DE | EN
Veranstaltungen

Termine finden

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse & Meister
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Jede Karriere braucht Ziele
Individuelle Voraussetzungen und Ziele erfordern flexibele und individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 60 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Produktzertifizierung
Überwachung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Kunststoff-Lexikon
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
0-9
A
B
C
D
E
F
G
H
K
M
N
O
P
R
S
T
U
V

16.04. - 17.04.2024, Würzburg

Bewitterung von Kunststoffen

4.6/5 (24 Bewertungen)
Inhalt

Die seit 1993 stattfindende Fachtagung ist das wichtigste deutschsprachige Forum zur Bewitterung von Kunststoffen. Nutzen Sie es!

Steigende Anforderungen an die Beständigkeit von Materialien und Bauteilen, neue Werkstoffe und technologischer Fortschritt erfordern die kontinuierliche Weiterentwicklung der Prüfverfahren. In vielen Fällen muss die Korrelation zwischen Laborprüfung und Freibewitterung neu bestimmt werden. Schließlich erzwingen kürzere Entwicklungszyklen schnellere Prüfmethoden, aber…

mehr lesen

Die seit 1993 stattfindende Fachtagung ist das wichtigste deutschsprachige Forum zur Bewitterung von Kunststoffen. Nutzen Sie es!

Steigende Anforderungen an die Beständigkeit von Materialien und Bauteilen, neue Werkstoffe und technologischer Fortschritt erfordern die kontinuierliche Weiterentwicklung der Prüfverfahren. In vielen Fällen muss die Korrelation zwischen Laborprüfung und Freibewitterung neu bestimmt werden. Schließlich erzwingen kürzere Entwicklungszyklen schnellere Prüfmethoden, aber ohne Abstriche bei Präzision und Korrelation zu machen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich gleich zur Tagung an. So verpassen Sie nicht den Anschluss in der Branche, erhalten Informationen über Neuerungen und halten Kontakt zu den Experten.

Wir laden Sie herzlich ein an dieser etablierten Veranstaltung teilzunehmen!

  • Aktuelle Entwicklungen in Technik und Normung der Bewitterung
  • Laborbewitterung & Freibewitterung
  • Klimatische Einflussfaktoren, Klimawandel
  • Alterung & Stabilisierung von Kunststoffen

Tagungsleitung

Dipl.-Phys. Andreas Riedl

ATLAS Material Testing Technology GmbH

Referenten

Unsere Referenten

Dipl.-Phys. Andreas Riedl

ATLAS Material Testing Technology GmbH

Dipl.-Ing. (FH) Frank Schäfer

BASF Polyurethanes GmbH

Dipl.-Ing. Harald Oehler

Fraunhofer LBF Institut für Betriebsfestigkeit

Dr. Florian Feil

ATLAS Material Testing Technology GmbH

Dipl.-Ing. Gregor Huber

BASF Schweiz AG

Dr.-Ing. Marcus Heindl

SKZ, Würzburg

Bereichsleiter | Prüflabor

Dipl.-Ing. Frank Häusler

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Dr. Oliver Rahäuser

ATLAS Material Testing Technology GmbH

Gerhard Lux

Gerhard Lux

Dr. Karl-Anders Weiß

Fraunhofer ISE Institut für Solare Energiesysteme

Victoria Goetjes

Universität Kassel IfW Kunststofftechnik

Dr. Hilgers Christoph

Momentive Performance Materials GmbH

Dipl.-Phys. Andreas Riedl

ATLAS Material Testing Technology GmbH

Dipl.-Ing. (FH) Frank Schäfer

BASF Polyurethanes GmbH

Dipl.-Ing. Harald Oehler

Fraunhofer LBF Institut für Betriebsfestigkeit

Dr. Florian Feil

ATLAS Material Testing Technology GmbH

Dipl.-Ing. Gregor Huber

BASF Schweiz AG

Dr.-Ing. Marcus Heindl

SKZ - Testing GmbH

Bereichsleiter | Prüflabor

Dipl.-Ing. Frank Häusler

Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG

Dr. Oliver Rahäuser

ATLAS Material Testing Technology GmbH

Gerhard Lux

Gerhard Lux

Dr. Karl-Anders Weiß

Fraunhofer ISE Institut für Solare Energiesysteme

Victoria Goetjes

Universität Kassel IfW Kunststofftechnik

Dr. Hilgers Christoph

Momentive Performance Materials GmbH

Programm

Tagungsprogramm

"Bewitterung von Kunststoffen"

Tag 1 (16.04.2024)
10:00

Registrierung & Begrüßungskaffee

10:30

Begrüßung

Dipl.-Phys. Andreas Riedl, ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
Dipl.-Phys. Andreas Riedl,
ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
10:40

Die am häufgsten verwendeten Lichtquellen in der Laborbewitterung

  • Natürlicher UV- und Wetterstress
  • Solarsimulator-Technologien (Xenon, FL-UV, MHG, Super-UV, Hg)
  • Technik Pros & Cons
Dr. Oliver Rahäuser, ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
Dr. Oliver Rahäuser,
ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
11:20

„Alterungseffekte thermoplastischer Polyesterpolyurethane und der Einfluss von Stabilisatoren“

Dipl.-Ing. (FH) Frank Schäfer, BASF Polyurethanes GmbH , Lemförde
Dipl.-Ing. (FH) Frank Schäfer,
BASF Polyurethanes GmbH , Lemförde
12:00

Gemeinsames Mittagessen

13:00

Beständigkeit von Biokunststoffen und Bioverbundwerkstoffen

  • Beständigkeit verschiedener Biokunststoffe gegenüber Umgebungseinflüssen
  • Künstlich beschleunigte Bewitterung
  • reale Bewitterung
Victoria Goetjes, Universität Kassel IfW Kunststofftechnik, Kassel
Victoria Goetjes,
Universität Kassel IfW Kunststofftechnik, Kassel
13:40

Informationen folgen...

N.N.

14:20

Potential kommerzieller UV-Stabilisatoren zum Schutz von Kunststoffen gegen entkeimende UV-C-Strahlung

  • Alterung von Thermoplasten durch UV-C-Strahlung
  • Untersuchung der Wirkung kommerzieller UV-Schutz-Additive gegen UV-C-Strahlung
  • Entwicklung optimierter UV-C-Schutzkonzepte
Dipl.-Ing. Harald Oehler, Fraunhofer LBF Institut für Betriebsfestigkeit, Darmstadt
Dipl.-Ing. Harald Oehler,
Fraunhofer LBF Institut für Betriebsfestigkeit, Darmstadt
15:00

Kaffeepause

15:30

Klimawandel -  ein Update

Gerhard Lux, Gerhard Lux , Offenbach
Gerhard Lux,
Gerhard Lux , Offenbach
16:10

Ende des ersten Veranstaltungstages

19:00

Gemeinsamer Ausklang des ersten Veranstaltungstages. Im " Brauerei-Gasthof alter Kranen" Kranenkai 1

Tag 2 (17.04.2024)
08:30

Morgenkaffee

09:00

Bewitterungsprüfungen: Neuerungen und Entwicklungen in der Normung

  • Bessere Beschreibung und Kontrolle der Prüfparameter
  • Neue Technologien und Anwendungen
  • Anwendungsspezifische Ansätze zur Lebensdauervorhersage
Dr. Florian Feil, ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
Dr. Florian Feil,
ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
09:35

Anpassung von beschleunigten Alterungstests an Anforderungen und Bedingungen der Anwendung

  • Erfessung der spezifischen Belastungen
  • Anwendbarkeit / Aussagekraft von etablierten Prüfungen / Normen
  • Prüfansätze und Prüfprogrammentwicklung
Dr. Karl-Anders Weiß, Fraunhofer ISE Institut für Solare Energiesysteme, Freiburg
Dr. Karl-Anders Weiß,
Fraunhofer ISE Institut für Solare Energiesysteme, Freiburg
10:10

Kaffeepause

10:40

Informationen folgen...

Gregor Huber,
Gregor Huber,
11:15

Beschleunigte Bewitterung von Momentive Lacken - Historie und Ausblick

  • Einfluss der Bewitterungsprotokolle auf die Lack-Degradation
  • Korrelation beschleunigte zu Realbewitterung
  • Fehler- und Artefaktanalyse

Christopher Hilgers, Momentive Performance Materials GmbH

11:50

Informationen folgen...

Dipl.-Ing. Frank Häusler, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG , Weissach
Dipl.-Ing. Frank Häusler,
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG , Weissach
12:25

Ende der Veranstaltung

Tickets

Ticket jetzt zum Bestpreis sichern

Mengenrabatt sichern

3 Teilnehmer erhalten einen Rabatt von bis zu

20 %

auf den Teilnahmepreis

Mitgliederrabatt sichern

SKZ-Mitglieder erhalten einen Rabatt von

15 %

auf den Teilnahmepreis

Young Professional

Bringen Sie Ihren Kollegen unter 35 Jahre mit

35 %

auf den 2. Teilnahmepreis
Partner

Ein Dank an unsere Partner und Sponsoren

Bronze Sponsor
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Sie möchten sich an der Veranstaltung beteiligen?

Referent werden

Aussteller werden

Sponsor werden

Hotels

Empfohlene Hotels am Tagungsort

16.04. - 17.04.2024

Motel One Würzburg
Paradeplatz 4
97070 Würzburg
Zum Hotel
Hotel Würzburg, SKZ Weiterbildung
GHOTEL hotel & living
Schweinfurter Str. 1-3
97080 Würzburg
Zum Hotel
Mercure Hotel Würzburg
Dreikronenstr. 27
97082 Würzburg
Zum Hotel
Hotel Rebstock Würzburg, SKZ Weiterbildung
Hotel Rebstock
Neubaustr. 7
97070 Würzburg
Zum Hotel
Hotel Ibis City Würzburg, SKZ Weiterbildung
Ibis Würzburg City
Veitshöchheimer Str. 5b
97080 Würzburg
Zum Hotel
Hote BnB, Wuerzburg, SKZ Weiterbildung
B&B Hotel Würzburg
Veitshöchheimer Str. 18
97080 Würzburg
Zum Hotel
Hotel Melchior Park
Am Galgenberg 49
97074 Würzburg
Zum Hotel
AC Hotel by Marriott Würzburg
Schweinfurter Str. 12
97080 Würzburg
Zum Hotel
Moxy Würzburg
Schweinfurter Str. 10
97080 Würzburg
Zum Hotel
Hotels genau nach Ihren Wünschen buchen. Sie finden günstige Hotels auf folgender Seite.
Zur Hotelauskunft

Bewitterung von Kunststoffen

16.04. - 17.04.2024, Würzburg

Inhalt

Die seit 1993 stattfindende Fachtagung ist das wichtigste deutschsprachige Forum zur Bewitterung von Kunststoffen. Nutzen Sie es!

Steigende Anforderungen an die Beständigkeit von Materialien und Bauteilen, neue Werkstoffe und technologischer Fortschritt erfordern die kontinuierliche Weiterentwicklung der Prüfverfahren. In vielen Fällen muss die Korrelation zwischen Laborprüfung und Freibewitterung neu bestimmt werden. Schließlich erzwingen kürzere Entwicklungszyklen schnellere Prüfmethoden, aber…

mehr lesen

Die seit 1993 stattfindende Fachtagung ist das wichtigste deutschsprachige Forum zur Bewitterung von Kunststoffen. Nutzen Sie es!

Steigende Anforderungen an die Beständigkeit von Materialien und Bauteilen, neue Werkstoffe und technologischer Fortschritt erfordern die kontinuierliche Weiterentwicklung der Prüfverfahren. In vielen Fällen muss die Korrelation zwischen Laborprüfung und Freibewitterung neu bestimmt werden. Schließlich erzwingen kürzere Entwicklungszyklen schnellere Prüfmethoden, aber ohne Abstriche bei Präzision und Korrelation zu machen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und melden Sie sich gleich zur Tagung an. So verpassen Sie nicht den Anschluss in der Branche, erhalten Informationen über Neuerungen und halten Kontakt zu den Experten.

Wir laden Sie herzlich ein an dieser etablierten Veranstaltung teilzunehmen!

  • Aktuelle Entwicklungen in Technik und Normung der Bewitterung
  • Laborbewitterung & Freibewitterung
  • Klimatische Einflussfaktoren, Klimawandel
  • Alterung & Stabilisierung von Kunststoffen

Tagungsleitung

Dipl.-Phys. Andreas Riedl

ATLAS Material Testing Technology GmbH

Programm

Tagungsprogramm

"Bewitterung von Kunststoffen"

Tag 1 (16.04.2024)
10:00

Registrierung & Begrüßungskaffee

10:30

Begrüßung

Dipl.-Phys. Andreas Riedl, ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
Dipl.-Phys. Andreas Riedl,
ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
10:40

Die am häufgsten verwendeten Lichtquellen in der Laborbewitterung

  • Natürlicher UV- und Wetterstress
  • Solarsimulator-Technologien (Xenon, FL-UV, MHG, Super-UV, Hg)
  • Technik Pros & Cons
Dr. Oliver Rahäuser, ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
Dr. Oliver Rahäuser,
ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
11:20

„Alterungseffekte thermoplastischer Polyesterpolyurethane und der Einfluss von Stabilisatoren“

Dipl.-Ing. (FH) Frank Schäfer, BASF Polyurethanes GmbH , Lemförde
Dipl.-Ing. (FH) Frank Schäfer,
BASF Polyurethanes GmbH , Lemförde
12:00

Gemeinsames Mittagessen

13:00

Beständigkeit von Biokunststoffen und Bioverbundwerkstoffen

  • Beständigkeit verschiedener Biokunststoffe gegenüber Umgebungseinflüssen
  • Künstlich beschleunigte Bewitterung
  • reale Bewitterung
Victoria Goetjes, Universität Kassel IfW Kunststofftechnik, Kassel
Victoria Goetjes,
Universität Kassel IfW Kunststofftechnik, Kassel
13:40

Informationen folgen...

N.N.

14:20

Potential kommerzieller UV-Stabilisatoren zum Schutz von Kunststoffen gegen entkeimende UV-C-Strahlung

  • Alterung von Thermoplasten durch UV-C-Strahlung
  • Untersuchung der Wirkung kommerzieller UV-Schutz-Additive gegen UV-C-Strahlung
  • Entwicklung optimierter UV-C-Schutzkonzepte
Dipl.-Ing. Harald Oehler, Fraunhofer LBF Institut für Betriebsfestigkeit, Darmstadt
Dipl.-Ing. Harald Oehler,
Fraunhofer LBF Institut für Betriebsfestigkeit, Darmstadt
15:00

Kaffeepause

15:30

Klimawandel -  ein Update

Gerhard Lux, Gerhard Lux , Offenbach
Gerhard Lux,
Gerhard Lux , Offenbach
16:10

Ende des ersten Veranstaltungstages

19:00

Gemeinsamer Ausklang des ersten Veranstaltungstages. Im " Brauerei-Gasthof alter Kranen" Kranenkai 1

Tag 2 (17.04.2024)
08:30

Morgenkaffee

09:00

Bewitterungsprüfungen: Neuerungen und Entwicklungen in der Normung

  • Bessere Beschreibung und Kontrolle der Prüfparameter
  • Neue Technologien und Anwendungen
  • Anwendungsspezifische Ansätze zur Lebensdauervorhersage
Dr. Florian Feil, ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
Dr. Florian Feil,
ATLAS Material Testing Technology GmbH , Linsengericht
09:35

Anpassung von beschleunigten Alterungstests an Anforderungen und Bedingungen der Anwendung

  • Erfessung der spezifischen Belastungen
  • Anwendbarkeit / Aussagekraft von etablierten Prüfungen / Normen
  • Prüfansätze und Prüfprogrammentwicklung
Dr. Karl-Anders Weiß, Fraunhofer ISE Institut für Solare Energiesysteme, Freiburg
Dr. Karl-Anders Weiß,
Fraunhofer ISE Institut für Solare Energiesysteme, Freiburg
10:10

Kaffeepause

10:40

Informationen folgen...

Gregor Huber,
Gregor Huber,
11:15

Beschleunigte Bewitterung von Momentive Lacken - Historie und Ausblick

  • Einfluss der Bewitterungsprotokolle auf die Lack-Degradation
  • Korrelation beschleunigte zu Realbewitterung
  • Fehler- und Artefaktanalyse

Christopher Hilgers, Momentive Performance Materials GmbH

11:50

Informationen folgen...

Dipl.-Ing. Frank Häusler, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG , Weissach
Dipl.-Ing. Frank Häusler,
Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG , Weissach
12:25

Ende der Veranstaltung

Service

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Tagungsorganisation

Andre Gstrein
Würzburg
+49 931 4104-123

Veranstaltungsort

SKZ Modellfabrik
Friedrich-Bergius-Ring 21
97076 Würzburg
Route berechnen
Bewertung

Das sagen unsere Teilnehmer

4.6 von 5

Qualität der Vorträge:

Moderation:

Organisation:

Veranstaltungsort:

Catering:

Dr. Karl-Anders Weiß

Fraunhofer ISE

07.07.2022

Besonders gut gefallen haben mir die Zeit für Gespräche, sowie die tolle Organisation und Location.

Martina Wittmann

KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG

07.07.2022

Sehr gute Organisation, angenehme Länge der einzelnen Vorträge, ausreichend Zeit für Dikussion und Gespräche.

Oliver Rahäuser

ATLAS Material Testing Technology GmbH

07.07.2022

Sehr interessantes Programm mit vielen Experten aus unterschiedlichen Bereichen. 

Sehr schöne Location und Tagungsräume.

Cinzia Tartarini

BASF Italia

07.07.2022

Besonders gut gefallen haben mir das Zusammensein und der offene Austausch unter den Teilnehmern.

Das SKZ in Zahlen

0
+
Branchenspezifische Veranstaltungen
Branchenspezifische Veranstaltungen
0
+
Zufriedene Teilnehmer
Zufriedene Teilnehmer
0
Hochmoderne Labore und Technika
Hochmoderne Labore und Technika
0
+
Kunststoff-Experten am SKZ
Kunststoff-Experten am SKZ

Bewitterung von Kunststoffen

Bewitterung von…

16.04. - 17.04.2024, Würzburg
Created with Sketch.
Termin im Kalender speichern
Created with Sketch.
Diese Seite jetzt teilen!

1.390,00 EUR

Jetzt anmelden Anmelden

Alle News zur Veranstaltung
„Bewitterung von Kunststoffen“

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie zeitnah alle Neuigkeiten zur Veranstaltung.

Wir benötigen Ihre Daten, um Sie über den aktuellen Stand der Konferenz informieren zu können. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
Anmeldung
Bewitterung von Kunststoffen

Ihr direkter Ansprechpartner

Andre Gstrein
Tagungsorganisation
Würzburg
a.gstrein@skz.de
Präsenzveranstaltung
Ort
SKZ Modellfabrik
Friedrich-Bergius-Ring 21
97076 Würzburg
Kosten
1.390,00 EUR
Dauer
2 Tage
Beginn
16.04.2024, 10.30 Uhr
Ende
17.04.2024, 13.00 Uhr
Alle Informationen anzeigen

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung
Sie haben einen Rabatt-Code?
Spamschutz
Der Sicherheitscode muss in Großbuchstaben/Zahlen angegeben werden
Datenschutz
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie für diese Konferenz anzumelden und Sie über den aktuellen Stand zu informieren. Außerdem benötigen wir diese Daten, um Ihnen die Anmeldebestätigung und die Rechnung zuzusenden. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
1.390,00 EUR

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.