Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse-Schulung
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
Bildung

Volles Haus bei SKZ-Brennstoffzellen-Tagung

Die SKZ-Fachtagung "Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderne Batterietechnik" zählte am 22. und 23. November 2022 in Duisburg über 120 Teilnehmende, Aussteller und Vortragende - ein deutliches Zeichen für die derzeitige Relevanz des Themas Energietechnik.

10.01.2023
Kunststoffe für Brennstoffzellen

Bettina Dempewolf, Leiterin des Bereichs Netzwerk & Event am SKZ, bei Ihrer Begrüßung und Vorstellung auf der Fachtagung "Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderne Batterietechnik" in Duisburg (Quelle: Nathalie Spiegel, SKZ)

Die hohe Teilnehmerzahl der Fachtagung mit dem ZBT in Duisburg belegt die derzeitige Relevanz des Themas

"Wir waren von diesem Zuspruch überwältigt", freut sich Tagungsleiter Dr. Marco Grundler vom ZBT in Duisburg über die erfolgreiche Veranstaltung. "Bei der anstehenden Energiewende und bei der Bekämpfung des Klimawandels spielen Brennstoffzellen und Batterien eine zentrale Rolle. Deshalb haben wir die Tagung für den 21. und 22. November 2023 direkt wieder geplant und laden herzlich ein."

In den diesjährigen Vorträgen wurden die Details von Technik und Infrastruktur für die konkrete Umsetzung der Wasserstoffstrategie und Energiewende erörtert sowie über Eigenschaften neuer Werkstoffe und die Rolle innovativer Kunststoffe in Brennstoffzellen und Batterien diskutiert. Auch über die optimale Materialauswahl, sinnvolle Einsatzmöglichkeiten und Aspekte der Langzeitstabilität wurde gesprochen. "Es war eine rundum gelungene Tagung mit interessanten Vorträgen und der Gelegenheit, neue Kontakte zu knüpfen. Ich freue mich auf die Tagung im nächsten Jahr", stellt Andre Schäfer, BASF, als Teilnehmer der Veranstaltung fest. Insbesondere die Besichtigung des ZBT (Brennstoffzellenlabore & Kunststofftechnikum) am Abend des ersten Veranstaltungstages kam bei den Teilnehmern gut an.

Weitere Informationen zur Fachtagung Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderne Batterietechnik

 

Alle Nachrichten anzeigen

Ansprechpartner:

Nathalie Spiegel
Tagungsorganisation, Mitgliederbetreuung
Würzburg
n.spiegel@skz.de

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.