Veranstaltungen

Termine finden

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse & Meister
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online lernen
Inhouse-Schulungen
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Aktuelles
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
zurück

29.09. - 30.09.2021, Veitshöchheim

fuse box meets dryer – Kunststoffe in E&E-Anwendungen

4.6/5 (55 Bewertungen)
Inhalt

Nach einem Jahr mit lauter Beschränkungen und Kontaktverboten, können wir nun hoffentlich wieder beruhigter in die Zukunft schauen. Nicht nur der Kontakt mit Kunden und oft auch den eigenen Kollegen hat gefehlt, sondern auch mit den Lieferanten und Geschäftspartnern. Umso mehr freuen wir uns, dass wir im Sommer wieder persönlich zusammenkommen können.

Event-Teaser mit Prof. Ansgar Jaeger und Bettina Dempewolf

Auch in diesem Jahr beschäftigen wir uns in unserem Branchentreff inhaltlich wieder…

mehr lesen

Nach einem Jahr mit lauter Beschränkungen und Kontaktverboten, können wir nun hoffentlich wieder beruhigter in die Zukunft schauen. Nicht nur der Kontakt mit Kunden und oft auch den eigenen Kollegen hat gefehlt, sondern auch mit den Lieferanten und Geschäftspartnern. Umso mehr freuen wir uns, dass wir im Sommer wieder persönlich zusammenkommen können.

Event-Teaser mit Prof. Ansgar Jaeger und Bettina Dempewolf

Auch in diesem Jahr beschäftigen wir uns in unserem Branchentreff inhaltlich wieder mit vielen Neuheiten bei den Werkstoffen. Darüber hinaus greifen wir auch das aktuell herausragende Thema Recycling und Kreislaufwirtschaft aus unterschiedlichen Blickrichtungen auf. Auch die Digitalisierung in der Verarbeitung wird einen Schwerpunkt darstellen. Fachgespräche in geselliger Atmosphäre runden die Tage ab.

Auch bei unserem 14ten-Branchentreff nehmen sie also sicher wieder viele neue technische und strategische Ideen, Impulse für Produkte und Herstellverfahren und sicher auch diverse Kontakte mit auf den Heimweg.
 

Folgen Sie diesem Event auch auf XING

... oder LinkedIn

  • Digitalisierung in der Verarbeitung
  • Recycling und Kreislaufwirtschaft
  • Neuheiten bei den Werkstoffen
  • Anwendungen in E&E

Tagungsleiter

Prof. Dipl.-Ing. Ansgar Jaeger

Fachhochschule Würzburg- Schweinfurt

Referenten

Unsere Referenten

Dr.-Ing. Jörn Großmann

SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG

Dr. Sebastian Hörold

Clariant Plastics & Coatings (Deutschland) GmbH

Dipl.-Ing. Georg Schwalme

SKZ - KFE gGmbH

Bereichsleiter Spritzgießen und Additive Fertigung

Dr. Günter Margraf

LANXESS Deutschland GmbH

Dr. Johann Szeifert

BASF SE

André Wagner

Roberto Molteni

Allod Werkstoff GmbH & Co. KG

Dipl.-Ing. Franz Janson

TE Connectivity Germany GmbH

Markus Eckel

TE Connectivity Germany GmbH

Norbert Völl

DSD Duales System Holding GmbH & Co. KG

Charlotte Mueller

MKV GmbH Kunststoffgranulate

Heiko Schwindt

Robert Bosch Manufacturing Solutions GmbH

Dr. Martin Juhrisch

Symate GmbH

Oliver Geiger

BASF SE

Josef Art

polymore

Dr.-Ing. Jörn Großmann

SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG

Dr. Sebastian Hörold

Clariant Plastics & Coatings (Deutschland) GmbH

Dipl.-Ing. Georg Schwalme

SKZ - KFE gGmbH

Bereichsleiter Spritzgießen und Additive Fertigung

Dr. Günter Margraf

LANXESS Deutschland GmbH

Dr. Johann Szeifert

BASF SE

André Wagner

Roberto Molteni

Allod Werkstoff GmbH & Co. KG

Dipl.-Ing. Franz Janson

TE Connectivity Germany GmbH

Markus Eckel

TE Connectivity Germany GmbH

Norbert Völl

DSD Duales System Holding GmbH & Co. KG

Charlotte Mueller

MKV GmbH Kunststoffgranulate

Heiko Schwindt

Robert Bosch Manufacturing Solutions GmbH

Dr. Martin Juhrisch

Symate GmbH

Oliver Geiger

BASF SE

Josef Art

polymore

Programm

Tagungsprogramm

Tag 1 (29.09.2021)
09:00
Cornelia Himmel
Cornelia Himmel
Prof. Dipl.-Ing. Ansgar Jaeger , Fachhochschule Würzburg- Schweinfurt
Prof. Dipl.-Ing. Ansgar Jaeger
Fachhochschule Würzburg- Schweinfurt

Begrüßung

09:10
Dr. Günter Margraf , LANXESS Deutschland GmbH
Dr. Günter Margraf
LANXESS Deutschland GmbH

Engineering Plastics im Wandel - was bedeutet das für die E&E-Welt?
•    Implikationen der Corona-Pandemie auf Engineering Plastics Märkte
•    Was sind die Auswirkungen der Elektromobilität?
•    Wie gehen wir mit dem Megatrend Nachhaltigkeit um?
 

09:50
Dr. Sebastian Hörold , Clariant Plastics & Coatings (Deutschland) GmbH
Dr. Sebastian Hörold
Clariant Plastics & Coatings (Deutschland) GmbH

Neue halogenfreie Flammschutzsysteme für PBT - Vorteile und Grenzen

  • Flammschutzmittel für PBT
  • Compoundeigenschaften unverstärkt und verstärkt
  • Anwendungen
10:30

Networking-Pause mit Speakers Corner und Besuch der Ausstellung

11:10
Dr. Johann Szeifert , BASF SE
Dr. Johann Szeifert
BASF SE

PPA - Möglichkeiten und Eigenschaften von teilaromatischen Polyamiden

  • Überblick PPAs für E&E Anwendungen
  • Lösungen für bleifreies Löten (SMT) und hohe Kriechstromfestigkeit (CTI)
11:50
Roberto Molteni , Allod Werkstoff GmbH & Co. KG
Roberto Molteni
Allod Werkstoff GmbH & Co. KG

TPE-based materials for elettronic applications

  • High conductive, flexible material for low voltage application
  • Flexible materials with PTC effect
  • Easy flowing materials for the encapsulation of electronic parts
12:30

Mittagsimbiss in der Ausstellung

14:00
Norbert Völl , DSD Duales System Holding GmbH & Co. KG
Norbert Völl
DSD Duales System Holding GmbH & Co. KG

Kreislaufwirtschaft für Standardkunststoffe (PE, PP) aus Verpackungen

  • Erfassung von gebrauchten Kunststoffverpackungen in Deutschland
  • Sortier- und Verwertungsverfahren
  • Gesetzliche Anforderungen und Regulierungsdruck
  • Design4Recycling
  • Neue Anwendungen für Kunststoffrezyklate
14:40

Aktuelle Chancen und Grenzen des Rezyklateinsatzes bei E&E am Beispiel Polyamid
•    Erfahrungen, Herausforderungen und Lösungsansätze aus der Praxis
•    Digitalisierung zur Unterstützung der Material- und Partnersuche
•    Technische und prozessuale Handlungsbedarfe für OEMs und Lieferanten

Katrin Waldenmaier, polymore (a company of KraussMaffei) München
Charlotte Müller, MKV GmbH Kunststoffgranulat, Beselich

15:30

Networking-Pause mit Speakers Corner und Besuch der Ausstellung

16:10
Oliver Geiger , BASF SE
Oliver Geiger
BASF SE

ChemCycling - Increase Recycled Content in High Performance Solutions

  • Allgemeine Projektvorstellung
  • Erstes Prototyping
  • Ausblick
16:50
André Wagner
André Wagner

GASTVORTRAG

"Gönn' Dir mal 'ne Auszeit" - Pilgern auf dem Jakobsweg

17:50

Ende der Vorträge am ersten Veranstaltungstag

19:00

ABENDERVERANSTALTUNG in der Würzburger Innenstadt

Tag 2 (30.09.2021)
09:00
Dipl.-Ing. Franz Janson , TE Connectivity Germany GmbH
Dipl.-Ing. Franz Janson
TE Connectivity Germany GmbH
Markus Eckel , TE Connectivity Germany GmbH
Markus Eckel
TE Connectivity Germany GmbH

High Voltage Connectors in New Vehicle Architecture
•    HV Architecture and Connector Design
•    HV-Requirements
•    HV - Resin Platform
•    Material Selection and Technical Requirements
•    Impact an Design and Molding
•    Challenges
•    Conclusion and Outlook
 

09:40
Dr.-Ing. Jörn Großmann , SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG
Dr.-Ing. Jörn Großmann
SEMIKRON Elektronik GmbH & Co. KG

Einsatz flammgeschützter Kunststoffe in der Umgebung von Leistungshalbleitern

  • Anforderungen und Einsatzbedingungen
  • Vor- und Nachteile bei der Verwendung
  • Herausforderungen bei neuen Anwendungen
10:20

Networking-Pause mit Speakers Corner und Besuch der Ausstellung

11:00
Dipl.-Ing. Georg Schwalme , SKZ - KFE gGmbH
Dipl.-Ing. Georg Schwalme
SKZ - KFE gGmbH

Digitalisierung und KI beim Spritzgießen - plug and pray?
•    Einführung in das Thema, Erwartungen von Anwendern
•    Stand der Technik beim Spritzgießen, Chancen und Risiken
•    Digitalisierung und die Menschen
 

11:40
Dr. Martin Juhrisch , Symate GmbH
Dr. Martin Juhrisch
Symate GmbH

Softwarelösungen für Digitalisierung und künstliche Intelligenz beim Spritzgießen
•    Automatisierte Datenerfassung und –zusammenführung
•    Anwendungen im Shopfloor
•    Chancen und Herausforderungen für den Spritzgießer

12:20
Heiko Schwindt , Robert Bosch Manufacturing Solutions GmbH
Heiko Schwindt
Robert Bosch Manufacturing Solutions GmbH

Digitalisierte Produktion- Die Fabrik der Zukunft
•    Industrie 4.0 – Start Smart Think Big
•    Die vernetzte Produktion
•    Anwendungsbeispiele aus den Bosch Werken
 

13:00

Ende der Veranstaltung
 

Weitere Infos zur Tagung

Hotelbuchung

Wir empfehlen ein Hotel in Würzburg (Stadt) zu buchen, da sowohl das „Get together“ am Vorabend, als auch die Abendveranstaltung in der Würzburger Innenstadt stattfinden. Die Tagungsloaction befindet sich in Veitshöchheim (8 km von Würzburg entfernt).

Hotelempfehlungen
Würzburg

Maritim Hotel****
Pleichertorstraße 5
97070 Würzburg
T +49 931 3053-830
F +49 931 3053-900
(ab 109 EUR/Kennung: SKZ026)

Hotel Rebstock****
Neubaustraße 7
97070 Würzburg
T +49 931 3093-0
F +49 931 3093-100
(ab 107,00 EUR/Kennung: SKZ)

GHOTEL hotel & livig***s
Schweinfurter Straße 1 - 3
97080 Würzburg
T +49 931 35962-0
F +49 931 35962-2222
(ab 85,00 EUR/Kennung: SKZ)

Eine große Auswahl an Hotels finden Sie auch auf:
 

www.skz.de/hotels

Partner

Ein Dank an unsere Partner und Sponsoren

Bronze Sponsor
Bronze Sponsor
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Sie möchten sich an der Veranstaltung beteiligen?

Referent werden

Aussteller werden

Sponsor werden

Hotels

Empfohlene Hotels am Tagungsort

29.09. - 30.09.2021

Maritim Hotel Würzburg, SKZ Weiterbildung
Maritim Hotel Würzburg ****
Pleichertorstr. 5
97070 Würzburg
Zum Hotel
ab 106,00 EUR
Kennung: SKZ026
Hotel Rebstock Würzburg, SKZ Weiterbildung
Hotel Rebstock ****
Neubaustraße 7, 97070 Würzburg
Kennung: SKZ
Zum Hotel
ab 107,00 EUR
Hotel Würzburg, SKZ Weiterbildung
GHOTEL hotel & living ***s
Schweinfurter Straße 1-3, 97080 Würzburg
Kennung: SKZ
Zum Hotel
ab 85,00 EUR
Dorint Hotel Würzburg, SKZ Weiterbildung
Dorint Hotel Würzburg ****
Eichstr. 2, 97070 Würzburg
Zum Hotel
Hotel Wittelsbacher Hoeh Würzburg, SKZ Weiterbildung
Ringhotel Wittelsbacher Höh Würzburg ***s
Hexenbruchweg 10, 97082 Würzburg
Zum Hotel
Hotel Ibis City Würzburg, SKZ Weiterbildung
Ibis Würzburg City
Veitshöchheimer Straße 5b, 97080 Würzburg
Zum Hotel
Ibis Budget Würzburg, SKZ Weiterbildung
Ibis budget Würzburg Ost
Nürnberger Straße 129, 97076 Würzburg
Zum Hotel
Hote BnB, Wuerzburg, SKZ Weiterbildung
B&B Hotel Würzburg
Veitshöchheimer Straße 18, 97080 Würzburg
Zum Hotel
Hotel Gruener Baum, Würzburg, SKZ Weiterbildung
Hotel Grüner Baum Würzburg
Zeller Straße 35/37, 97082 Würzburg
Zum Hotel
Hotel & Restaurant "Zur Stadt Mainz"
Semmelstraße 39
97070 Würzburg
Zum Hotel
Hotels genau nach Ihren Wünschen buchen. Sie finden günstige Hotels auf folgender Seite.
Zur Hotelauskunft
Service

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Tagungsorganisation

Cornelia Himmel
Würzburg
+49 931 4104-131

Veranstaltungsort

Mainfrankensäle
Mainlände 1
97209 Veitshöchheim
Route berechnen
Bewertung

Das sagen unsere Teilnehmer

4.6 von 5

Qualität der Vorträge:

Moderation:

Organisation:

Veranstaltungsort:

Catering:

NN

19.07.2021

Insgesamt exzellenter Mix von Vorträgen und Networking

Angela Kaufmann

Stäubli Electrical Connectors Essen GmbH

19.07.2021

Der Tagungsleiter fördert sehr gut die Diskussion und bringt gute Fragestellungen mit ein. Die Atmosphäre ist sehr freundlich/familiär.

Das SKZ in Zahlen

0
+
Referenten mit exzellentem Fachwissen
Referenten mit exzellentem Fachwissen
0
+
Aktive öffentliche Forschungsprojekte
Aktive öffentliche Forschungsprojekte
0
+
Prüfnormen im Testlabor möglich
Prüfnormen im Testlabor möglich
0
+
Kunststoff-Experten am SKZ
Kunststoff-Experten am SKZ
Tickets

Ticket jetzt zum Bestpreis sichern

Mengenrabatt

3 Teilnehmer erhalten einen Rabatt von bis zu

20 %

auf den Teilnahmepreis

Mitgliederpreis

SKZ-Mitglieder erhalten einen Rabatt von

15 %

auf den Teilnahmepreis

Hochschulpreis

Studenten und Mitarbeiter von Hochschulen zahlen nur

350,00 EUR

zzgl. MwSt

fuse box meets dryer – Kunststoffe…

fuse box meets dryer –…

29.09. - 30.09.2021, Veitshöchheim
Created with Sketch.
Termin im Kalender speichern
Created with Sketch.
Diese Seite jetzt teilen!

950,00 EUR

Jetzt anmeldenAnmelden

Alle News zur Veranstaltung
„fuse box meets dryer – Kunststoffe in E&E-Anwendungen“

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie zeitnah alle Neuigkeiten zur Veranstaltung.

Ich bin interessiert.
Anmeldung
fuse box meets dryer – Kunststoffe in E&E-Anwendungen
Ihr direkter Ansprechpartner
Sonja Nelson
Teilnehmermanagement
Würzburg
+49 931 4104-123
s.nelson@skz.de
Ort
Mainfrankensäle
Mainlände 1
97209 Veitshöchheim
Kosten
950,00 EUR
Dauer
2 Tage
Beginn
29.09.2021, 09.00 Uhr
Ende
30.09.2021, 13.30 Uhr
Verfügbarkeit

Die maximale Teilnehmerzahl ist aufgrund aktueller Sicherheitsbestimmungen begrenzt

wenig Plätze verfügbar
Alle Informationen anzeigen

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung
Sie haben einen Rabatt-Code?
Spamschutz
Der Sicherheitscode muss in Großbuchstaben/Zahlen angegeben werden.
950,00 EUR

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.