Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse-Schulung
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Whitepaper
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
Bildung

Thementag zum Spritzgießen von Duroplasten mit Dr. Boy im SKZ Peine

Duroplaste sind in der Tat ein besonderer Werkstoff. Von einigen schon fast totgeglaubt und in ein Nischendasein einsortiert, erlebt der Werkstoff wieder erhöhte Aufmerksamkeit. Grund genug für Dr. BOY und das SKZ am Standort Peine diesem besonderen Kunststoff am 23. Juni einen ganzen Thementag zu widmen.

29.04.2022
Spritzgießen von Duroplasten

Foto: Oliver Boehmer - bluedesign® / stock.adobe.com

Am 23.06.2022 erwartet die Teilnehmer ein informatives Programm

Technische Herausforderungen, wie beispielsweise Energieeffizienz, Elektromobilität oder erneuerbare Energien, stellen auch an die Kunststoffbranche neue Anforderungen. Der relativ preiswerte, temperaturbeständige Werkstoff Duroplast wird daher wieder häufiger in technologisch hochwertigen Anwendungen der Automobil- und Elektroindustrie eingesetzt. Steigende Anforderungen zur Gewichtsreduktion im Rahmen der CO2-Diskussion, gerade im Automobilbereich, führen zur vermehrten Substitution von thermoplastische Werkstoffen und Metallen durch Duroplaste. Insbesondere für Leichtbauanwendungen können sich diese immer mehr am Markt positionieren. Innovationen im Bereich der Formmassen und der Verarbeitungstechnologie ermöglichen komplexe und wirtschaftliche Bauteile.

„Die Teilnehmer des Thementages am 23. Juni erwartet ein umfangreiches Vortragsprogramm. Angefangen von den Besonderheiten in Produktentwicklung und Werkzeugdesign über den Einsatz von Temperiergeräten im Hochtemperaturbereich bis hin zu den entscheidenden Unterschieden in der Spritzgießverarbeitung von Duroplasten gegenüber Thermoplasten werden die Teilnehmer/-innen kompakt und zielgerichtet zu informiert,“ so Andreas Scheideler, Vertriebsleiter bei Dr. Boy. Praxisdemonstrationen direkt an der Spritzgussmaschine im SKZ-Technikum runden das Programm ab und ermöglichen Interessierten quasi hands-on einen Einblick in den Duroplast-Spritzguss.

„Wir freuen uns, bereits zum zweiten Mal eine solche Kooperationsveranstaltung mit Dr. Boy organisieren zu können,“ ergänzt Annette von Hörsten, Standortleitung SKZ Peine weiter. „In den Vorträgen werden wir unterstützt von langjährigen Partnern, wie dem Konstruktionsbüro Hein, der Firma HB Therm und der Bakelite GmbH und sind zuversichtlich, dass wir eine gute Info- und Netzwerkveranstaltung rund um das Thema zusammengestellt haben.“

Die aktuellen Corona-Maßnahmen werden selbstverständlich berücksichtigt und eingehalten.

Weitere Einzelheiten zum Thementag finden Sie im Programmablauf
Kostenfreie Anmeldung zum Thementag Spritzgießen von Duroplasten

 

Alle Nachrichten anzeigen

Ansprechpartner:

Annette von Hörsten
Standortleitung Peine
+49 5171 48935
a.hoersten@skz.de

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.