zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse
Online lernen
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Aktuelles
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
zurück
Additive Fertigung
Schweißen
Spritzgießen
Colorist
Aller Anfang ist schwer. Nutzen Sie Ihre Chance und starten Sie mit uns durch.
Joachim Heilmann
Leiter Personalmanagement
Aller Anfang ist schwer. Nutzen Sie Ihre Chance und starten Sie mit uns durch.
Joachim Heilmann
Leiter Personalmanagement
Karriere

Starten Sie Ihre Karriere beim SKZ

Das SKZ ist eine Gruppe expandierender Dienstleistungsunternehmen mit über 400 Mitarbeitern/-innen und rund 40 Mio. Euro Umsatz im Bereich Kunststoffe. Seit rund 60 Jahren bieten wir Unternehmen der Kunststoffbranche, Zulieferern, aber auch branchenfremden Unternehmen, bundesweit an mehreren Standorten Dienstleistungen mit den Schwerpunkten Prüfung, Überwachung (Gütesicherung), Zertifizierung von Produkten, Aus- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung sowie Zertifizierung von Managementsystemen.

Ingenieure, Physiker, Chemiker, Techniker, Physiklaboranten mit Kunststoffexpertise sind am SKZ gefragt.

Insbesondere Uni- oder FH-Absolventen aus der Fachrichtung Kunststofftechnik können sich hier zum Ausbilder, Seminarreferent, Prüfer, Zertifizierer oder Forscher entwickeln und in Projekten mitarbeiten.

 

Aktuelle Jobs  |  Ausbildung beim SKZ  |  Praktikum, Studien- und Abschlussarbeiten

Joachim Heilmann
Leiter Personalmanagement
+49 931 4104-0
bewerbung@skz.de

Aktuelle Jobs im SKZ

Automatisierungstechniker Prüfanlagenbau (m/w/*)

Für unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich Produkte und Prozesse, Gruppe Zerstörungsfreie Prüfung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Automatisierungstechniker (m/w/*)
Prüfanlagenbau
Kennziffer 21005-B

Ihre Aufgaben:

  • Konzeptionierung und Bau von Prüfständen für die Prozessüberwachung und Laborprüfung
  • Mechanische und/oder elektrotechnische Automatisierung von Prüfanlagen
  • Auslegung, Konstruktion und Integration von mechanischen Komponenten
  • Programmierung von Robotertechnik

Ihre Qualifikationen

  • Überdurchschnittlich abgeschlossene Fortbildung zum Techniker (m/w/*) oder Bachelor-Abschluss Fachrichtung Automatisierungstechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung im Bereich der Automatisierung, vornehmlich Prüfautomatisierung
  • Kenntnisse der Roboterprogrammierung
  • Erfahrungen in der mechanischen Konstruktion (einschließlich CAD) und elektrotechnischen Auslegung von Automatisierungsanlagen
  • Programmierkenntnisse mittels LabView, Python oder C
  • Erfahrungen im Bereich zerstörungsfreier Prüfverfahren wünschenswert
     

Wir bieten Ihnen einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem professionellen Umfeld bei einem Top-100-Innovator, interessante und vielseitige Aufgaben, selbstständiges Arbeiten und umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse/Zertifikate) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des möglichen Eintrittstermins und der Kennziffer
per E-Mail. Wir freuen uns darauf.
    

SKZ • Bewerbermanagement
Friedrich-Bergius-Ring 22, 97076 Würzburg
Tel.: +49 931 4104-0
bewerbung@skz.de

Bereichsleiter Materialien, Compoundieren, Extrudieren (m/w/*)

Für unsere Forschungs-, Entwicklungs- und Bildungsaktivitäten im Bereich Materialien, Compoundieren, Extrudieren (MCE) suchen wir zum 01.07.2021 oder früher in Vollzeit einen 

Bereichsleiter (m/w/*)
Materialien, Compoundieren, Extrudieren
Kennziffer 21003

Ihre Aufgaben:

  • Betriebswirtschaftliche, fachliche und disziplinarische Leitung des Bereichs
  • Führung und Organisation eines Bereichs mit derzeit 4 Gruppen
  • Strategische Weiterentwicklung des Bereichs und Aufbau neuer innovativer Geschäftsfelder
  • Repräsentieren des Bereichs bei Kunden sowie Projektträgern und Drittmittelgebern
  • Vertreten der Bereichsinteressen bei übergreifender Abstimmung innerhalb des SKZ
  • Akquise von großvolumigen öffentlichen und industriellen Forschungsprojekten und Ausbildungsaufträgen

 
Ihre Qualifikation:

  • Sie haben ein naturwissenschaftliches oder ingenieurtechnisches Studium mit großem Erfolg abgelegt und idealerweise promoviert.
  • Führungserfahrung konnten Sie bereits umfassend in verantwortlicher Position sammeln.
  • Sie sind Kenner der Kunststoffbranche und sind in der K-Industrie bereits gut vernetzt.
  • In Materialentwicklung, Compoundierverfahren und Extrusion von Kunststoffen sind Sie ausgewiesener Experte.
  • Strategisches, kundenorientiertes sowie unternehmerisches Denken und Handeln sind Kompetenzen, die Sie verinnerlicht haben.
  • Mit Ihrem kooperativen Wesen verfolgen Sie die gemeinsamen Ziele im SKZ.
  • Sie haben Kosten im Griff, verlieren aber die Chancen für Entwicklung nicht aus den Augen.
     

Wir bieten Ihnen einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem professionellen Umfeld bei einem Top-100-Innovator, interessante und vielseitige Aufgaben, selbstständiges Arbeiten und umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse/Zertifikate) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des möglichen Eintrittstermins und der Kennziffer
per E-Mail. Wir freuen uns darauf.
    

SKZ • Bewerbermanagement
Friedrich-Bergius-Ring 22, 97076 Würzburg
Tel.: +49 931 4104-0
bewerbung@skz.de

Kursleiter Qualitätswesen (m/w/*)

Für unsere Weiterbildungsaktivitäten im neuen Trainingszentrum Qualität (TZQ) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Kursleiter Qualitätswesen (m/w/*)
Kennziffer 21004

Ihre Aufgaben:

  • Durchführung von Lehrgängen
  • Ausarbeitung von Theorieunterlagen zur Planung von Kursen
  • Organisation von Kursen in Abstimmung mit der Kursorganisation
  • Mitarbeit an der Jahresplanung von Kursen
  • Interne Abstimmung mit den Forschungsbereichen zur Entwicklung neuer Kurse
  • Ausarbeitung und Vorbereitung von Praxisversuchen
  • Probenherstellung für Praxisversuche


Ihre Qualifikationen:

  • Techniker, Meister oder Verfahrensmechaniker (m/w/*) in Kunststoff- und Kautschuktechnik, alternativ auch gerne Bachelor oder Dipl.-Ing. (FH) Kunststofftechnik mit Erfahrung im Umgang mit Prüfmitteln
  • Erfahrung im Qualitätswesen in der Kunststoffindustrie
  • Sicher im Umgang mit modernen Präsentationstechniken
  • Erfahrung in der Erwachsenenbildung, fit in Didaktik und Rhetorik
  • Klare Kommunikation und Freude am Umgang mit Menschen
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten Ihnen einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem professionellen Umfeld bei einem Top-100-Innovator, interessante und vielseitige Aufgaben, selbstständiges Arbeiten und umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse/Zertifikate) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des möglichen Eintrittstermins und der Kennziffer
per E-Mail. Wir freuen uns darauf.
    

SKZ • Bewerbermanagement
Friedrich-Bergius-Ring 22, 97076 Würzburg
Tel.: +49 931 4104-0
bewerbung@skz.de

Wissenschaftlichen Mitarbeiter Automatisierungstechnik (m/w/*)

Für unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich Produkte und Prozesse, Gruppe Zerstörungsfreie Prüfung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/*)
Automatisierungstechnik

Kennziffer 21005-A

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von mess- und prüftechnischen Dienstleistungen für die Industrie mit den Schwerpunkten Konstruktion und Automatisierung von Prüfständen
  • Akquise, Beantragung und Durchführung von Forschungsprojekten in den Bereichen Mess- und Prüftechnik zur Prozessüberwachung und Laboranwendung
  • Entwicklung von Verfahren und Algorithmen zur Verarbeitung und Auswertung von Messdaten
  • Ergebnistransfer in Berichten, Veröffentlichungen und Vorträgen

Ihre Qualifikationen

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik, Maschinenbau, Physik oder einem angrenzenden Bereich
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (idealerweise LabView oder Python)
  • Fundiertes Wissen im Bereich der digitalen Signalverarbeitung und -analyse
  • Erfahrungen im Bereich der (Prüf-)Automatisierung einschließlich Roboterprogrammierung ist von Vorteil
  • Erfahrungen im Bereich zerstörungsfreier Prüfverfahren ist wünschenswert
     

Wir bieten Ihnen einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem professionellen Umfeld bei einem Top-100-Innovator, interessante und vielseitige Aufgaben, selbstständiges Arbeiten und umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse/Zertifikate) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des möglichen Eintrittstermins und der Kennziffer
per E-Mail. Wir freuen uns darauf.
    

SKZ • Bewerbermanagement
Friedrich-Bergius-Ring 22, 97076 Würzburg
Tel.: +49 931 4104-0
bewerbung@skz.de

Wissenschaftlichen Mitarbeiter Digitalisierung (m/w/*)

Für unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Bereich Produkte und Prozesse, Gruppe Digitalisierung, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/*)
Digitalisierung

Kennziffer 21002

Ihre Aufgaben:

  • Ausbau der aktuellen Forschungstätigkeiten, Industriedienstleistungen und Beratungsangebote rund um die Themen Digitalisierung, I4.0/IIOT, VR/AR, Vernetzung und Datenanalyse in allen Bereichen der Kunststoffindustrie
  • Selbstständige Planung, Beantragung und Durchführung von interdisziplinären Forschungsprojekten in Kooperation mit Forschungs- und Technologiepartnern
  • Akquise und Betreuung von Kooperationsprojekten in enger Zusammenarbeit mit Industriepartnern und wissenschaftlichen Einrichtungen
  • Software-Entwicklung

 
Ihre Qualifikationen:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Universitätsstudium in Informatik, Natur- oder Ingenieurwissenschaften, auch Quereinsteiger anderer Fachrichtungen und mit einschlägiger Erfahrung in relevanten Technologien werden berücksichtigt
  • Kenntnisse mindestens zweier Programmiersprachen mit Anwendungserfahrung
  • Fähigkeiten im Bereich IT-gestützter Datenanalyse und Statistik
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Erfahrung im Projektmanagement und in der Beantragung öffentlicher Fördermittel

Wir bieten Ihnen einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem professionellen Umfeld bei einem Top-100-Innovator, interessante und vielseitige Aufgaben, selbstständiges Arbeiten und umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse/Zertifikate) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des möglichen Eintrittstermins und der Kennziffer
per E-Mail. Wir freuen uns darauf.
    

SKZ • Bewerbermanagement
Friedrich-Bergius-Ring 22, 97076 Würzburg
Tel.: +49 931 4104-0
bewerbung@skz.de

Wissenschaftlichen Mitarbeiter Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft (m/w/*)

Für unsere Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten in der Gruppe Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft suchen wir ab 1. März 2021 in Vollzeit einen

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/*)
Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft

Kennziffer 20024

Ihre Aufgaben:

  • Selbständige Planung, Beantragung und Durchführung von industrienahen Forschungsprojekten im Bereich der Nachhaltigkeitsbewertung und -optimierung
  • von Kunststoffprozessen und -bauteilen 
  • Akquise von Kooperationsprojekten in enger Zusammenarbeit mit Industriepartnern und wissenschaftlichen Einrichtungen
  • Ökobilanzierung von Kunststoffprodukten- und Prozessen
  • Erstellung von Carbon Footprints 
  • Transfer von Forschungsergebnissen über Veröffentlichungen und Vorträge

 
Ihre Qualifikationen:

  • Überdurchschnittlich abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Bereich Wirtschafts-, Ingenieur-, Natur- oder Umweltwissenschaften bzw. vergleichbarer Abschluss
  • Fundiertes Wissen zu den Themen Nachhaltigkeitsbewertung, Kreislaufwirtschaft und Digitalisierung von Industrie-Prozessen
  • Erfahrungen bei der Durchführung von Ökobilanzprojekten
  • Von Vorteil sind Kenntnisse der kunststoffverarbeitenden Industrie und der Beantragung und Bearbeitung von Förderprojekten
  • Kenntnisse in einer Software zur Ökobilanzierung u. Datenanalyse wünschenswert
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
     

Wir bieten Ihnen einen attraktiven, zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem professionellen Umfeld bei einem Top-100-Innovator, interessante und vielseitige Aufgaben, selbstständiges Arbeiten und umfangreiche Möglichkeiten zur persönlichen Entwicklung sowie eine arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung.

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse/Zertifikate) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des möglichen Eintrittstermins und der Kennziffer
per E-Mail. Wir freuen uns darauf.
    

SKZ • Bewerbermanagement
Friedrich-Bergius-Ring 22, 97076 Würzburg
Tel.: +49 931 4104-0
bewerbung@skz.de

Deine Ausbildung beim SKZ

In folgenden Ausbildungsberufen bildet das SKZ derzeit aus.

Kaufmann/-frau für Büromanagement

Zur Verstärkung des Teams im Geschäftsbereich Verwaltung suchen wir zum 1. September 2021 einen

Auszubildenden zum Kaufmann für Büromanagement (m/w/d)

Kennziffer: 20019
 

Eingebunden in ein Team engagierter Kollegen vermitteln wir Ihnen folgende Kenntnisse:

  • Erwerben von Fähigkeiten in den Bereichen Finanz- und Rechnungswesen,
    Informationsverarbeitung sowie Sekretariats- und Assistenzaufgaben
  • Aktive Mitarbeit in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen
  • Ausbildung gemäß Berufsbildungsverordnung

Voraussetzungen für den Ausbildungsberuf:

  • Mindestens Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss
  • Engagement
  • Eine rasche Auffassungsgabe und Begeisterung für kaufmännische Zusammenhänge sowie moderne Kommunikationstechnologien
  • Interesse an der Kunststoff-Branche
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit sowie Freude am Lernen und Arbeiten
  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Englischkenntnisse

Ihr neuer Arbeitsplatz bietet Ihnen eine fundierte Ausbildung gemäß der Berufsbildungsverordnung in einem modernen und zukunftssicheren Unternehmen, interessante und vielseitige Aufgaben, kollegiales Arbeitsklima sowie eine kompetente Betreuung während Ihrer Ausbildung.

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen in elektronischer Form bei uns ein.

SKZ • Bewerbermanagement
Friedrich-Bergius-Ring 22, 97076 Würzburg
Tel.: +49 931 4104-0
bewerbung@skz.de

Physiklaborant/in

Überblick über den Ausbildungsberuf

Auszubildenden zum Physiklaboranten (m/w/d)

Als Physiklaborant (m/w/d) führen Sie Messungen und Versuchsreihen durch. Sie bauen Versuchsreihen auf, bereiten Messungen bzw. Versuche vor, führen diese durch und dokumentieren sie. Ihre Hauptaufgabe im Unternehmen ist das Prüfen und Überwachen von Kunststofferzeugnissen.
 

Ihre Qualifikation:

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • Gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern
  • Interesse an der Technik
  • Verantwortungsbewusstsein und Konzentrationsvermögen
     

SKZ • Bewerbermanagement
Friedrich-Bergius-Ring 22, 97076 Würzburg
Tel.: +49 931 4104-0
bewerbung@skz.de

Verfahrensmechaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik

Für unseren Bereich Forschung und Entwicklung suchen wir zum 1. September 2021 einen

Verfahrensmachaniker/in für Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d)

  • Dauer der Ausbildung:  3 Jahre
  • Voraussetzungen:  Qualifizierter oder mittlerer Bildungsabschluss 
    mit guten Noten in naturwissenschaftlichen Fächern
  • Einsatzbereiche: Extrusions-Technikum, Spritzgieß-Technikum, verschiedene Labore

Wenn Sie Interesse an einer Ausbildung am SKZ haben und sich gerne bewerben möchten,
dann senden Sie uns bitte folgende Unterlagen zu:

  • Persönliches Anschreiben
  • Lebenslauf 
  • Die letzten zwei Zeugnisse
  • Praktikumsnachweise (falls vorhanden)
     

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen in elektronischer Form bei uns ein.

SKZ • Bewerbermanagement
Friedrich-Bergius-Ring 22, 97076 Würzburg
Tel.: +49 931 4104-0
bewerbung@skz.de

Praktika, Studien- und Abschlussarbeiten

Das SKZ bietet dir die Möglichkeit, im Rahmen eines Praktikums in verschiedene Unternehmensbereiche zu blicken. Ebenso können im Rahmen eines Studiums die erforderlichen Studien- oder Abschlussarbeiten beim SKZ absolviert werden.

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.