Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse-Schulung
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Whitepaper
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
Bildung

ONLINE lernen: Live-Kurse eine echte Erfolgsgeschichte

Das Format von Live-ONLINE-Kursen ist inzwischen in der Weiterbildung etabliert. Ursprünglich aus der Not heraus geboren, um Kunden auch während der letzten zwei Corona-Jahre zuverlässig und aus der Ferne mit Bildungsinhalten zu versorgen, sind sie inzwischen in allen Disziplinen von der Kunststoffkunde über die Bauteilkonstruktion bis hin zu den einzelnen Verarbeitungsverfahren fester Bestandteil des Schulungsprogramms am SKZ.

03.03.2022
Digitale Weiterbildung durch SKZ Online-Schulungen

Moderator Bernhard Hennrich (links) und Spritzguss-Experte Robert Held während eines Live-Online-Kurses am SKZ. (Foto: SKZ)

40% aller Kursteilnehmer des SKZ im Bereich Spritzgießen und Additive Fertigung online

Im vergangenen Jahr nahmen 40% aller Teilnehmer im Bereich Spritzgießen und Additive Fertigung die Möglichkeit einer Live-Online Schulung in Anspruch. Trotz räumlicher Distanz bietet dieses Lernformat im Gegensatz zu reinen Online-Formaten, wie z. B. WBTs (Web-Based-Trainings) die Möglichkeit des intensiven Austausches mit Dozenten und auch Branchenkollegen. 

„Format keine Einbahnstraße“
„Von Anfang an war uns klar, dass dieses Format keine Einbahnstraße für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden darf“, so Bernhard Hennrich, stv. Bereichsleiter Spritzgießen und Additive Fertigung am SKZ. Die Herausforderungen für das SKZ lagen im Aufbau der technischen Voraussetzungen und natürlich in einem komplett neuen didaktischen Ansatz, um die Inhalte lebendig und kurzweilig zu vermitteln. Heute steht dem SKZ ein kleines, modern ausgestattetes Videostudio zur Verfügung. „Die Teilnehmer erhalten vor den Kursen ihr persönliches Teilnehmerpackage – bestehend aus Handbuch, Nervennahrung und Musterteilen. Besonders die Musterteile sind hier ein echter Mehrwert, da ja bekanntlich Begreifen mit Greifen, Anfassen einhergeht“, so Hennrich weiter. Es sei schön zu sehen, wie die Kunden das Format inzwischen annehmen und durchweg sehr positiv bewerten würden. „Dass uns Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit der wöchentlichen Sportschau am Samstagabend vergleichen, schmeichelt uns natürlich sehr. Nur statt über Fußball diskutieren bei uns eben Spritzguss-Experten über Zykluszeiten und Werkzeugauslegung“, sagt Hennrich erfreut.

Das SKZ plant, auch nach Corona viele der aus der Not heraus geborenen Lösungen im Bereich der Aus- und Weiterbildung weiter auszubauen und in der Kunststoffbranche zu etablieren.


Mehr zum Thema Online-Lernen
 

Alle Nachrichten anzeigen

Ansprechpartner:

Bernhard Hennrich
Gruppenleiter Spritzgießen, Additive Fertigung
Würzburg
+49 931 4104-243
b.hennrich@skz.de

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.