zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse
Online lernen
Inhouse-Schulungen
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Aktuelles
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
zurück
Additive Fertigung
Schweißen
Spritzgießen
Colorist

SKZ Kaffee-Pause zum Thema Digitalisierung

SKZ Kaffee-Pause mit digitalem Networking

Nach dem erfolgreichen Start der digitalen SKZ Kaffee-Pause am 20. November 2020 mit mehr als 160 Teilnehmern findet der einstündige virtuelle Branchentreff am 11. Februar 2021 von 09:30 bis 10:30 Uhr zum zweiten Mal statt. An diesem Termin wollen wir über das Thema Digitalisierung sprechen.

Befassen auch Sie sich gerade im Unternehmen mit der Frage, wie sie im Krisenfall ihre Produktivität und ihre Lieferketten mit all den Einschränkungen absichern können? Oder beschäftigen Sie sich schon mit der Frage, wie Sie zusätzliche Wettbewerbsvorteile für Ihre Kunden generieren können? Digitale Lösungen spielen bei diesen Überlegungen auf allen Ebenen des Produktlebenszyklus eine immer wichtigere Rolle. 

Nach dem erfolgreichen Start der digitalen SKZ Kaffee-Pause am 20. November 2020 mit mehr als 160 Teilnehmern findet der einstündige virtuelle Branchentreff am 11. Februar 2021 von 09:30 bis 10:30 Uhr zum zweiten Mal statt. An diesem Termin wollen wir über das Thema Digitalisierung sprechen. Den Impulsvortrag hält Sebastian Dombos, Vetriebsleiter bei ENGEL Deutschland, zum Thema „Digitalisierung in der Kunststoffverarbeitung – Wo stehen wir heute und wo geht der Weg hin“. Moderiert wird die Veranstaltung von SKZ-Bereichsleiterin Netzwerk und Event, Bettina Dempewolf, sowie Jürgen Schwarz, Leiter Geschäftsentwicklung bei SAR Elektronic GmbH.

Bei dem anschließenden virtuellen Videocall-Networking auf der Netzwerkplattform AIRMEET besteht die Möglichkeit, sich mit den anderen Teilnehmenden, Referenten und Partnern, über Fachthemen auszutauschen und zu netzwerken. Für die Moderation an Thementischen steht den Teilnehmenden unter anderem Heiko Schwindt, Leiter Sales and Business Development bei Bosch Connected Industry, zur Verfügung, um über die Erfolgsfaktoren und den Weg der vernetzten Fabrik zu diskutieren.

Das innovative Format hatte beim virtuellen Networking im Rahmen der Auftaktveranstaltung, bedingt durch Firewalls und fehlerhafte Einstellungen in der IT, noch einige technische Kinderkrankheiten. Dieses Mal haben die Teilnehmer*innen am 10. Februar um 9:00 Uhr vorab die Möglichkeit, ihre Einstellungen zu testen, denn wie in der Realität stellt uns die Digitalisierung immer noch vor ungeahnte Herausforderungen.

Um diesen Herausforderungen und den Entwicklungen in der Branche Rechnung zu tragen, konzentriert das Kunststoff-Zentrum SKZ seine Aktivitäten zur Digitalisierung in einer neuen Forschungsgruppe. In dieser sollen ausgehend von den zentralen Themen digitale Infrastruktur, Datenanalyse und Mensch-Computer-Interaktion vielfältige Fragestellungen angegangen werden. Aktuelle Projekte beschäftigen sich mit dem Einsatz von KI, Augmented Reality und ganzheitlicher Datennutzung. Es zeichnet sich ab, dass diese Themen sowohl für unsere Partner als auch in der gesamten Branche noch enormes Potential haben.

Im Rahmen der SKZ Kaffee-Pause können Sie aktuelle Themen mitgestalten und es werden Themen angesprochen, die die Kunststoff-Branche bewegen. Durch den lockeren und wertvollen Austausch untereinander in virtueller Form, der sonst im Rahmen der Events und Tagungen stattfindet, stellt das SKZ seinen Kunden und Netzwerkpartnern ein digitales Netzwerk-Format zur Verfügung, das Vertreter*innen der Kunststoffwelt branchenübergreifend zusammenführt. 

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine verbindliche Anmeldung jedoch unbedingt erforderlich. 

Zeitlicher Ablauf 

9:30 bis 9:40 Uhr    Begrüßung: Bettina Dempewolf, SKZ-Bereichsleiterin Netzwerk und Event, und Jürgen Schwarz, Leiter Geschäftsentwicklung bei SAR Elektronic GmbH  

9:40 bis 10:00 Uhr      Impulsvortrag „Digitalisierung in der Kunststoffverarbeitung – Wo stehen wir heute und wo geht der Weg hin“, Sebastian Dombos, Vetriebsleiter bei ENGEL Deutschland      

10:00 bis 10:25 Uhr    Networking in AIRMEET

10:25 bis 10:30 Uhr    Abschluss im Plenum

Anmeldung auf: 
www.skz.de/bildung/tagung/skz-kaffee-pause

SKZ-Fachtagung zum Thema "Digitalisierung in der Kunststoffindustrie"
Unter dem Titel "Digitalisierung als neuer Mehrwert in der Kunststoffindustrie" stellt sich die neue SKZ-Fachtagung am 4. und 5. Mai 2021 als Treffpunkt für die fortschrittlichsten Unternehmen der Kunststoffbranche vor – und natürlich für die, die es werden wollen. Erfahren Sie aus erster Hand, welche Technologien es für eine erfolgreiche Digitalisierung der Produktion bereits gibt und welche Schnittstellen dafür benötigt werden. Lernen Sie an Praxisbeispielen von namhaften Maschinenherstellern, wie eine Digitalisierung umgesetzt werden kann und welche Rollen, Roboter, Kameras und Cloud-Speicher spielen. Die hohle Floskel „Industrie 4.0“ wird durch Fachgespräche, interessante Vorträge und Präsentationen innovativer Produkte mit Inhalt und dadurch mit Leben gefüllt. 

Anmeldung auf:
www.skz.de/bildung/tagung/digitalisierung-als-neuer-mehrwert-in-der-kunststoffindustrie

Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner:

Bettina Dempewolf
Leitung Netzwerk & Event
Würzburg
+49 931 4104-136
b.dempewolf@skz.de
aktuell

SKZ aktuell

SKZ aktuell Ausgabe 1/2021

Diesmal u. a. mit diesen Themen:

  • Hautpflege für Windkraftanlagen
  • plastic360 – Die App für den Schulunterricht
mehr erfahren
SKZ aktuell Ausgabe 4/2020

Diesmal u. a. mit diesen Themen:

  • Gründung ISPA – Institute for Surface 
    and Product Analysis
  • Erste betriebseigene Kindertagesstätte
    am SKZ
mehr erfahren
SKZ aktuell Ausgabe 3/2020

    Diesmal u. a. mit diesen Themen:

    • Grundsteinlegung
      für die SKZ-Modellfabrik
    • Meilenstein für die Reparatur
      von Windkrafträdern
    mehr erfahren

    Whitepaper bestellen

    Bitte tragen Sie Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ aktuell Ausgabe 1/2021".
    *Pflichtangabe

    Whitepaper bestellen

    Bitte tragen Sie Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ aktuell Ausgabe 4/2020".
    *Pflichtangabe

    Whitepaper bestellen

    Bitte tragen Sie Ihre Email-Adresse ein und Sie erhalten nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ aktuell Ausgabe 3/2020".
    *Pflichtangabe
    SKZ Technologie-Zentrum
    SKZ – Technologie-Zentrum
    Friedrich-Bergius-Ring 22
    97076 Würzburg

    Telefon: +49 931 4104-0
    E-Mail: training@skz.de

    Route berechnen
    SKZ Weiterbildungs-Zentrum
    SKZ – Weiterbildungs-Zentrum
    Frankfurter Str. 15-17
    97082 Würzburg

    Telefon: +49 931 4104-123
    E-Mail: training@skz.de

    Route berechnen
    SKZ Weiterbildungs-Zentrum
    SKZ – Weiterbildungs-Zentrum
    Köthener Straße 33a
    06118 Halle (Saale)

    Telefon: +49 345 53045-0
    E-Mail: halle@skz.de

    Route berechnen
    SKZ Weiterbildungs-Zentrum
    SKZ – Weiterbildungs-Zentrum
    Rauher Grund 9
    72160 Horb am Neckar

    Telefon: +49 7451 62457-0
    E-Mail: horb@skz.de

    Route berechnen
    SKZ Weiterbildungs-Zentrum
    SKZ – Weiterbildungs-Zentrum
    Woltorfer Straße 77, Halle G
    31224 Peine

    Telefon: +49 5171 48935
    E-Mail: peine@skz.de

    Route berechnen
    EZD · Standort Selb
    Europäisches Zentrum für Dispersionstechnologien (EZD)
    c/o SKZ – KFE gGmbH
    Weißenbacher Str. 86
    95100 Selb

    Telefon: +49 9287 99880-0
    E-Mail: ezd@skz.de

    Route berechnen
    Analytik Service Obernburg
    Analytik Service Obernburg GmbH
    Industrie Center Obernburg
    63784 Obernburg

    Telefon: +49 6022 81-2668
    E-Mail: info@aso-skz.de

    Route berechnen

    SKZ – Weiterbildungs-Zentrum
    Frankfurter Straße 15-17
    97082 Würzburg

    SKZ – Technologie-Zentrum
    Friedrich-Bergius-Ring 22
    97076 Würzburg

    Tel. +49 931 4104-0

    Verwendung von Cookies

    Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Ihr Browser ist veraltet

    Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.