zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online lernen
Inhouse-Schulungen
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Aktuelles
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
zurück

Damit bei der Oberflächenqualität alles glatt läuft

Die Detektion von subtilen Fehlern an Kunststoffoberflächen wie Schlieren, Dellen, Stippen oder kleinen Kratzern ist oftmals sehr anspruchsvoll. Um die zielführendste Lösung für die jeweilige Fehlererkennung und Fragestellung zu finden, bietet das Kunststoff-Zentrum SKZ kompetente Unterstützung bei der Auswahl und Anpassung oder Entwicklung sowie Integration von geeigneten, automatisierten Prüfsystemen an.

Das SKZ unterstützt Unternehmen bei der Auswahl geeigneter Messverfahren

Hochwertige Produkte verlangen nach einem makellosen Erscheinungsbild. Auch bei sorgfältigster Kontrolle von Prozessparametern während der Herstellung von Bauteilen – etwa mittels Spritzgießen, Extrudieren oder additiver Fertigung – lassen sich unerwünschte Unregelmäßigkeiten nicht vollständig ausschließen. Oft ist noch die manuelle Nachkontrolle die einzige Möglichkeit zur Erkennung von Ausschuss und Vermeidung von Reklamationen.

Vielfalt an Messverfahren
Auf der Suche nach einem geeigneten Prüfsystem landet man sehr schnell in einem unübersichtlichen Dschungel mit einer überwältigenden Vielfalt an optischen, taktilen und radiometrischen Messverfahren mit unterschiedlichen Vorzügen und Nachteilen. Genau hier unterstützt das SKZ als unabhängiges Institut mit langjähriger Erfahrung und Kompetenz auf den Gebieten der zerstörungsfreien Prüfung sowie der Kunststofftechnik. Es berät Industrieunternehmen bei der Auswahl bis zur Integration von automatisierten und teils am SKZ entwickelten Messmethoden. Zusätzlich können, je nach Umfang, kostenlose Voruntersuchungen sowie Entwicklungsarbeiten für speziellere Fragestellungen durchgeführt werden.

Makellose Kunststoffoberflächen sind bei einer Vielzahl von Produkten zwingend notwendig. Das SKZ unterstützt bei der Identifizierung geeigneter Messtechniken zur Überwachung der Oberflächenqualität. (Foto: AdobeStock_Anna)

Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. (FH) Giovanni Schober
Gruppenleiter Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP)
Würzburg
+49 931 4104-464
g.schober@skz.de
aktuell

SKZ aktuell

Weitere Ausgaben der SKZ aktuell finden Sie in unserem Archiv

SKZ aktuell Ausgabe 2/2021

Diesmal u. a. mit diesen Themen:

  • Richtfest der SKZ-Modellfabrik
  • Neue Schulungsräume für den Bildungsbereich Fügen am SKZ in Würzburg
mehr erfahren
SKZ aktuell Ausgabe 1/2021

Diesmal u. a. mit diesen Themen:

  • Hautpflege für Windkraftanlagen
  • plastic360 – Die App für den Schulunterricht
mehr erfahren
SKZ aktuell Archiv

Weitere Ausgaben der SKZ aktuell
finden Sie in unserem Archiv.

 

Zum Archiv

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ aktuell Ausgabe 2/2021".
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ aktuell Ausgabe 1/2021".
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ aktuell Archiv".
*Pflichtangabe

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.