DE
Normen

Normen finden

Produkte

Langlebig – zuverlässig – sicher
Kunststoffprodukte sind aus unserem alltäglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Umso wichtiger ist es, dass diese ihre jeweiligen Aufgaben gut erfüllen. Gerne übernehmen wir hierzu die erforderlichen Tests zur Qualitätssicherung.

Verfahren

Geprüfte Sicherheit
Sicherheit und hervorragende Qualität sind gute Verkaufsargumente für Ihre Produkte. In unserem akkreditierten Prüflabor testen und zertifizieren wir eine Vielzahl an unterschiedlichen Kunststoffprodukten mit zahlreichen Prüfverfahren.

Produktzertifizierung

Vertrauensbonus für zertifizierte Produkte
Prüfsiegel steigern das Vertrauen in ein Produkt und die damit verbundenen Prüfungen zur Qualitätssicherung. Gerne testet und zertifiziert unser akkreditiertes Prüflabor auch Ihre Produkte.

Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Produktzertifizierung
Überwachung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Kunststoff-Lexikon
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
0-9
A
B
C
D
E
F
G
H
K
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Verfahren

Mikroskopie

In der Kunststoffprüfung spielt die Mikroskopie eine entscheidende Rolle bei der Analyse und Bewertung von Materialeigenschaften, da diese in den meisten Fällen maßgeblich durch die Gefüge- und Oberflächenstruktur beeinflusst werden. In unseren Laboren stehen unterschiedlichste mikroskopische Techniken zur Verfügung, welche vielfältige Informationen über ein Bauteil liefern können, z. B. zur Verarbeitungsqualität, zum Alterungszustand bzw. Schädigungsgrad oder auch zu möglichen Schwachstellen bzw. Schadensursachen.

Typische Anwendungsgebiete der Mikroskopie sind:

  • Oberflächencharakterisierung
    Oberflächenuntersuchungen sind besonders relevant, wenn es um die Charakterisierung von Funktionswerkstoffen oder um hochqualitative Sichtteile geht, welche z. B. in der Medizintechnik oder in der Automobilbranche zum Einsatz kommen. 
  • Gefügeanalyse 
    Die mikroskopische Untersuchung von Gefügestrukturen und/oder Füllstoffgrößenverteilungen kommt bei nahezu allen Kunststofftypen zum Einsatz und ermöglicht die Aufstellung von Struktur-Eigenschaftsbeziehungen. 
  • Spannungsoptik 
    Durch Verwendung von Polarisationsfiltern können spannungsoptische Untersuchungen durchgeführt werden, die vergleichende Aussagen zum inneren Spannungszustand von transparenten Kunststoffbauteilen ermöglichen. 
  • Schadensanalyse
    Im Falle von Materialversagen oder Schäden an Kunststoffbauteilen kann die Mikroskopie zur Analyse von Bruchflächen, Rissen und Schadbereichen eingesetzt werden, um mögliche Schadensursachen festzustellen bzw. Schwachstellen zu identifizieren. Dies ist entscheidend, um geeignete Lösungen zu entwickeln und zukünftige Fehler zu vermeiden.
Martina Schubert
Projektmanagerin | Sonderservices und Gutachten
Würzburg
m.schubert@skz.de
Ulli Eisenhut
Gruppenleiter | Sonderservices und Gutachten
Würzburg
u.eisenhut@skz.de

Weitere Einzelheiten zum Verfahren

Probenpräparation

In unserem Prüflabor werden unterschiedliche Verfahren zur Probenpräparation für die Mikroskopie eingesetzt.

  • Direkte Probenentnahme aus Prüfkörpern, Bauteilen oder Granulaten
  • Herstellung von Dünnschnitten mittels Mikrotomie
  • Herstellung von Schliffproben durch Einbetten, Schleifen, Polieren
  • Präparation von Kryobrüchen
  • Herstellung von Querschliffen, z. B. bei Folienproben
  • Veraschung zur Füllstoffanalyse  
Beleuchtung, Kontrastierung und Detektion

Beleuchtungsarten

  • Auflicht
  • Durchlicht
  • Seitenlicht
  • Segmentierbares Ringlicht
     

Kontrastierungsarten

  • Hellfeld
  • Dunkelfeld
  • Polarisation
  • Polarisation mit Verzögerungsplättchen
     

Detektionsarten bei der Rasterelektronenmikroskopie (REM)

  • Sekundärelektronendetektor (SE) für Topographiekonstrast
  • Rückstreuelektronendetektor (BSE) für Materialkontrast
  • InLens-Detektor für den Niederspannungsbetrieb
  • VPSE-Detektor für Niedervakuum-Untersuchungen
  • EDX-Detektor für Elementanalysen
     
Technische Prüfausstattung
  • Stereomikroskop: 5-fache bis 63-fache Vergrößerung
  • Klassische Lichtmikroskope: 25- bis 1.000-fache Vergrößerung
  • Digitale Lichtmikroskope: 20- bis 1.000-fache Vergrößerung, motorisierter Probentisch, 3D-Darstellung und automatische Bildzusammensetzung (Stitching) möglich
  • Hochauflösendes Feldemissions-Rasterelektronenmikroskop (FE-REM): bis zu 900.000-fache Vergrößerung, Auflösung < 5 nm, gekoppelt mit EDX-Detektor zur Elementanalyse
  • FTIR-Mikroskop
     

Ihre Nachricht an uns

Wir benötigen Ihre Daten, um Ihre Anfrage per E-Mail beantworten zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
SKZ · Das Kunststoff-Zentrum
Friedrich-Bergius-Ring 22
97076 Würzburg

Telefon: +49 931 4104-0
E-Mail: info@skz.de

Route berechnen
SKZ Weiterbildungs-Zentrum Fügetechnologien
Frankfurter Str. 19 c
97082 Würzburg

Telefon: +49 931 4104-123
E-Mail: training@skz.de

Route berechnen
SKZ · Standort Halle
Weiterbildungs- und Forschungs-Zentrum
Köthener Str. 33a
06118 Halle (Saale)

Telefon: +49 345 53045-0
E-Mail: halle@skz.de

Route berechnen
SKZ · Standort Horb
Weiterbildungs-Zentrum
Rauher Grund 9
72160 Horb am Neckar

Telefon: +49 7451 62457-0
E-Mail: horb@skz.de

Route berechnen
SKZ · Standort Peine
Weiterbildungs-Zentrum
Woltorfer Str. 77, Halle G
31224 Peine

Telefon: +49 5171 940996-0
E-Mail: peine@skz.de

Route berechnen
EZD · Standort Selb
Europäisches Zentrum für Dispersionstechnologien (EZD)
Weißenbacher Str. 86
95100 Selb

Telefon: +49 9287 99880-0
E-Mail: ezd@skz.de

Route berechnen
Vertriebspartner – Italien
PROCHEMA S.r.l.
Via Buonarotti 175
20900 Monza, Italien

Telefon: +39 039 281561
E-Mail: info@prochema.it

Route berechnen
Vertriebspartner – Rumänien
Plastics Bavaria Equipment & Systems srl
Str. Iancu Jianu, nr. 26
500178 Braşov, Rumänien

Telefon: +40 268 412 559
Route berechnen
SKZ Standort Würzburg, SKZ Weiterbildung

SKZ – Testing GmbH
Friedrich-Bergius-Ring 22
97076 Würzburg

Tel. +49 931 4104-0

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.