Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Produktzertifizierung
Überwachung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Kunststoff-Lexikon
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
0-9
A
B
C
D
E
F
G
H
K
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Prüfung

SKZ treibt Entwicklung spezifischer Prüfmethoden für Kunststoffrohrsysteme voran

Christian Winkler, Gruppenleiter für Rohrsysteme am Kunststoff-Zentrum SKZ, ist am 17. Januar 2024 zum Convenor der Arbeitsgruppe ISO/TC138 SC1 WG6 ernannt worden. In seiner neuen Funktion wird Christian Winkler maßgeblich dazu beitragen, die Normen zur Prüfung im Bereich von Abwasserrohrsystemen zu gestalten und weiterzuentwickeln.

26.02.2024
Christian Winkler Ernennung Convenor

Christian Winkler, Gruppenleiter für Rohrsysteme am SKZ, ist am 17. Januar 2024 zum Convenor der Arbeitsgruppe ISO/TC138 SC1 WG6 ernannt worden. (Foto: SKZ)

Christian Winkler zum Convenor der Arbeitsgruppe ISO/TC138 SC1 WG6 ernannt

Die Ernennung von Christian Winkler zum Convenor ist ein bedeutender Schritt für das SKZ und unterstreicht die herausragende Expertise, die er in der Kunststoffindustrie und insbesondere im Abwasserrohrbereich mitbringt. Als Leiter der Arbeitsgruppe ISO/TC138 SC1 WG6 (“Specific test methods for soil, waste and drainage plastic piping systems”) wird Christian Winkler eine zentrale Rolle bei der Entwicklung spezifischer Prüfmethoden für Kunststoffrohrsysteme spielen.

An der Gestaltung internationaler Standards teilnehmen
Das SKZ sieht in der Ernennung von Christian Winkler eine strategisch wichtige Maßnahme, um die Normen im Abwasserrohrbereich weiter voranzutreiben. Durch die Leitung dieser Arbeitsgruppe kann das SKZ aktiv an der Gestaltung international anerkannter Standards teilnehmen und somit die Qualität und Sicherheit von Kunststoffrohrsystemen in globalen Märkten fördern.

„Aktuellen Anforderungen und Entwicklungen gerecht werden“
„Christian Winkler bringt eine umfassende Erfahrung und technische Expertise mit, die es ihm ermöglichen wird, die verschiedenen Interessen der Industrie zu berücksichtigen und gemeinsame Standards zu entwickeln, die den aktuellen Anforderungen und Entwicklungen gerecht werden. Diese Ernennung unterstreicht das Engagement des SKZ für eine exzellente Kunststoffforschung und -entwicklung. Wir wünschen Christian Winkler viel Erfolg für seine neue Aufgabe“, so Alexander Ebenbeck, Vertriebsleiter Prüfung am SKZ.

Mehr Informationen zum Plastic Pipe Center

Alle Nachrichten anzeigen

Ansprechpartner:

Christian Winkler
Gruppenleiter | Rohrsysteme
Würzburg
c.winkler@skz.de

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.