Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse-Schulung
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
Bildung

Damit die Farbharmonie stimmt

SKZ erweitert Weiterbildungsangebot zur Farbsicherung von Kunststoffen – ab März und April 2020 werden zwei neue praxisorientierte Seminare zur Farbrezeptierung für Kunststoffe und zum Farbmanagement im Fahrzeuginnenraum angeboten.

11.12.2019
Farbharmonie der Auto Rücksitze braun

Die Entscheidung zum Kauf eines Produkts, sei es eine Kaffeemaschine oder das neue Auto, erfolgt neben den technischen Aspekten vor allem anhand der visuellen Wahrnehmung des Verbrauchers. Gute Qualität wird daran festgemacht, wie harmonisch und gut abgestimmt die unterschiedlichen Kunststoffteile in einem Produkt sind. Gerade im Automobilinnenraum treffen viele unterschiedliche Materialien aufeinander. Von Leder über Textil bis zu diversen Kunststoffen soll die Appearance, also der Gesamteindruck, überzeugen. Damit ist der Automobilinnenraum eine der anspruchsvollsten farbmetrischen Anwendungen mit extrem geringen Toleranzvorgaben für Farbe, Glanz und Struktur.

Im Rahmen des SKZ-Seminars Farbmanagement im Automobilinnenraum werden ab März 2020 Experten aus Farbmetrik und Design anhand praktischer Vorführungen auf die Herausforderungen des Automobilinnenraums eingehen und neue Lösungen, wie die digitale Farbkommunikation, vorstellen.

Für Kunststoffprodukte selbst ist die Farbrezeptierung unverzichtbar für eine gut abgestimmte Farbeinstellung. Diese gewährleistet, dass die unterschiedlichen Kunststoffe gleich eingefärbt werden können. Heutige Rezeptiersysteme leisten einen enormen Beitrag zur schnelleren und sicheren Nachstellung von Farben. Alleine der Einsatz eines Rezeptiersystems liefert jedoch noch keine optimalen Ergebnisse. Vielmehr muss auch das Wissen über die richtige Anwendung dieser Systeme, die richtige Erstellung von Kalibrierreihen und die Kenntnis über die einzusetzenden Farbmittel vorhanden sein.

Im SKZ-Seminar Farbrezeptierung für Kunststoffe ab April 2020 werden genau diese Herausforderungen beleuchtet.

Das Bild zeigt, wie wichtig eine farblich harmonische Abstimmung des Automobilinnenraums ist. Die Farbastimmung ist eine der anspruchsvollsten Aufgaben für die Farbmetrik. (Foto: AdobeStock)

Alle Nachrichten anzeigen

Ansprechpartner:

Dr. Linda Mittelberg
Gruppenleiterin Spektroskopie
Würzburg
+49 931 4104-458
l.mittelberg@skz.de

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.