Kunststoff-Lexikon

Die Wissensdatenbank mit Begriffen rund um's Thema Kunststoff
In diesem kostenfreien Onlinenachschlagewerk finden Sie zahlreiche Begriffserklärungen zum Werkstoff Kunststoff. Diese sind gerade auch für Quereinsteiger eine kleine Starthilfe in die umfangreiche Welt der Kunststoffverarbeitung.

Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Produktzertifizierung
Überwachung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Kunststoff-Lexikon
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
0-9
A
B
C
D
E
F
G
H
K
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Aktuelles

Neues am Standort Halle

Klebfreie Verbindung von Metall- und Faserverbundkunststoffen – Projekt HyFiVE liefert neue Kenntnisse

Ende Dezember 2023 ist das Projekt „HyFiVE“ ausgelaufen, an dem auch Experten des Kunststoff-Zentrums SKZ in Halle (Saale) maßgeblich…

Weiterlesen
Stark vergrößert: SKZ in Halle investiert in Digitalmikroskopie

Dem SKZ am Standort Halle (Saale) steht ab sofort für Forschungsaufgaben, Lehrgänge sowie Industrieprojekte ein Keyence Digitalmikroskop…

Weiterlesen
Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser: Schulungen für Aufsichtspersonal sind wichtiger denn je

Das Kunststoff-Zentrum SKZ bietet umfassende Schulungsangebote rund um Kunststoffschweißen an. Für den Bereich Faserverbund wird aktuell…

Weiterlesen
Personalqualifizierung für die Wärmewende

Die Energiewende ist eines der großen Themen unserer Zeit. Fernwärme ist eine effiziente Möglichkeit, in Zukunft zu heizen. Eine…

Weiterlesen
SKZ in Halle bietet Lehrgänge zum Kunststoffschweißen auch als Inhouse-Schulungen an

Das SKZ in Halle (Saale) ist seit vielen Jahren ein verlässlicher Partner, wenn es um kundenspezifischen Weiterbildungsbedarf rund um das…

Weiterlesen
Neue Anlage zur Oberflächenvorbehandlung von Plasmatreat am SKZ in Halle

Das SKZ hat am Standort Halle an der Saale seit Kurzem eine Anlage von Plasmatreat für die Oberflächenvorbehandlung zur Verfügung. 

Weiterlesen
Jetzt wird eine runde Sache draus! – SKZ forscht an der Serienfertigung von Hybridstrukturen

Zusammen mit zahlreichen Projektpartnern entwickelt das SKZ verschiedene großserientaugliche Prozesstechniken auf Basis von innovativen…

Weiterlesen
Vorzeigeprojekt für die Bioökonomie: Orangenschalen liefern in Zukunft wertvolle biobasierte Epoxidharze

Um den Einsatz Erdöl basierter Polymere zu verringen, braucht es nachhaltige Alternativen. 

Weiterlesen

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Klebfreie Verbindung von Metall- und Faserverbundkunststoffen – Projekt HyFiVE liefert neue Kenntnisse".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Stark vergrößert: SKZ in Halle investiert in Digitalmikroskopie".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Vertrauen ist gut – Kontrolle ist besser: Schulungen für Aufsichtspersonal sind wichtiger denn je".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Personalqualifizierung für die Wärmewende".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "SKZ in Halle bietet Lehrgänge zum Kunststoffschweißen auch als Inhouse-Schulungen an".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Neue Anlage zur Oberflächenvorbehandlung von Plasmatreat am SKZ in Halle".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Jetzt wird eine runde Sache draus! – SKZ forscht an der Serienfertigung von Hybridstrukturen".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Whitepaper bestellen

Bitte tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten kostenfrei nützliche Tipps und Tricks von den SKZ-Kunststoffprofis zum Thema "Vorzeigeprojekt für die Bioökonomie: Orangenschalen liefern in Zukunft wertvolle biobasierte Epoxidharze".
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Pflichtangabe

Für Sie vor Ort

Das SKZ Halle mit 20 Mitarbeitern ist ein starker Dienstleister. In der Erwachsenenbildung qualifizieren wir inzwischen 3.500 Teilnehmer pro Jahr und in der Forschung haben wir uns auf Faserverbundkunststoffe (Composite) spezialisiert. Beratungs- und Prüfangebote ergänzen das Portfolio. 

Schwerpunkte

Carina Heinze
Standortleiterin
Halle
c.heinze@skz.de
Fügen

Weiterbildungs-Zentrum Fügen von Kunststoffen

Kunststoffschweißen nach DVS- und DVGW-Richtlinien

Hier finden zahlreiche Praxislehrgänge rund um das Thema Fügen von Kunststoffen statt. Seit Bestehen des Standortes wurden in Halle mehrere Tausend Teilnehmer aus dem Behälter- Apparatebau- und Anlagenbau, sowie aus dem Erd - und Wasserbau nach DVS-Richtlinien qualifiziert. Im erdverlegten Rohrleitungsbau sind wir Bildungspartner des rbv und des DVGW und bieten viele GW 330 - Kurse auch Inhouse und in unserer Außenstelle Berlin Rangsdorf an.
 

Fernwärme

Seit über 25 Jahren sind wir von der Arbeitsgemeinschaft Fernwärme (AGFW) zugelassene Prüfstelle nach FW 604 zur Prüfung von Muffenmonteuren im Fernwärmeleitungsbau. Auch die Qualifikation von Kunststoffschweißern für Schweißverbindungen an Kunststoffmantelrohren (KMR) nach DVS 2212-4 gehört zum Bildungsangebot. 
 

Personenzertifizierung nach Druckgeräterichtlinie (DGR)

Im Geltungsbereich der Druckgeräterichtlinie (EG-Richtlinie 2014/68/EU) zertifizieren wir Personal nach DVS 2212 (Kunststoffschweißen), DVS 2220 (Laminieren) und DVS 2221 (Kleben) für die Ausführung von dauerhaften Werkstoffverbindungen an Druckgeräten und Baugruppen.
 

Klebtechnik

Im Schienenfahrzeugbau und im Automotivbereich ist das Kleben als Fügeverfahren nicht mehr wegzudenken. Normen wie die DIN 6701 –2 / DIN EN 17460 (Schienenfahrzeugbau) oder die DIN 2304 (Industrie) beschreiben die Qualitätssicherung bei der Anwendung der Klebtechnik und fordern explizit ausgebildetes Personal. Die ausführende Ebene muss eine Qualifikation zum Klebpraktiker nach DVS / EWF 515 haben und die Ausbildung dieser Fachkräfte ist einer der Schwerpunkte am SKZ-Standort Halle.
 

Composite

Kompetenzzentrum für Faserverbundtechnik

Der Standort Halle hat sich auf das breite Spektrum der Faserverbundkunststoffe (Composite) spezialisiert. Durch die Kombination von Bildungs- und Forschungsaktivitäten entstehen einzigartige Synergien zum Nutzen der Kunden. 
 

Forschung

Thematische Schwerpunkte der Forschung am Standort sind die Nachhaltigkeit durch biobasierte Materialien, hybride Composite-Metall-Strukturen und Leichtbaukonzepte für die Mobilität. Zudem steht die Optimierung und Weiterentwicklung der Faserverbundtechnik, wie das Autoklav-, Resin Transfer Molding- (RTM), Light-RTM- und das Pressverfahren im Mittelpunkt der Forschung. Somit unterstützen wir Sie anwendungsnah bei Ihren speziellen Fragestellungen, angefangen von der Materialauswahl bis hin zur technologischen Realisierung von Fertigungskonzepten. Ob Industrieauftragsforschung oder öffentlich geförderte Projekte, wir finden eine gemeinsame Lösungen mit Ihnen.

Unser Leistungsangebot und ausgewählte Forschungsprojekte zum Thema Composite
 

Bildung

Die Ausbildung in der Verarbeitung von faserverstärkten Kunststoffen (FVK) hat in Halle Tradition. Mittlerweile werden in Deutschland etwa 90 % aller nach der DVS-Richtlinie 2220 geprüften Laminierer hier ausgebildet. Auch Kurse zum Formenbau, zur Reparatur und halbautomatisierten Verarbeitungstechniken werden angeboten. 

Kunden kommen aus dem Chemieanlagenbau, dem GFK-Rohrleitungsbau, dem Schienenfahrzeug- und Spezialfahrzeugbau, dem Bootsbau, der Rotorblattfertigung und -reparatur für Windkraftanlagen, oder der Kanal- und Schachtsanierung. Die Lehrgänge mit hohem Praxisanteil führen wir in unserem 400 m2 großen, gut ausgerüsteten Technikum durch. Sogenannte Inhouse-Kurse mit unternehmensspezifischen Inhalten bei den Firmen vor Ort sind eine Stärke des Standortes. 

Folgende Verfahren können am Standort demonstriert werden: Vakuum-Infusion, Light-RTM, Harzinjektionsverfahren (RTM), Pressverfahren und Prepreg-Verarbeitung im Autoklav.

Das SKZ in Halle ist der Ort, an dem sich FVK-Verarbeiter austauschen können. Ideale Gelegenheit dazu bieten Seminare und Fachtagungen für Fach- und Führungskräfte. Unsere Schienenfahrzeugtagung findet regelmäßig – das nächste Mal im Mai 2025 - statt und ist ein anerkannter Branchentreff Weitere Informationen zur Tagung

Als Kompetenzzentrum für die Faserverbundtechnik sind wir vor allen Dingen ein Partner für die kleinen und mittelständischen FVK-Betriebe. Beratungs- und Prüfangebote sind deshalb neben der Aus- und Weiterbildung ein weiterer Schwerpunkt am Standort Halle. Und natürlich unterstützen wir Sie bei Entwicklungsvorhaben. 

Eine Auswahl unserer Kurse am Standort Halle
Listenansicht
Group 44 Created with Sketch.
Kachelansicht
Group 10 Created with Sketch.
Der Kurs für Kunststoffschweißer ist ideal für Fachkräfte aus dem industriellen Apparate-, Anlagen- und Rohrleitungsbau, dem Geothermie- und Biogasanlagenbau, der Metallverarbeitung; Betriebe der Halbzeug- verarbeitung. Hinweise: Praktische Kunststoffschweißerprüfung nach DVS 2212-1 PG I, UG 1-15 möglich. Sonderschweißverfahren auf Anfrage. Eigenes Werkzeug einschließlich Schweißgeräte und Düsen können mitgebracht werden! Hinweise zur Prüfung Die Prüfbescheinigung nach DVS 2212-1 für Kunststoffschweißer hat eine Geltungsdauer von einem Jahr. Sie kann jedoch durch die anerkannte Prüfstelle verlängert werden.   Neuordnung der Richtlinie DVS 2212 Teil 1 Neue Richtlinie DVS 2212 Teil 1 Ausgabe Januar 2024 ab 30.06.2024
Inhouse möglich
Grundlagen
Präsenz-Unterricht
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Zertifikat
1730710800
04.11. - 08.11.2024, Halle (Saale)
+- Weitere Termine (9)
01.07. - 05.07.2024, Würzburg
16.09. - 20.09.2024, Würzburg
18.11. - 22.11.2024, Würzburg
08.07. - 12.07.2024, Horb am Neckar
09.09. - 13.09.2024, Horb am Neckar
14.10. - 18.10.2024, Horb am Neckar
11.11. - 15.11.2024, Horb am Neckar
02.09. - 06.09.2024, Peine
04.11. - 08.11.2024, Peine
5 Tage
Kunststoffschweißer nach DVS 2281 mit Prüfung nach DVS 2212-1, Prüfgruppe I
Der Kurs für Kunststoffschweißer ist ideal für Fachkräfte aus dem industriellen Apparate-, Anlagen- und Rohrleitungsbau, dem Geothermie- und…
Level : Grundlagen
Praxisanteil: 75%
780,00 EUR
Inhouse
Dieser Kurs kann als Inhouse-Schulung in Ihrer Firma durchgeführt werden.
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Die Wiederholungsprüfung ist verpflichtend für diejenigen, die ihre Zertifizierung nach DVS 2212-4 regelkonform verlängern wollen. Hinweise zur Prüfung Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung ist eine gültige Schweißerprüfung nach DVS 2212, Teil 1, UG I-5 und II-1. Falls diese Qualifikation nicht vorliegt, muss sie innerhalb des Lehrgangs abgelegt werden. Dafür fallen zusätzlich Prüfungspreise für die entsprechenden Untergruppen an. Die Schweißer müssen jährlich eine Wiederholungsprüfung ablegen. Anmerkung für FW-605-zertifizierte Unternehmen Arbeitsprobe: 275,00 EUR zur Fristverlängerung
erweitertes Fachwissen
Präsenz-Unterricht
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Zertifikat
1731394800
12.11.2024
+- Weitere Termine (2)
14.11.2024, Halle (Saale)
10.12.2024, Halle (Saale)
1 Tag
Wiederholungsprüfung: Kunststoffschweißer PE-Mantelrohre nach DVS 2212-4
Die Wiederholungsprüfung ist verpflichtend für diejenigen, die ihre Zertifizierung nach DVS 2212-4 regelkonform verlängern wollen. Hinweise zur…
Level : erweitertes Fachwissen
Praxisanteil: 75%
680,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Zielgruppe: Fachkräfte aus Automobil-, Boots-, Schienenfahrzeug-, Maschinen-, und Sportartikelbau, der Windenergie- und Luftfahrtbranche sowie Angehörige aller technischen Berufe, die Faserverbundkunststoffe verarbeiten.
erweitertes Fachwissen
Präsenz-Unterricht
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
1733130000
02.12. - 06.12.2024, Halle (Saale)
5 Tage
Reparatur von Faserverbundkunststoffen
Zielgruppe: Fachkräfte aus Automobil-, Boots-, Schienenfahrzeug-, Maschinen-, und Sportartikelbau, der Windenergie- und Luftfahrtbranche sowie…
Level : erweitertes Fachwissen
Praxisanteil: 75%
1.590,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Der Kurs ist ideal für Fachkräfte aus dem Apparate-, Anlagen- und Rohrleitungsbau sowie Karosserie- und Bootsbau. Angehörige aller technischen Berufe, die mit Faserverbundwerkstoffen arbeiten, profiterien von diesem zertifitierten DVS-Lehrgang. Hinweis zur Prüfung Die Zertifikate haben eine Gültigkeit von zwei Jahren. Danach ist eine Wiederholungsprüfung abzulegen.
Grundlagen
Präsenz-Unterricht
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Zertifikat
1728288000
07.10. - 18.10.2024, Halle (Saale)
10 Tage
Kunststofflaminierer und -kleber nach DVS 2290 mit Prüfung nach DVS 2220, Vorbereitungslehrgang
Der Kurs ist ideal für Fachkräfte aus dem Apparate-, Anlagen- und Rohrleitungsbau sowie Karosserie- und Bootsbau. Angehörige aller technischen Berufe,…
Level : Grundlagen
Praxisanteil: 75%
1.370,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Zielgruppe: Meister und Fachkräfte aus Industrie und Handwerk der Bereiche Metall-, Holz-, Glas- und Kunststoffverarbeitung.
erweitertes Fachwissen
Präsenz-Unterricht
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
1726815600
20.09.2024
+- Weitere Termine (1)
30.10.2024, Halle (Saale)
1 Tag
Weiterbildungskurs für Klebpraktiker nach DVS/EWF 3305
Zielgruppe: Meister und Fachkräfte aus Industrie und Handwerk der Bereiche Metall-, Holz-, Glas- und Kunststoffverarbeitung.
Level : erweitertes Fachwissen
Praxisanteil: 75%
590,00 EUR
Präsenz
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer
Prüflabor

Am SKZ-Standort Halle gibt es langjährige Erfahrung und Kompetenz in der Prüfung von Kunststoffschweiß- und Klebverbindungen sowie Faserverbundkunststoffen. Moderne Prüfmaschinen stehen für eine neutrale und normgerechte Untersuchung von Werkstoffen in einem klimatisierten Labor (Standardklima nach DIN EN ISO 291) zur Verfügung.

SKZ · Das Kunststoff-Zentrum
Friedrich-Bergius-Ring 22
97076 Würzburg

Telefon: +49 931 4104-0
E-Mail: info@skz.de

Route berechnen
SKZ Weiterbildungs-Zentrum Fügetechnologien
Frankfurter Str. 19 c
97082 Würzburg

Telefon: +49 931 4104-123
E-Mail: training@skz.de

Route berechnen
SKZ · Standort Halle
Weiterbildungs- und Forschungs-Zentrum
Köthener Str. 33a
06118 Halle (Saale)

Telefon: +49 345 53045-0
E-Mail: halle@skz.de

Route berechnen
SKZ · Standort Horb
Weiterbildungs-Zentrum
Rauher Grund 9
72160 Horb am Neckar

Telefon: +49 7451 62457-0
E-Mail: horb@skz.de

Route berechnen
SKZ · Standort Peine
Weiterbildungs-Zentrum
Woltorfer Str. 77, Halle G
31224 Peine

Telefon: +49 5171 940996-0
E-Mail: peine@skz.de

Route berechnen
EZD · Standort Selb
Europäisches Zentrum für Dispersionstechnologien (EZD)
Weißenbacher Str. 86
95100 Selb

Telefon: +49 9287 99880-0
E-Mail: ezd@skz.de

Route berechnen
Vertriebspartner – Italien
PROCHEMA S.r.l.
Via Buonarotti 175
20900 Monza, Italien

Telefon: +39 039 281561
E-Mail: info@prochema.it

Route berechnen
Vertriebspartner – Rumänien
Plastics Bavaria Equipment & Systems srl
Str. Iancu Jianu, nr. 26
500178 Braşov, Rumänien

Telefon: +40 268 412 559
Route berechnen
SKZ Standort Halle ,SKZ Weiterbildung

SKZ – Weiterbildungs-Zentrum
Standort Halle
Köthener Straße 33 a
06118 Halle (Saale)

Telefon: +49 345 53045-0

Route berechnen

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.