DE
Projekte

Projekt finden

Material

Entwicklung maßgeschneiderter Compounds
Neben klassischen Thermoplasten wie Polyolefinen, Polyvinylchlorid, Polyestern, Polyamiden, Polycarbonaten oder Styrolcopolymeren sowie deren Blends forschen wir an der Entwicklung von Biopolymeren, Wood Polymer Composites (WPC), Hochleistungskunststoffen, Nanocomposites und thermoplastischen Elastomeren (TPE).

Prozess

Verarbeitung und Weiterbearbeitung von Kunststoffprodukten
Wir arbeiten an Themen mit starkem Bezug zur industriellen Umsetzung. Dabei können wir auf ein großes Netzwerk vertrauen, das unsere Kompetenzen ergänzt. So gelingt es uns, innovative Lösungen für Ihre Fragestellungen zu entwickeln.

Messtechnik

Fehler entdecken und Gefahren minimieren
In der Kunststoffindustrie werden unterschiedliche Prüfmethoden zur Prozessüberwachung und Bauteilprüfung eingesetzt. Sie helfen bei der Schadensanalyse, Qualitätskontrolle und Produktüberwachung. 

Kreislaufwirtschaft

Auch im Abfall stecken wertvolle Rohstoffe
Wir arbeiten an Themen mit starkem Bezug zur industriellen Umsetzung. Dabei können wir auf ein großes Netzwerk vertrauen, das unsere Kompetenzen ergänzt. So gelingt es uns, innovative Lösungen für Ihre Fragestellungen zu entwickeln.

Digitalisierung

Analog war gestern – Industrie 4.0 ist die Zukunft
Die Digitalisierung ist ein Eckpfeiler der modernen Industrie. Sie birgt ein enormes Potenzial, um die Leistungen in der Produktion deutlich zu steigern und damit die Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland zu stärken.

Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse-Schulung
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Whitepaper
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
Jetzt Kooperationsprojekt starten!
Wir unterstützen Sie anwendungsnah bei der Lösung Ihrer speziellen Fragestellungen.
Jetzt Kooperationsprojekt starten!
Wir unterstützen Sie anwendungsnah bei der Lösung Ihrer speziellen Fragestellungen.
Forschung

Gemeinsam die Lösung erforschen

Ihr Forschungsvorhaben mit dem SKZ

Das SKZ setzt seinen Aktivitätsschwerpunkt auf die Weiterentwicklung und Optimierung von Produkten und Prozessen. Somit unterstützen wir Sie anwendungsnah bei der Lösung Ihrer speziellen Fragestellungen.
 

Wir unterstützen alle wichtigen Bereiche der Kunststoffbranche:

  • Materialeigenschaften und -entwicklung
  • Dispersionstechnologien
  • Kunststoffverarbeitungsprozesse wie Compoundieren, Extrudieren, 
    Spritzguss, additive Fertigung, Compositeherstellung und Fügen
  • Produktbezogene Technologien und Messtechniken wie Spektroskopie, 
    zerstörungsfreie Prüfung, Bauteileigenschaften und Oberflächentechnik
  • Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft
  • Digitalisierung

Profitieren Sie von unseren umfangreichen Erfahrungen in der erfolgreichen Antragstellung,
Organisation und Umsetzung von Forschungsprojekten. 

 

Öffentlich geförderte Forschungsprojekte

Es gibt zahlreiche Förderprogramme auf Bundes- und Landesebene.  Wir finden gemeinsam mit Ihnen das passende Programm, u. a. Innovations­gutscheine und Förderprogramme z. B. vom BMBF und BMWI. 

 

SKZ-Wegbereiterprojekte

Bei den SKZ-Wegbereiterprojekten handelt es sich um industriefinanzierte Auftragsforschung von Themen welche praxisnah, innovativ, technologisch wertvoll und am Zahn der Zeit für und mit mehreren Unternehmen durchgeführt werden. Die Industrieunternehmen teilen sich hierbei die Projektkosten.
Da keine öffentlichen Mittel akquiriert werden kommen die Ergebnisse aus den Projekten ausschließlich den teilnehmenden Firmen zu Gute.

Gemeinsam im Verbund bereiten wir mit Ihnen den Weg in die Zukunft. 

  • Durch regelmäßige Projekttreffen und Ergebnisvorstellungen sichern wir den permanenten Technologietransfer
  • Ihr firmenspezifisches Know-how wird nicht offengelegt und / oder verbreitet
  • Projektergebnisse unterliegen während der Projektlaufzeit der Geheimhaltung (bei Abstimmung auch darüber hinaus) und werden in dieser Zeit nicht veröffentlicht
  • Unser Ziel ist es die gemeinsam erarbeiteten Projektergebnisse für Sie firmenindividuell nutzbar zu machen um Ihnen einen maximalen Mehrwert aus dem Projekt zu offerieren
  • Die Laufzeiten der Projekte sind Regelfall 12 Monate, 18 Monate oder 24 Monate 
  • Die Anzahl der Unternehmen in den Projekten variieren zwischen 5 und 50 Unternehmen

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • In kurzer Zeit erzielen Sie mit vergleichsweise geringen Kosten Ergebnisse, die Ihr Unternehmen voran bringen
  • Mitgliedsfirmen des SKZ-Netzwerks profitieren von Preisnachlässen
  • Bei Bedarf buchen Sie zusätzliche firmenindividuelle Stundenpools auf das Projekt auf
Dr. Benedikte Hatz
Leiterin Innovation und Technologietransfer
+49 931 4104-432
b.hatz@skz.de
Dr. Johann Erath
Manager Innovation und Technologietransfer
+49 931 4104-472
j.erath@skz.de
Matthias Ruff
Leitung Vertrieb
Würzburg
+49 931 4104-503
m.ruff@skz.de
Wegbereiter

Mitstreiter gesucht! An diesen Projekten können Sie sich noch beteiligen.

industriell gefördert
Evoplast – Kunststoffe in Brennstoffzellen
Weiterlesen
industriell gefördert
Digitales Versuchsprotokoll für die Compoundierung
Weiterlesen
industriell gefördert
Zielrichtung Klimaschutz
Weiterlesen
industriell gefördert
Das optimale, zerstörungsfreie Prüfverfahren finden
Weiterlesen
industriell gefördert
Maßgeschneidertes Fügen für Kunststoffe und Hybridbauteile mit reaktiven Multischichtsystemen (RMS)
Weiterlesen

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Evoplast – Kunststoffe in Brennstoffzellen".
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Digitales Versuchsprotokoll für die Compoundierung".
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Zielrichtung Klimaschutz".
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Das optimale, zerstörungsfreie Prüfverfahren finden".
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Maßgeschneidertes Fügen für Kunststoffe und Hybridbauteile mit reaktiven Multischichtsystemen (RMS)".
*Pflichtangabe

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.