Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Produktzertifizierung
Überwachung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Kunststoff-Lexikon
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
0-9
A
B
C
D
E
F
G
H
K
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Bildung

SKZ-Schulungen nutzen digitale Assistenzsysteme im Spritzguss – Neue Leihgabe von ENGEL

Die Firma ENGEL AUSTRIA GmbH hat dem Kunststoff-Zentrum SKZ in Würzburg eine neue topmoderne Spritzgussmaschine ausgeliehen: die ENGEL e-mac 100t. In den Spritzgusskursen profitieren die Teilnehmer einmal mehr von einer hervorragenden Maschinenausstattung und digitalen Assistenzsystemen der neuesten Generation.

07.11.2023
ENGEL e-mac 100t

Teilnehmer nutzen im SKZ-Kurs modernste Assistenzsysteme an der ENGEL e-mac 100t. (Foto: SKZ)

Teilnehmer der SKZ-Spritzgießkurse profitieren von digitaler Ausstattung

Das SKZ freut sich über eine neue Leihgabe der Firma ENGEL AUSTRIA GmbH. Die Spritzgussmaschine vom Typ e-mac 100 ist mit modernster Hard- und Software ausgestattet. Dadurch profitieren sowohl das Institut aus Würzburg als auch die Teilnehmer der Weiterbildungsveranstaltungen von einem ausgezeichneten Komplettpaket. Insbesondere die digitalen Assistenzprogramme sind ein Zugewinn, um Teilnehmer mit den neuen Möglichkeiten in der Kunststoffverarbeitung vertraut zu machen.

Umfassendes Softwareportfolio
Unter anderem umfasst das Softwareportfolio „iQ weight control“ zum Ausgleich von Materialschwankungen und der Anpassung an die Umgebungsbedingungen und „iQ flow control“, ein Programm zur Regelung der Werkzeugtemperierung und energetischen Optimierung. Aber auch über „iQ clamp control“ für die Optimierung der Zuhaltekraft verfügt die neue Maschine.

Begeisterung bei Teilnehmern und Ausbildern
Die Möglichkeiten der digital unterstützten Verarbeitungstechnik sorgen bei Teilnehmern wie Ausbildern gleichermaßen für Begeisterung. „Wir danken ENGEL für die voll ausgestattete vollelektrische Spritzgießmaschine e-mac in unserem Schulungstechnikum. Hiermit können wir unsere Spritzgußteilnehmer stets auf dem neuesten Stand der Technik schulen“, freut sich Robert Held, Gruppenleiter des SKZ-Bereichs Bildung Spitzgießen.

Mehr Wirtschaftlichkeit im Spritzgussprozess
Alle Assistenzsysteme unterstützen den Einrichter bei der schnelleren und effizienteren Prozessfindung und Prozesskontrolle und tragen somit zur Wirtschaftlichkeit im Spritzgussprozess bei. „Wir sind stolz darauf, dem SKZ eine weitere Maschine zur Verfügung zu stellen und damit die Aus- und Weiterbildung in der Kunststoffindustrie hier in Deutschland zu unterstützen", so Sebastian Dombos, Geschäftsführer von ENGEL Nürnberg.

Mehr Informationen zu den Kursen im Spritzgießen

Mehr Informationen zu ENGEL AUSTRIA
 

Alle Nachrichten anzeigen

Ansprechpartner:

Robert Held
Gruppenleiter | Bildung Spritzgießen und Additive Fertigung
Würzburg
r.held@skz.de

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.