch die Auslegung immer schwieriger. Einer der wichtigsten Punkte ist hier die Temperierung der Werkzeuge. Über die Temperaturführung können wichtige Eigenschaften des Spritzlings beeinflusst werden, sie entscheidet auch über die Effizienz des Prozesses. Intelligente Temperierkonzepte und -verfahren helfen, sog. Hot-Spots zu vermeiden, die Zykluszeit zu reduzieren und Schwindung und Verzug zu minimieren. Dieses Seminar wendet sich an Konstrukteure und Anwender, die tagtäglich mit der Auslegung bzw. dem Betrieb von Spritzgießwerkzeugen zu tun haben. Es gibt einen Einblick in die Grundlagen der Werkzeugtemperierung, zeigt Möglichkeiten auf, kritische Bauteilgeometrien prozesssicher zu temperieren und zeigt erfolgreiche Beispiele aus der Praxis. Es werden sowohl das Spritzgießwerkzeug selbst als auch geeignete Peripherie zu dessen Betrieb betrachtet. Ebenso wendet sich das Seminar auch an Entscheider aus der Kunststoffindustrie. Es werden ganzheitliche Ansätze zur Temperierung vorgestellt - von zentralen Wasseraufbereitungen und -temperierungen bis hin zu neuartigen Verfahren zur Fertigung von Bauteilen, die mit dem konventionellen Spritzgießprozess bislang nicht abgebildet werden können. Im Anschluss an den Kurs haben Sie ein umfangreiches Wissen hinsichtlich der Temperierung der Spritzgusswerkzeuge.
Inhouse möglich
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1632380400
23.09. - 24.09.2021,
2 Tage
Spritzgießwerkzeuge effizient temperieren
Im Spritzgießprozess nimmt das Spritzgießwerkzeug eine zentrale Rolle ein. Neben der Aufbereitung der Schmelze ist es der Baustein, der wesentlich die…
1.150,00 EUR
In diesem Kurs soll das Verständnis für den komplexen Prozess vermittelt, neue Wege aufgezeigt und vorhandenes Wissen weiter vertieft werden. Neben einer Vielzahl von Prozessgrößen über Werkzeug, Peripherie und Maschine entscheidet sich die Qualität schon bei der Beschaffung. Ein optimales Zusammenwirken der Komponenten mit den richtigen Verfahrenskombinationen führt zum wirtschaftlichen Erfolg.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
Qualitätsoptimierte Spritzgießteile
In diesem Kurs soll das Verständnis für den komplexen Prozess vermittelt, neue Wege aufgezeigt und vorhandenes Wissen weiter vertieft werden. Neben…
1.150,00 EUR
Die Verarbeitung von TPE im Spritzgießverfahren birgt viele Herausforderungen. So unterscheiden sich im Vergleich zu „harten“ Thermoplasten z.B. die Werkzeugauslegung sowie das Fließ- und Abkühlverhalten signifikant. Eine Prozess-Simulation bietet die Möglichkeit, das rheologische Verhalten und den thermischen Haushalt Ihres Werkzeuges vorherzusagen.
Inhouse möglich
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1638259200
30.11.2021,
1 Tag
Rheologische Simulation und Werkzeugtechnik für TPE
Die Verarbeitung von TPE im Spritzgießverfahren birgt viele Herausforderungen. So unterscheiden sich im Vergleich zu „harten“ Thermoplasten z.B. die…
950,00 EUR
In dem immer härter umkämpften Markt für Spritzgussteile ist es von entscheidender Bedeutung die Prozesse und Kosteneinflüsse in dieser Branche zu kennen und zu verstehen. Artikelkalkulation, Abschätzen der Werkzeugkosten und Ermittlung der Maschinenstundensätze sind hierfür grundlegende Voraussetzungen für wettbewerbsfähige Preisfindung und Verfahrensauswahl.
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
ENGEL-Forum: Kalkulation von Spritzgießteilen
In dem immer härter umkämpften Markt für Spritzgussteile ist es von entscheidender Bedeutung die Prozesse und Kosteneinflüsse in dieser Branche zu…
1.290,00 EUR
Wie kommt es zu unterschiedlichen Preisen auf eine Anfrage? Wofür brauchen wir das Werkzeug? Können die unterschiedlichen Aufgaben des Werkzeugs mit unterschiedlichem Aufwand gelöst werden? Diese Aufgaben und der dadurch entstehende Aufwand entscheiden über den Preis. Die Unterschiede zwischen teuren und billigen Werkzeugen werden in den Beispielen verdeutlicht.
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
ENGEL-Forum: Werkzeugtechnologie für Kaufleute
Wie kommt es zu unterschiedlichen Preisen auf eine Anfrage? Wofür brauchen wir das Werkzeug? Können die unterschiedlichen Aufgaben des Werkzeugs mit…
1.150,00 EUR
In diesem Seminar werden die technischen und physikalischen Grundlagen sowie unterschiedliche Heißkanalsysteme (Technologien) behandelt. Die rheologisch optimierte Auslegung sowie eine materialschonende Verarbeitung werden eingehend betrachtet. Standard-HK-Systeme sowie Sondertechnologien werden vorgestellt und diskutiert
9999999999
Termin auf Anfrage
1 Tag
ENGEL-Forum: Grundlagen Heißkanaltechnik
In diesem Seminar werden die technischen und physikalischen Grundlagen sowie unterschiedliche Heißkanalsysteme (Technologien) behandelt. Die…
1.150,00 EUR
In diesem Online-Kurs werden die Grundlagen für die erfolgreiche Entwicklung und Beurteilung von Spritzgießteilen aus thermoplastischen Kunststoffen vermittelt. Die behandelten Themen reichen von der Werkstoffauswahl über die kunststoffgerechte Gestaltung bis hin zur fertigungsgerechten Optimierung. Das Seminar ist praxisorientiert ausgelegt und beinhaltet praktische Beispiele und Diskussionen.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1631602800
14.09. - 16.09.2021,
3 Tage
Online-Kurs: Konstruieren von Spritzgießteilen aus thermoplastischen Kunststoffen
In diesem Online-Kurs werden die Grundlagen für die erfolgreiche Entwicklung und Beurteilung von Spritzgießteilen aus thermoplastischen Kunststoffen…
850,00 EUR
Wie kommt es zu unterschiedlichen Preisen auf eine Anfrage? Wofür brauchen wir das Werkzeug? Können die Aufgaben des Werkzeugs mit unterschiedlichem Aufwand gelöst werden? Welche Sondertechniken gibt es beim Spritzgießen? Dies sind nur einige Fragen rund um den Prozess der Beschaffung von Spritzgießwerkzeugen. Die Aufgaben und der dadurch entstehende Aufwand entscheiden über den Werkzeugpreis! Dies ist ein Einführungskurs zu Spritzgießwerkzeugen, speziell für Mitarbeiter aus den kaufmännischen Bereichen. Von der Artikelgestaltung zu den Anforderungen an ein Spritzgießwerkzeug und Einblicke in unterschiedlichste Sondertechnologien rund um den Oberbegriff Spritzguss.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
Grundlagen
9999999999
Termin auf Anfrage
3 Tage
Online-Kurs: Werkzeugtechnologie für Kaufleute
Wie kommt es zu unterschiedlichen Preisen auf eine Anfrage? Wofür brauchen wir das Werkzeug? Können die Aufgaben des Werkzeugs mit unterschiedlichem…
550,00 EUR
In dem immer härter umkämpften Markt für Spritzgussteile ist es von entscheidender Bedeutung die Prozesse und Kosteneinflüsse in dieser Branche zu kennen und zu verstehen. Artikelkalkulation, Abschätzen der Werkzeugkosten und Ermittlung der Maschinenstundensätze sind hierfür grundlegende Voraussetzungen für wettbewerbsfähige Preisfindung und Verfahrensauswahl.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
Online-Kurs: Kalkulation von Spritzgießteilen
In dem immer härter umkämpften Markt für Spritzgussteile ist es von entscheidender Bedeutung die Prozesse und Kosteneinflüsse in dieser Branche zu…
550,00 EUR
Erfahren Sie in unserem Seminar alles Wesentliche über die Konzeption und richtige Auslegung von Spritzgießwerkzeugen für thermoplastische Kunststoffe. Welche Einflüsse hat z. B. die Werkzeugtemperierung auf die Bauteilqualität oder wie kann durch die Entformung die Zykluszeit beeinflusst werden? Die Betrachtung unterschiedlicher Angießsysteme sowie der Einsatz der Heißkanaltechnik sind ebenfalls zentrale Themen dieser Veranstaltung. Berechnung und Simulation von Formteil und Werkzeug nehmen einen immer größeren Stellenwert in der Bauteilentwicklung und Werkzeugbeschaffung ein und gehören daher ebenfalls zum Kursinhalt.
Inhouse möglich
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
3 Tage
Online-Kurs: Konstruieren von Spritzgießwerkzeugen
Erfahren Sie in unserem Seminar alles Wesentliche über die Konzeption und richtige Auslegung von Spritzgießwerkzeugen für thermoplastische…
850,00 EUR
Online-Kurs, jeweils 09:00-12:00 Uhr kompakt und auf den Punkt gebracht modular oder am Stück buchbar vier mal pro Jahr  Die Wirtschaftlichkeit von Spritzgießteilen basiert in der Regel darin, dass viele Funktionalitäten in den Artikel integriert werden können und zudem die Gestaltungsfreiheit bei Thermoplast Artikeln nahezu grenzenlos ist.  Das Werkzeug, Kernelement beim Spritzgießen, ist mittlerweile eine hoch komplexe Einzelanfertigung, um alle notwendigen Anforderungen an Bauteilgestalt und kurzen Zykluszeiten zu erfüllen. Angefangen bei der Artikelkonstruktion über die Projektierung bis hin zur Werkzeugbeschaffung oder das spätere Handling in der Fertigung ist daher ein fundiertes Grundwissen über die einzelnen Funktionen der Werkzeuge erforderlich. Fehlentscheidungen oder falscher Umgang mit diesen oft sehr teuren Produktionsmitteln können weitreichende und kostspielige Folgen haben. In regelmäßigen Abständen bieten wir eine „Werkzeugwoche“ an um die Grundlagen wie Werkzeugaufbau, Anspritzsystemen, Temperierung, Entformung und Simulationsberechnung zu erklären. Wir bieten den Teilnehmern damit an regelmäßigen Terminen die Möglichkeit entsprechendes Grundlagenwissen zu erlangen und in der Werkzeugkonstruktion, der Werkzeugbeschaffung und dem Einsatz von Spritzgießwerkzeugen sicher anzuwenden. Alle Kurse der Werkzeugwoche können auch einzeln gebucht werden. 
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
Grundlagen
1634540400
18.10. - 22.10.2021,
5 Tage
Online-Kurs: Werkzeugwoche – Basiswissen Spritzgießwerkzeuge
Online-Kurs, jeweils 09:00-12:00 Uhr kompakt und auf den Punkt gebracht modular oder am Stück buchbar vier mal pro Jahr  Die Wirtschaftlichkeit von…
1.500,00 EUR
Montag: Beim Werkzeug-Grundkonzept fängt alles an. Häufig gibt es mehrere Möglichkeiten das Spritzgießwerkzeug um den Artikel herum zu konstruieren. Stückzahl, Qualität, Artikelgeometrie und das Anspritzsystem bestimmen Form und Lage der Trennebene und Entformung. An diesem Vormittag werden grundlegende Kenngrößen wie Spritzdruck, Nachdruck, Zuhaltekraft etc. besprochen und die fünf Aufgaben eines Spritzgießwerkzeuges erläutert.  Online-Kurs, jeweils 09:00-12:00 Uhrkompakt und auf den Punkt gebrachtmodular oder am Stück buchbarvier mal pro Jahr
1634508000
18.10.2021,
1 Tag
Online-Kurs: Werkzeugwoche – Grundlagen Werkzeug
Montag: Beim Werkzeug-Grundkonzept fängt alles an. Häufig gibt es mehrere Möglichkeiten das Spritzgießwerkzeug um den Artikel herum zu konstruieren.…
350,00 EUR
Dienstag: Wie kommt die Schmelze in die Kavität? Das Angusssystem entscheidet häufig über die Wirtschaftlichkeit von Spritzgießteilen und Werkzeugen. Die Entscheidungen ob ein einfacher, erstarrender Anguss oder ein komplexes Heißkanalsystem mit Nadelverschluss eingesetzt wird, muss wohl durchdacht sein. Wie sind die Systeme aufgebaut, wie verhält sich die Schmelze im Angusssystem, ist Nacharbeit erforderlich oder welche optischen Anforderungen kann der Anschnitt erfüllen sind hier die zentralen Themen.  Online-Kurs, jeweils 09:00-12:00 Uhrkompakt und auf den Punkt gebrachtmodular oder am Stück buchbarvier mal pro Jahr
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
1634594400
19.10.2021,
1 Tag
Online-Kurs: Werkzeugwoche – Angusssysteme
Dienstag: Wie kommt die Schmelze in die Kavität? Das Angusssystem entscheidet häufig über die Wirtschaftlichkeit von Spritzgießteilen und Werkzeugen.…
350,00 EUR
Mittwoch: Zeit ist Geld und die Werkzeugtemperierung bestimmt maßgeblich die Zykluszeit. Welche Möglichkeiten gibt es ein Spritzgießwerkzeug zu temperieren. Welche Vor- und Nachteile bieten die unterschiedlichen Varianten. Ein bisschen Wärmelehre ist auch erforderlich, um ein Temperiersystem wirtschaftlich auszulegen.  Online-Kurs, jeweils 09:00-12:00 Uhrkompakt und auf den Punkt gebrachtmodular oder am Stück buchbarvier mal pro Jahr
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
1634680800
20.10.2021,
1 Tag
Online-Kurs: Werkzeugwoche – Temperierung
Mittwoch: Zeit ist Geld und die Werkzeugtemperierung bestimmt maßgeblich die Zykluszeit. Welche Möglichkeiten gibt es ein Spritzgießwerkzeug zu…
350,00 EUR
Donnerstag: Häufig wird die Bedeutung der Artikel-Entformung unterschätzt. Bauteil-Deformation, Schabstellen oder im ungünstigsten Fall auch Zykluszeitverlängerungen sind typische Probleme, die in solchen Fällen auftreten. Dieser Schulungsteil beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Entformungskonizitäten und den gängigen Methoden, wie Spritzgießteile sicher aus der Kavität Entformt werden können.  Online-Kurs, jeweils 09:00-12:00 Uhrkompakt und auf den Punkt gebrachtmodular oder am Stück buchbarvier mal pro Jahr
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
1634767200
21.10.2021,
1 Tag
Online-Kurs: Werkzeugwoche – Entformung
Donnerstag: Häufig wird die Bedeutung der Artikel-Entformung unterschätzt. Bauteil-Deformation, Schabstellen oder im ungünstigsten Fall auch…
350,00 EUR
Freitag: Die rheologische Simulationsberechnung sollte inzwischen den Werkzeugkonstrukteuren mehr als nur „bunte Bilder“ liefern. In den meisten Fällen werden die Berechnungen aber nur als Kontrolle für das bestehende Konzept „überflogen“. Wir möchten das nötige Hintergrundwissen liefern, um bereits bei der Werkzeugentwicklung durch die richtige Interpretation der Simulationsergebnisse frühzeitige Korrekturen oder Optimierungen einleiten zu können.  Online-Kurs, jeweils 09:00-12:00 Uhrkompakt und auf den Punkt gebrachtmodular oder am Stück buchbarvier mal pro Jahr
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
1634853600
22.10.2021,
1 Tag
Online-Kurs: Werkzeugwoche – Simulationsberechnungen
Freitag: Die rheologische Simulationsberechnung sollte inzwischen den Werkzeugkonstrukteuren mehr als nur „bunte Bilder“ liefern. In den meisten…
350,00 EUR
Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer
Prozessoptimierung
Veranstaltung
Nächster Termin
Dauer
Kosten
Der Einsatz von Sensoren zur Messung des Werkzeuginnendrucks beim Spritzgießen bietet Ihnen eine hohe Prozessstabilität und lückenlose Qualitätssicherung. In vielen Spritzgießmaschinen und Spritzgusswerkzeugen wird diese Technik bereits vorgehalten. Nutzen auch Sie die Möglichkeiten der Werkzeuginnendruck-Messung für Ihre Produktion, z. B. bei der Abmusterung oder zur Prozesssteuerung.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1635231600
26.10. - 27.10.2021,
2 Tage
Werkzeuginnendruck – Signal aus der Spritzgießform
Der Einsatz von Sensoren zur Messung des Werkzeuginnendrucks beim Spritzgießen bietet Ihnen eine hohe Prozessstabilität und lückenlose…
1.290,00 EUR
Die Abhängigkeit von Prozessparameter wie Nachdruck oder Masse­temperatur auf die Qualitätsmerkmale sind über die klassische DOE zu ermitteln und auszuloten. Doch wie sieht es mit den Prozessgrößen wie z. B. Restmassepolster, Einspritzdruck oder Dosierzeit aus?! In jeder Maschinensteuerung können Sie genau für diese Größen Toleranzfelder angeben. Doch wie groß dürfen diese Fesnter wirklich sein, um die Qualität der Produkte nicht zu beeinflussen? Dieser Lehrgang zeigt Ihnen eine systematische Vorgehensweise zur Ermittlung der Toleranzfenster für die relevanten Prozessgrößen.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1638345600
01.12. - 02.12.2021,
2 Tage
Toleranzgrößen für die Prozessüberwachung systematisch ermitteln
Die Abhängigkeit von Prozessparameter wie Nachdruck oder Masse­temperatur auf die Qualitätsmerkmale sind über die klassische DOE zu ermitteln und…
1.150,00 EUR
Die Farbgebung von Kunststoffartikeln spielt eine immer stärkere Rolle. Hinzu kommt die geforderte Farbharmonie innerhalb einer Baugruppe. Der Lehrgang bietet Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf den Einfärbeprozess beim Spritzgießen. Ihnen werden die unterschiedlichen Möglichkeiten zum Einfärben sowie die prozessspezifischen Einfluss­größen auf den Farbeindruck in praktischen Versuchen aufgezeigt.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
Einfärben von Kunststoffteilen
Die Farbgebung von Kunststoffartikeln spielt eine immer stärkere Rolle. Hinzu kommt die geforderte Farbharmonie innerhalb einer Baugruppe. Der…
1.050,00 EUR
Eine hohe Fertigungsflexibität erfordert einen schnellen und sicheren Materialwechsel beim Spritzgießen. Lernen Sie in praktischen Versuchen die unterschiedlichen Möglichkeiten und Einflussfaktoren für einen schnellen Farbwechsel kennen. Farbwechsel verursachen häufig hohe Ausschussraten, da Rückstände von der alten Farbe oftmals im Prozess verbleiben.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1639382400
13.12.2021,
+- Weitere Termine (1)
05.12.2022,
1 Tag
Schneller Farbwechsel beim Spritzgießen
Eine hohe Fertigungsflexibität erfordert einen schnellen und sicheren Materialwechsel beim Spritzgießen. Lernen Sie in praktischen Versuchen die…
790,00 EUR
Farbwechsel verursachen häufig hohe Ausschussraten, da Rückstände von der alten Farbe oftmals im Prozess verbleiben. Der Lehrgang bietet Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf den Einfärbeprozess beim Spritzgießen. Lernen Sie in praktischen Versuchen die unterschiedlichen Möglichkeiten und Einflussfaktoren für einen schnellen Farbwechsel kennen.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
3 Tage
Kunststoffteile prozesssicher einfärben
Farbwechsel verursachen häufig hohe Ausschussraten, da Rückstände von der alten Farbe oftmals im Prozess verbleiben. Der Lehrgang bietet Ihnen einen…
1.590,00 EUR
Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet. Zielgruppe:Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1631516400
13.09. - 14.09.2021,
+- Weitere Termine (15)
15.09. - 16.09.2021,
27.09. - 28.09.2021,
27.09. - 28.09.2021,
11.10. - 12.10.2021,
13.10. - 14.10.2021,
15.11. - 16.11.2021,
15.11. - 16.11.2021,
22.11. - 23.11.2021,
31.01. - 01.02.2022,
04.04. - 05.04.2022,
09.05. - 10.05.2022,
11.07. - 12.07.2022,
11.07. - 12.07.2022,
14.11. - 15.11.2022,
14.11. - 15.11.2022,
2 Tage
Spritzgießfehler – Ursachen und Fehlerbehebung
Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion…
950,00 EUR
Spritzgießprozesse werden zunehmend komplexer. Der Kurs vermittelt Ihnen in einfacher Weise grundlegende Abläufe und Begrifflichkeiten, die im Zusammenhang mit einer systematischen Vorgehensweise bei der Ermittlung der optimalen Maschineneinstellung stehen.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1632897000
29.09. - 01.10.2021,
+- Weitere Termine (9)
17.11. - 19.11.2021,
24.11. - 26.11.2021,
02.02. - 04.02.2022,
06.04. - 08.04.2022,
11.05. - 13.05.2022,
13.07. - 15.07.2022,
13.07. - 15.07.2022,
16.11. - 18.11.2022,
16.11. - 18.11.2022,
3 Tage
Bemusterung von Spritzgießwerkzeugen
Spritzgießprozesse werden zunehmend komplexer. Der Kurs vermittelt Ihnen in einfacher Weise grundlegende Abläufe und Begrifflichkeiten, die im…
1.050,00 EUR
Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Hierfür ist es wichtig, eine effiziente Bemusterung für eine prozesssichere Fertigung durchführen zu können. Ebenso bedeutend ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet. Der Kurs besteht aus den Teilen:Spritzgießfehler + Maschineneinstellstrategie bei der Erstbemusterung
Zertifikat
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1632726000
27.09. - 01.10.2021,
+- Weitere Termine (9)
15.11. - 19.11.2021,
22.11. - 26.11.2021,
31.01. - 04.02.2022,
04.04. - 08.04.2022,
09.05. - 13.05.2022,
11.07. - 15.07.2022,
11.07. - 15.07.2022,
14.11. - 18.11.2022,
14.11. - 18.11.2022,
5 Tage
Geprüfter Bemusterer von Spritzgießwerkzeugen
Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion…
1.590,00 EUR
Eingefahrene Methoden oder vielfach Unkenntnis des Bedienpersonals in der Produktion können die Wertschöpfung eines Unternehmens verringern. Häufige Werkzeug-, Farb- und Materialwechsel können erhebliche Kosten verursachen. Welche neuen Erkenntnisse liegen vor? Welche Verfahren sind im Einsatz und für welche Materialien geeignet?
25% (Kurse für Quereinsteiger)
Grundlagen
9999999999
Termin auf Anfrage
1 Tag
Effektive Reinigungsprozesse in der Kunststoffverarbeitung
Eingefahrene Methoden oder vielfach Unkenntnis des Bedienpersonals in der Produktion können die Wertschöpfung eines Unternehmens verringern. Häufige…
550,00 EUR
Ein robuster Prozess mit möglichst großem Prozessfenster sollte bei jeder Serienfertigung angestrebt werden, um die geforderte Qualität wirtschaftlich sicherzustellen. In diesem Kurs wird die Methode der statistischen Versuchsplanung anschaulich erläutert und in praktischen Übungen an der Maschine trainiert, so dass der Teilnehmer in der Lage ist, das gelernte Wissen systematisch im Unternehmen anzuwenden.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1632207600
21.09. - 22.09.2021,
+- Weitere Termine (2)
15.06. - 16.06.2022,
10.10. - 11.10.2022,
2 Tage
Statistische Versuchsplanung in der Spritzgießverarbeitung
Ein robuster Prozess mit möglichst großem Prozessfenster sollte bei jeder Serienfertigung angestrebt werden, um die geforderte Qualität wirtschaftlich…
1.290,00 EUR
Reduzierte Lagerbestände, kleinere Losgrößen und Just in Time Lieferungen zählen heute zu den standard Anforderungen in der Spritzgießbranche. In diesem Kurs werden die wichtigsten Themen rund um den Rüstprozess von erfahrenen Fachleuten analysiert und Optimierungspotentiale aufgezeigt um Anlagenstillstände durch unproduktive Rüstzeiten zu minimieren.
Inhouse möglich
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
Rüstzeitreduzierung
Reduzierte Lagerbestände, kleinere Losgrößen und Just in Time Lieferungen zählen heute zu den standard Anforderungen in der Spritzgießbranche. In…
1.290,00 EUR
Ein robuster Prozess mit möglichst großem Prozessfenster sollte bei jeder Serienfertigung angestrebt werden, um die geforderte Qualität wirtschaftlich sicherzustellen. In diesem Kurs wird die Methode der statistischen Versuchsplanung anschaulich erläutert und in praktischen Übungen an der Maschine trainiert, so dass der Teilnehmer in der Lage ist, das gelernte Wissen systematisch im Unternehmen anzuwenden.
9999999999
Termin auf Anfrage
1 Tag
ENGEL-Forum: Statistische Versuchsplanung in der Spritzgießverarbeitung
Ein robuster Prozess mit möglichst großem Prozessfenster sollte bei jeder Serienfertigung angestrebt werden, um die geforderte Qualität wirtschaftlich…
1.150,00 EUR
In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer alles über wesentliche Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch im Kunststoff-Spritzguss. Wie man entsprechende Kennzahlen nutzt und den Energieverbrauch optimiert, ist im Anschluss an den Kurs klar und kann direkt zur Energieeinsparung im Unternehmen genutzt werden. Über die Spritzgussmaschine hinaus werden auch Energieeinsparpotentiale bei Materialtrocknung, Druckluft und Temperierung betrachtet. 
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1633503600
06.10.2021,
1 Tag
Online-Kurs: Energieeffizienz beim Spritzgießen
In diesem Kurs erfahren die Teilnehmer alles über wesentliche Einflussfaktoren auf den Energieverbrauch im Kunststoff-Spritzguss. Wie man…
350,00 EUR
Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Der Online-Kurs ist besonders geeignet für Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
Online-Kurs: Spritzgießfehler
Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger…
850,00 EUR
Die stetige Steigerung der Anlagenverfügbarkeit, kürzere Durchlaufzeiten und die Beherrschung der immer komplexer werdenden Anlagen und Prozesse gehören zu den täglichen Herausforderungen an den Spritzgießverarbeiter. In diesem Kurs erhalten Ihre Mitarbeiter eine Einführung in die seit langem etablierten Begriffe, Methoden und Kennzahlen zur systematischen Prozessverbesserung. Erst wenn allseits gebräuchliche Fachbegriffe wie OEE (Overall Equipment Effectiveness), TPM (Total Productive Maintenance), Kaizen, 5S, SMED (Single Minute of Exchange of Die) keine Fremdwörter mehr sind kann die Optimierung in der Produktion beginnen. In diesem theoretischen Kurs erlernen die Teilnehmer alle nötigen Werkzeuge zur systematischen Optimierung in der Produktion. Neben den theoretischen Kenntnissen aus diesem Kurs können wir auch gerne bei der praktischen Unterstützung in Ihrer Fertigung vor Ort mit 5S- oder SMED-Workshops unterstützen. Sprechen Sie uns an.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
Online-Kurs: OEE, Rüstzeitreduzierung und Shopfloor-Management
Die stetige Steigerung der Anlagenverfügbarkeit, kürzere Durchlaufzeiten und die Beherrschung der immer komplexer werdenden Anlagen und Prozesse…
550,00 EUR
Viele Prozessgrößen im Spritzgießprozess unterliegen mehr oder weniger Schwankungen und führen dadurch unweigerlich zu Maßstreuungen am Bauteil. Durch eine systematische Prozessfindung mit einem möglichst „robustem“ Prozessfenster können diese Streuungen oft minimiert werden. In beiden Fällen, Prozessfindung und Streuungen im Prozess werden statistische Grundlagen zur Datenerfassung, Auswertung und Optimierung verwendet. Die Teilnehmer erlernen den sicheren Umgang mit den statistischen Grundlagen wie Standardabweichung, Mittelwert, Prozessfähigkeit etc. Zusätzlich betrachten wir die wichtigsten Einflussgrößen bei der Datenerfassung und das Thema Messmittelfähigkeit, um weiterführende Analysen oder Entscheidungen auf einer verlässlichen Datenbasis aufbauen zu können.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
Grundlagen
9999999999
Termin auf Anfrage
1 Tag
Online-Kurs: Statistik für die Prozessoptimierung
Viele Prozessgrößen im Spritzgießprozess unterliegen mehr oder weniger Schwankungen und führen dadurch unweigerlich zu Maßstreuungen am Bauteil. Durch…
350,00 EUR
Ein robuster Prozess mit möglichst großem Prozessfenster sollte bei jeder Serienfertigung angestrebt werden, um die geforderte Qualität wirtschaftlich sicherzustellen. In diesem Kurs wird die Methode der statistischen Versuchsplanung DOE-Design of Experiments) anschaulich erläutert, so dass der Teilnehmer in der Lage ist, das gelernte Wissen systematisch im Unternehmen anzuwenden. Die Beispiele werden mit einem einfachen EXCEL-Tool und unserer eigens für den Spritzgießprozess entwickelten DOE-Software MESOS gerechnet.Der sichere Umgang mit statistischen Methoden wird vorausgesetzt.  Bei Bedarf empfehlen wir die Teilnahme am Vorbereitungskurs Statistik für die Prozessoptimierung 
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
1 Tag
Online-Kurs: Statistische Versuchsplanung in der Spritzgießverarbeitung
Ein robuster Prozess mit möglichst großem Prozessfenster sollte bei jeder Serienfertigung angestrebt werden, um die geforderte Qualität wirtschaftlich…
350,00 EUR
Die Abhängigkeit von Prozessparameter wie Nachdruck oder Massetemperatur auf die Qualitätsmerkmale sind über die klassische DOE zu ermitteln und auszuloten. Doch wie sieht es mit den Prozessgrößen wie z. B. Restmassepolster, Einspritzdruck oder Dosierzeit aus?! In jeder Maschinensteuerung können Sie genau für diese Größen Toleranzfelder angeben. Doch wie groß dürfen diese Fenster wirklich sein, um die Qualität der Produkte nicht zu beeinflussen? Dieser Lehrgang zeigt Ihnen eine systematische Vorgehensweise zur Ermittlung der Toleranzfenster für die relevanten Prozessgrößen im Spritzgießprozess. Der sichere Umgang mit statistischen Methoden wird vorausgesetzt.  Bei Bedarf empfehlen wir die Teilnahme am Vorbereitungskurs Statistik für die Prozessoptimierung
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
1 Tag
Online-Kurs: Toleranzgrößen für die Prozessüberwachung systematisch ermitteln
Die Abhängigkeit von Prozessparameter wie Nachdruck oder Massetemperatur auf die Qualitätsmerkmale sind über die klassische DOE zu ermitteln und…
350,00 EUR
Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer
Sonderprozesse
Veranstaltung
Nächster Termin
Dauer
Kosten
Der Lehrgang vermittelt einen ersten Eindruck von Möglichkeiten und Grenzen bei der Verarbeitung mit Duroplasten. Die Verfahrenstechnik wird näher beleuchtet, Verarbeitungsprobleme und deren Abhilfe werden aufgezeigt.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1630566000
02.09. - 03.09.2021,
+- Weitere Termine (3)
09.11. - 10.11.2021,
02.06. - 03.06.2022,
03.11. - 04.11.2022,
2 Tage
Spritzgießen von Duroplasten: Basiswissen kompakt
Der Lehrgang vermittelt einen ersten Eindruck von Möglichkeiten und Grenzen bei der Verarbeitung mit Duroplasten. Die Verfahrenstechnik wird näher…
950,00 EUR
Sie verarbeiten TPE in Einfach- (1K) oder Mehrfachanwendungen (2K) oder wollen dies in naher Zukunft tun. Dann ist der Kurs genau der richtige Einstieg für Sie, um in umfangreichen Praxisversuchen und Theorie das unterschiedliche Verhalten von TPE bei der Spritzgießverarbeitung kennenzulernen. Verbunde aus thermoplastischen Elastomeren (TPE) und Thermoplasten sind allgegenwärtig. Eingesetzt werden diese beispielsweise um Soft-Touch Effekte zu realisieren und wenn Griffigkeit oder eine Sicherung gegen Verrutschen erforderlich sind. Bei Bauteilen, die in Kontakt zu flüssigen Medien oder Feuchtigkeit stehen, werden TPE verwendet um Dichtungsgeometrien direkt in einem Fertigungsschritt anzuspritzen. Die Anzahl möglicher Hart-/Weich-Verbunde sind infolge der verschiedenen TPE-Klassen (z.B. TPE-S, TPE-V, TPE-E, TPE-U) und den umfangreichen Möglichkeiten zur Materialmodifizierung sehr groß. Kaum eine andere Werkstoffklasse ist so anpassungsfähig und „flexibel“ einsetzbar. Ebenso unterschiedlich ist auch die Verarbeitung der verschiedenen TPE-Klassen, die teilweise völlig gegensätzliche Herangehensweisen erfordern!
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1638347400
01.12. - 02.12.2021,
2 Tage
Spritzgießen von thermoplastischen Elastomeren
Sie verarbeiten TPE in Einfach- (1K) oder Mehrfachanwendungen (2K) oder wollen dies in naher Zukunft tun. Dann ist der Kurs genau der richtige…
1.150,00 EUR
Sie verarbeiten bzw. planen den Einsatz von langfaserverstärkten Granulaten in Ihrer Produktion?! Dieser Lehrgang bietet Ihnen die Möglichkeit, in umfangreichen praktischen Versuchen, Ihr Fachwissen bezüglich der schonenden Verarbeitung aufzufrischen. Durch die ganzheitliche Betrachtung der Produktionskette vom Spritzgießen bis hin zur Prüfung, erhalten Sie ein zeitnahes visuelles Feedback zur Faserschädigung in Abhängigkeit der eingestellten Prozessparameter.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1637658000
23.11. - 24.11.2021,
2 Tage
Spritzgießen von faserverstärkten Kunststoffen
Sie verarbeiten bzw. planen den Einsatz von langfaserverstärkten Granulaten in Ihrer Produktion?! Dieser Lehrgang bietet Ihnen die Möglichkeit, in…
1.150,00 EUR
Zusammen mit der Firma ARBURG lädt Sie das SKZ am Standort Horb zu einem Praxislehrgang zum Spritzgießen von Siliconelastomeren ein. Um einen möglichst guten Lernerfolg zu erzielen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
3 Tage
Spritzgießen von Siliconelastomeren
Zusammen mit der Firma ARBURG lädt Sie das SKZ am Standort Horb zu einem Praxislehrgang zum Spritzgießen von Siliconelastomeren ein. Um einen…
1.290,00 EUR
Ob Gewichtseinsparung, reduzierte Zykluszeit, weniger Einfallstellen oder das Spritzgießen verzugsarmer Teile – Ziele für den Einsatz von Thermoplast Schaumspritzguss. Physikalisches- oder Chemisches Schäumen? C02 oder Stickstoff? Wo liegt der Nutzen aber auch die Grenzen bei den jeweiligen Verfahren und welche Werkzeugtechniken kommen dabei zum Einsatz? Dieser Kurs gibt Ihnen die relevanten Antworten.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1632812400
28.09. - 29.09.2021,
2 Tage
Spritzgießen von geschäumten Thermoplasten
Ob Gewichtseinsparung, reduzierte Zykluszeit, weniger Einfallstellen oder das Spritzgießen verzugsarmer Teile – Ziele für den Einsatz von Thermoplast…
1.150,00 EUR
Maschinen mit Sonderausstattung, aufwändige Peripherie und spezielle Werkzeugtechniken kennzeichnen diese umsatzstarke Sparte in der Spritzgießverarbeitung. Die Formteile erscheinen auf den ersten Blick oft sehr einfach, sind aber nur mit dem entsprechenden Fachwissen aus Formenbau und Fertigungstechnologie wirtschaftlich und prozesssicher herstellbar.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
Dünnwandspritzgießen
Maschinen mit Sonderausstattung, aufwändige Peripherie und spezielle Werkzeugtechniken kennzeichnen diese umsatzstarke Sparte in der…
1.150,00 EUR
Der Lehrgang vermittelt einen ersten Eindruck von Möglichkeiten und Grenzen bei der Verarbeitung mit Duroplasten. Die Verfahrenstechnik wird näher beleuchtet, Verarbeitungsprobleme und deren Abhilfe werden aufgezeigt.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
Grundlagen
9999999999
Termin auf Anfrage
2 Tage
Online-Kurs: Spritzgießen von Duroplasten
Der Lehrgang vermittelt einen ersten Eindruck von Möglichkeiten und Grenzen bei der Verarbeitung mit Duroplasten. Die Verfahrenstechnik wird näher…
550,00 EUR
Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer
Unser Tipp

Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung

In jedem Unternehmen ist es unerlässlich, seine Prozesse ständig zu kontrollieren und zu optimieren. Kontinuierliche Verbesserungen führen automatisch zur Steigerung der Effektivität und so zur Einsparung von Kosten. Erfahren Sie, wie Sie Ihre Prozesse optimieren können und so bares Geld sparen. Wir liefern Ihnen wertvolle Tipps, wie Sie beispielsweise Verschwendung minimieren und so Ihre Effizienz steigern können.

Weiterlesen

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.