Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse-Schulung
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
Bildung

SITECO erhält erstmals die SKZ-Auszeichnung „Premiumpartner Bildung"

Die Überraschung bei SITECO war groß als Bernhard Hennrich, stv. Bereichsleiter im Bereich Spritzgießen und Additive Fertigung, sowie Matthias Ruff, Vertriebsleiter am SKZ bei SITECO in Traunreut mit der Auszeichnung „Premiumpartner Bildung 2021" zu Besuch kamen.

16.08.2022
SITECO als Premiumpartner-Bildung des SKZ

Matthias Ruff, Vertriebsleiter SKZ und Bernhard Hennrich, stv. Bereichsleiter Spritzgießen und Additive Fertigung, mit den Kolleginnen und Kollegen von SITECO (Foto: SKZ)

SKZ vergibt auch im Jahr 2022 wieder seine Bildungs-Auszeichnung

„Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung des SKZ und werden die Tafel sichtbar im Unternehmen aufhängen“, begrüßt Sarah Dörner, Personalreferentin bei SITECO, die Gäste. Die Auszeichnung wird vom SKZ immer für das vergangene Jahr an maximal zehn Unternehmen vergeben. „Mit SITECO dürfen wir einen Partner des SKZ auszeichnen, welcher sich nachhaltig und über die Norm hinaus für die Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kunststoffbereich einsetzt“, so Matthias Ruff vom SKZ. „Neben der Weiterbildung von Quereinsteigern, ein Steckenpferd des SKZ, durften wir zum Beispiel auch im Bereich unserer SKZ-Abschlüsse weiterbilden und so eine Fachkraft als geprüfte Prozessoptimiererin qualifizieren“, so Ruff weiter.
Auf die Frage ob die Trainingseinheiten beim SKZ einen Mehrwert gebracht haben, antwortete Frau Bettina Zettl, Mitarbeiterin bei SITECO: „ Ja, man merkt deutlich, dass die Lehrgangsteilnehmer über mehr Lösungskompetenzen bei auftretenden Problemen verfügen und auch über mehr Sicherheit Lösungswege zu beschreiten. Bemusterungen werden mit systematischer Vorgehensweise durchgeführt, und wir sind bei der Ermittlung der optimalen Maschineneinstellung schneller und sicherer geworden. Auch bei der Fehlerbeseitigung haben wir große Fortschritte gemacht, da Ursachen und Zusammenhänge besser verstanden werden.“ Das SKZ steht auch für das restliche Jahr 2022 und für das kommende Jahr 2023 bereits mit digitalen Lernformaten, wie beispielsweise LIVE-Online-Trainings und E-Learning Einheiten oder Inhouse-Schulungen, wie Trouble Trainings in den Startlöchern und freut sich auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Unternehmen.

Weitere Informationen zum Thema Kurse
 

Alle Nachrichten anzeigen

Ansprechpartner:

Matthias Ruff
Leitung Vertrieb
Würzburg
+49 931 4104-503
m.ruff@skz.de

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.