Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Produktzertifizierung
Überwachung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Kunststoff-Lexikon
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
0-9
A
B
C
D
E
F
G
H
K
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Bildung

Info-Veranstaltung zum Ultraschallschweißen - ein voller Erfolg am SKZ

Am 8. Dezember 2022 fand erstmalig eine MS sonxSHOW mit dem thematischen Schwerpunkt „Neue Lösungen & Möglichkeiten beim Ultraschallschweißen von Kunststoffen“ am SKZ in Horb am Neckar statt. Die Veranstaltung war mit fast 60 Teilnehmern ein großer Erfolg.

22.02.2023
Ultraschallschweißen Kunststoff

Live-Vorführung an einer Ultraschall Schweißmaschine bei der MS sonxSHOW am SKZ in Horb am Neckar (Quelle: Jürgen Kern, SKZ)

Seit Jahren bewährte Partnerschaft zwischen der MS Ultraschall Technologie GmbH und dem SKZ

Die seit Jahren bewährte Partnerschaft zwischen der MS Ultraschall Technologie GmbH und dem SKZ führte nun erstmals zu einer gemeinsamen Informationsveranstaltung rund um das Thema „Ultraschallschweißen“. Das SKZ in Horb am Neckar und die MS Ultraschall Technologie GmbH luden zum informativen Gedankenaustausch ein. Eingeladen waren alle, die sich mit dem Thema Ultraschallschweißen auseinandersetzen und sich über die neuesten Entwicklungen und Trends informieren wollten. 

SKZ-Standortleiter Jürgen Kern und Jürgen Lehmann von der MS Ultraschall GmbH begrüßten die knapp 60 Teilnehmer. Sie wurden anschließend ausführlich über die physikalischen Grundlagen sowie die wesentlichen Parameter für die Herstellung qualitativ hochwertiger, ultraschallgeschweißter Verbindungen informiert. Die Unterschiede zwischen kraft- und geschwindigkeitsgeregelten Verfahren als auch die verschiedensten Maschinenbauarten wurden erläutert. Im nachfolgenden Teil widmete man sich der Parametrisierung und möglicher Einstellung für definierte Schweißaufgaben. 

In den folgenden Vorträgen wurden durch das Team von MS vorteilhafte Verbindungsgeometrien, aber auch weniger zu präferierende Auslegungen vorgestellt. Neben dem klassischen Ultraschallschweißen wurden auch die Themen US-Nieten, US-Bördeln, US-Einbetten, aber auch Trennschweißen uvm. angesprochen. Abschließend informierte Dr. Eduard Kraus, Bereichsleiter Fügen und Oberflächentechnik am SKZ, über den derzeitigen Stand der prozessbegleitenden Qualitätssicherungsmöglichkeiten unter Verwendung der Thermografie und moderner KI-Algorithmen. Im praktischen Teil konnten die Teilnehmer an Ultraschall-Schweißmaschinen von MS selbst verschiedene Bauteile schweißen und sich ein Bild von der Leistungsfähigkeit des Verfahrens machen. 

„Der große Zuspruch seitens der Teilnehmer hat uns schon überrascht“, so Kern. „Letztendlich wurden unsere Erwartungen weit übertroffen und wir mussten leider sogar einzelnen Interessenten absagen.“ Auch Jürgen Lehmann ist begeistert: „Eine super Veranstaltung, bei der man wieder einmal gesehen hat, wie viele Hidden Champions es im Mittelstand aus Baden-Württemberg gibt. Wir haben tolle Kontakte geknüpft, aus denen sich viele interessante Anwendungen ergeben haben."

Aufgrund des positiven Feedbacks und des großen Interesses, gibt es schon erste Überlegungen der Veranstalter, eine weitere MSsonixSHOW auszurichten.

Weitere Informationen zum Kurs Ultraschallschweißen in der Serienfertigung
sowie zur Firma MS Ultraschall GmbH

 

Alle Nachrichten anzeigen

Ansprechpartner:

Matthias Ruff
Leiter Vertrieb Bildung & Forschung | Prokurist
Würzburg
m.ruff@skz.de

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.