Veranstaltungen

Termine finden

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse & Meister
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online lernen
Inhouse-Schulungen
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Aktuelles
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
zurück

Geprüfter Werkzeugmanager

Spritzgießen

Der Werkzeugmanager ist für Kunden und Lieferanten der wichtigste Ansprechpartner für die Auslegung von Spritzgießteilen und Werkzeugen. Von der Artikelkonstruktion über die Werkzeugbeschaffung bis hin zur Bemusterung und Serienübergabe werden weitreichende Kenntnisse aus den unterschiedlichsten Aufgabengebieten benötigt. In dieser Ausbildung mit Abschlussprüfung erlangen Einsteiger und Fortgeschrittene das notwendige Handwerkszeug. Wir fokussieren uns hier auf die „hard skills“ damit die Teilnehmer(innen) in den unterschiedlichen Phasen der Werkzeugbeschaffung mitreden, und falls erforderlich auch korrigierend eingreifen können. Steigern sie ihre technischen und kaufmännischen Kompetenzen und setzen sie wichtige Entscheidungen professionell und mit kaufmännischem Hintergrundwissen um.

Teilnahmepreis*: 5.600 ,– EUR zzgl. MwSt.
Dauer: 12 Tage (Pflicht-Modul)  sowie  1 – 2 Tage (Wahl-Modul)


* Der angegebene Paketpreis gilt bei Buchung des gesamten Abschlusses und beinhaltet neben allen Kursen aus dem Pflicht-Modul ebenfalls die geforderten Kurse aus dem Wahl-Modul. Die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl Termine abzusagen oder zu verschieben. Die gebuchten Kurse behalten aber dennoch ihre Gültigkeit. Im Falle einer Verschiebung oder Absage würden wir Ihnen entspr. Ausweichtermine anbieten.

Bernhard Hennrich
Gruppenleiter Spritzgießen, Additive Fertigung
Würzburg
+49 931 4104-243
b.hennrich@skz.de
Pflichtmodul
Pflicht-Modul

Mit den Kursen im Pflicht-Modul erwerben Sie Fachwissen rund um die Themen Spritzgießprozess und insbesondere auf dem Gebiet der Werkzeugtechnik.

Grundlagen der Spritzgießtechnologie: Basiswissen kompakt mit Praxis
3 Tage
zum Kurs
Kalkulation von Spritzgießteilen
2 Tage
zum Kurs
Konstruieren von Spritzgießwerkzeugen
2 Tage
zum Kurs
Konstruieren von Spritzgießteilen aus thermoplastischen Kunststoffen
2 Tage
zum Kurs
Bemusterung von Spritzgießwerkzeugen
3 Tage
zum Kurs
Wahlmodul
Wahl-Modul

Über die zahlreichen Kurse im Wahl-Modul haben Sie die Möglichkeit, Ihren Abschluss individuell zu gestalten. Sie wählen einen weiteren Kurs aus dem Wahl-Modul aus, den Sie belegen möchten – je nach Ihrer individuellen Ausrichtung.

Spritzgießfehler – Ursachen und Fehlerbehebung
2 Tage
zum Kurs
Rheologie für Kunststoffverarbeiter
1 Tag
zum Kurs
Statistische Versuchsplanung in der Spritzgießverarbeitung
2 Tage
zum Kurs
Kunststoffe und Feuchtigkeit
1 Tag
zum Kurs
Toleranzen und Maßhaltigkeit von Kunststoff-Formteilen
2 Tage
zum Kurs
Funktionsorientierte Form- und Lagetolerierung von Kunststoff-Formteilen
2 Tage
zum Kurs

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.