DE
Veranstaltungen

Termine finden

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse & Meister
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Jede Karriere braucht Ziele
Individuelle Voraussetzungen und Ziele erfordern flexibele und individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 60 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Produktzertifizierung
Überwachung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Kunststoff-Lexikon
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
0-9
A
B
C
D
E
F
G
H
K
M
N
O
P
R
S
T
U
V
Slice 1 Created with Sketch.
Dieser Kurs kann als Inhouse-Schulung in Ihrer Firma durchgeführt werden.
Dieser Kurs kann im LIVE-Online-Format gebucht werden.
Dieser Kurs kann als E-Learning zum Selbststudium gebucht werden.
Dieser Kurs kann als Präsenzschulung vor Ort beim SKZ gebucht werden.
Zertifikat
Praxisanteil: Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
Niveau: Grundlagen

Kurs im Überblick

Ab
1.250,00 EUR*
:
Ab
Dauer
2 Tage
*Preis zzgl. MwSt., AGFW-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmepreis.
Dauer
2 Tage
Kursformate:
Präsenz-Unterricht
Zertifikate:
Nein
Ab
0,00 EUR
Dauer
0 Tage

*Preis zzgl. MwSt., AGFW-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmepreis.

Ihr direkter Ansprechpartner
Astrid Pratsch
Kursorganisation
Halle
a.pratsch@skz.de
Infos

Übersicht

Warum sollten Sie teilnehmen?

Der Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in Planung, Vergabe und Ausführung sowie Verantwortliche in Montage und Wartung von Fernwärmeleitungen und -anlagen.

Inhalt
  • Einführung in die Thematik
  • Muffensysteme – Muffenmontagen – Mantelrohrverbindungen
  • Rohrnetzüberwachungs- und Fehlerortungssysteme
  • Dämmung des Muffenhohlraumes
  • Praxis der Muffenmontage
  • Zertifizierung von Muffenmontageunternehmen nach AGFW FW 605
  • Ausbildung und Prüfung von Muffenmonteuren nach AGFW FW 603 und DVS 2212-4
  • Schweißen von PE-Mantelrohren
  • Prüfen und Bewerten von PE-Schweißverbindungen
Praxis
  • Vorführung
    • Montage eines kraftschlüssigen Muffensystems
    • Dämmung des Muffenhohlraumes
    • Abdichtung der Schäumöffnungen mit Schweißstopfen
    • Begleitende zerstörungsfreie (ZfP) und zerstörende (ZP) Prüfungen
  • Vorführung zum Schweißen eines T-Abzweigformstückes (Verfahren WZ und WE)
Ihr direkter Ansprechpartner
Astrid Pratsch
Kursorganisation
Halle
a.pratsch@skz.de
Programm | Tag 1

Mittwoch, 26. Juni 2024


10:00 Uhr 
Begrüßung 

Carina Heinze, SKZ, Halle

10:15 Uhr  
Einführung in die Thematik

  • Qualitätssicherung durch technische Regeln
  • Neues aus dem AGFW-Regelwerk
  • Schadensanalytik

Rolf Besier, AGFW e. V., Frankfurt/M.
 

10:55 Uhr    
Muffensysteme – Muffenmontagen - Mantelrohrverbindungen

  • Überblick Muffensysteme
  • Beurteilung der Qualität unter Baustellenbedingungen

Holger Hamers, PHASE8CONSULT GmbH, Malsch
 

11:35 Uhr   
Rohrnetzüberwachungs- und Fehlerortungssysteme

  • Überblick über die Systeme und ihre Besonderheiten
  • Montage der Aderverbindungen
  • Prüfungen während und nach der Montage
  • Abnahme und Dokumentation

Roland Hesse, SWM-Services GmbH, München
 

12:15 Uhr     
Gemeinsames Mittagessen

 

13:15 Uhr   
Praxis der Muffenmontage

  • Prüfungen und Dokumentationen vor und während der Montage
  • Baustellenbedingungen
  • Arbeitsschritte der Muffenmontage
  • Schäden am KMR und deren Ursachen
  • Montagebauteile und Reparaturen

Beatrice Linke, BEM GmbH NL Chemnitz, Burgstädt
 

14:00 Uhr   
Pause

 

14:30 Uhr      
Vorführung: Montage eines kraftschlüssigen Muffensystems, Dämmung des Muffenhohlraumes, Abdichtung der Schäumöffnungen mit Schweißstopfen, begleitende zerstörungsfreie (zfP) und zerstörende (zP) Prüfungen


Louis Betschak, Frank Wittmann, Peter Süsmuth, SKZ, Halle
 

16:30 Uhr      
Ende des ersten Tages


      
19:00 Uhr 
Erfahrungsaustausch mit gemeinsamem Abendessen 

 

Programm | Tag 2

Donnerstag, 27. Juni 2024

09:00 Uhr   
Zertifizierung von Muffenmontageunternehmen nach AGFW FW 605

  • Anforderungen aus AGFW FW 605
  • Durchführung der Zertifizierungsverfahren
  • Änderungen in der Revision von AGFW FW 605

Carina Heinze, SKZ, Halle
 

09:30 Uhr      
Ausbildung und Prüfung von Muffenmonteuren nach AGFW FW 603 und DVS 2212-4

  • Ausbildungsinhalte nach AGFW FW 603 / DVS 2284
  • Prüfung nach AGFW FW 603 und DVS 2212-4

Peter Süsmuth, SKZ, Halle
 

10:00 Uhr   
Schweißen an PE-Mantelrohren / Prüfung / Bewertung

  • Grundlagen, Prozessvorbereitung und -durchführung (Verfahren WE, WZ und Stopfenschweißungen)

Louis Betschak, SKZ, Halle
 

10:45 Uhr  
Pause

 

11:00 Uhr   
Polyurethan – richtige Handhabung im Rohrgraben

  • Grundlagen der Polyurethanchemie
  • Verarbeitungsbedingungen und Einflüsse

Louis Betschak, SKZ, Halle
 

11:20 Uhr   
Polyurethan – Arbeitsschutz bei Tätigkeiten mit isocyanathaltigen Produkten

  • Neue Anforderungen aus der REACH-Verordnung – Umsetzung bis 23.08.2023
  • Notwendigkeit der Schulung aller gewerblichen und industriellen Anwender
  • Lagerung und Sicherheitsaspekte

Louis Betschak, SKZ, Halle
 

11:40 Uhr   
Vorführung zum Schweißen eines T-Abzweigformstückes (Verfahren WZ und WE)

  • Vorbereitung
  • Anforderungen an Schweißgeräte und Zubehör
  • Durchführung der Schweißprozesse WZ und WE

Frank Wittmann, SKZ, Halle
 

13:10 Uhr    
Abschlussdiskussion

 

13:30 Uhr   
Gemeinsamer Imbiss

 

14:30 Uhr 
Ende der Veranstaltung

 

Termine
Termin auswählen
Jetzt Termin wählen und buchen!

Folgend finden Sie die Übersicht der aktuell geplanten Termine für den Kurs "Muffenmontage an Kunststoffmantelrohren (KMR)".

Datum
Ort
Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
Durchführung
Rabatt
26.06. - 27.06.2024
Halle (Saale)
Plätze verfügbar
Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen
0,00 EUR
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen
*Preis zzgl. MwSt., AGFW-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmepreis.
Referenten & Kursleiter
Eine vollständige Auflistung der Referenten folgt in Kürze.
Muffenmontage an Kunststoffmantelrohren (KMR)
26.06. - 27.06.24
Ihr direkter Ansprechpartner
Astrid Pratsch
Kursorganisation
Halle
a.pratsch@skz.de
Dauer
2 Tage
Uhrzeit
Beginn: 26.06.2024 , 10:00 Uhr
Ende: 27.06.2024 , 14:00 Uhr
Ort
SKZ Weiterbildungs-Zentrum
Köthener Straße 33a
06118 Halle (Saale)
Route berechnen
1.250,00 EUR*
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
*Preis zzgl. MwSt., AGFW-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmepreis.
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen

Der Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in Planung, Vergabe und Ausführung sowie Verantwortliche in Montage und Wartung von Fernwärmeleitungen und -anlagen.

Veranstaltungsort
Referenten & Kursleiter
Eine vollständige Auflistung der Referenten folgt in Kürze.
Anmeldung
Muffenmontage an Kunststoffmantelrohren (KMR)

Kurs im Überblick

0,00 EUR
Dauer
2 Tage
0 Tage
Datum und Uhrzeit
Ort
Verfügbarkeit
Alle Informationen anzeigen

*Preis zzgl. MwSt., AGFW-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmepreis.

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Diesen Teilnehmer löschen
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung
Sie haben einen Rabatt-Code?
Spamschutz
Der Sicherheitscode muss in Großbuchstaben/Zahlen angegeben werden.
Datenschutz
Wir benötigen Ihre Daten, um Sie zu diesem Kurs anzumelden und Sie über den aktuellen Stand zu informieren. Außerdem benötigen wir diese Daten, um Ihnen die Anmeldebestätigung und die Rechnung zuzusenden. Mehr Informationen finden sie in unserer Datenschutzerklärung.
*Preis zzgl. MwSt., AGFW-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmepreis.
0,00 EUR

Kurs im Überblick

Ab
1.250,00 EUR*
:
Ab
Dauer
2 Tage
*Preis zzgl. MwSt., AGFW-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmepreis.
Dauer
2 Tage
Kursformate:
Präsenz-Unterricht
Zertifikate:
Nein
Ab
0,00 EUR
Dauer
0 Tage

*Preis zzgl. MwSt., AGFW-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmepreis.

Ihr direkter Ansprechpartner
Astrid Pratsch
Kursorganisation
Halle
a.pratsch@skz.de
Infos

Übersicht

Warum sollten Sie teilnehmen?

Der Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in Planung, Vergabe und Ausführung sowie Verantwortliche in Montage und Wartung von Fernwärmeleitungen und -anlagen.

Inhalt
  • Einführung in die Thematik
  • Muffensysteme – Muffenmontagen – Mantelrohrverbindungen
  • Rohrnetzüberwachungs- und Fehlerortungssysteme
  • Dämmung des Muffenhohlraumes
  • Praxis der Muffenmontage
  • Zertifizierung von Muffenmontageunternehmen nach AGFW FW 605
  • Ausbildung und Prüfung von Muffenmonteuren nach AGFW FW 603 und DVS 2212-4
  • Schweißen von PE-Mantelrohren
  • Prüfen und Bewerten von PE-Schweißverbindungen
Praxis
  • Vorführung
    • Montage eines kraftschlüssigen Muffensystems
    • Dämmung des Muffenhohlraumes
    • Abdichtung der Schäumöffnungen mit Schweißstopfen
    • Begleitende zerstörungsfreie (ZfP) und zerstörende (ZP) Prüfungen
  • Vorführung zum Schweißen eines T-Abzweigformstückes (Verfahren WZ und WE)
Ihr direkter Ansprechpartner
Astrid Pratsch
Kursorganisation
Halle
a.pratsch@skz.de
Programm | Tag 1

Mittwoch, 26. Juni 2024


10:00 Uhr 
Begrüßung 

Carina Heinze, SKZ, Halle

10:15 Uhr  
Einführung in die Thematik

  • Qualitätssicherung durch technische Regeln
  • Neues aus dem AGFW-Regelwerk
  • Schadensanalytik

Rolf Besier, AGFW e. V., Frankfurt/M.
 

10:55 Uhr    
Muffensysteme – Muffenmontagen - Mantelrohrverbindungen

  • Überblick Muffensysteme
  • Beurteilung der Qualität unter Baustellenbedingungen

Holger Hamers, PHASE8CONSULT GmbH, Malsch
 

11:35 Uhr   
Rohrnetzüberwachungs- und Fehlerortungssysteme

  • Überblick über die Systeme und ihre Besonderheiten
  • Montage der Aderverbindungen
  • Prüfungen während und nach der Montage
  • Abnahme und Dokumentation

Roland Hesse, SWM-Services GmbH, München
 

12:15 Uhr     
Gemeinsames Mittagessen

 

13:15 Uhr   
Praxis der Muffenmontage

  • Prüfungen und Dokumentationen vor und während der Montage
  • Baustellenbedingungen
  • Arbeitsschritte der Muffenmontage
  • Schäden am KMR und deren Ursachen
  • Montagebauteile und Reparaturen

Beatrice Linke, BEM GmbH NL Chemnitz, Burgstädt
 

14:00 Uhr   
Pause

 

14:30 Uhr      
Vorführung: Montage eines kraftschlüssigen Muffensystems, Dämmung des Muffenhohlraumes, Abdichtung der Schäumöffnungen mit Schweißstopfen, begleitende zerstörungsfreie (zfP) und zerstörende (zP) Prüfungen


Louis Betschak, Frank Wittmann, Peter Süsmuth, SKZ, Halle
 

16:30 Uhr      
Ende des ersten Tages


      
19:00 Uhr 
Erfahrungsaustausch mit gemeinsamem Abendessen 

 

Programm | Tag 2

Donnerstag, 27. Juni 2024

09:00 Uhr   
Zertifizierung von Muffenmontageunternehmen nach AGFW FW 605

  • Anforderungen aus AGFW FW 605
  • Durchführung der Zertifizierungsverfahren
  • Änderungen in der Revision von AGFW FW 605

Carina Heinze, SKZ, Halle
 

09:30 Uhr      
Ausbildung und Prüfung von Muffenmonteuren nach AGFW FW 603 und DVS 2212-4

  • Ausbildungsinhalte nach AGFW FW 603 / DVS 2284
  • Prüfung nach AGFW FW 603 und DVS 2212-4

Peter Süsmuth, SKZ, Halle
 

10:00 Uhr   
Schweißen an PE-Mantelrohren / Prüfung / Bewertung

  • Grundlagen, Prozessvorbereitung und -durchführung (Verfahren WE, WZ und Stopfenschweißungen)

Louis Betschak, SKZ, Halle
 

10:45 Uhr  
Pause

 

11:00 Uhr   
Polyurethan – richtige Handhabung im Rohrgraben

  • Grundlagen der Polyurethanchemie
  • Verarbeitungsbedingungen und Einflüsse

Louis Betschak, SKZ, Halle
 

11:20 Uhr   
Polyurethan – Arbeitsschutz bei Tätigkeiten mit isocyanathaltigen Produkten

  • Neue Anforderungen aus der REACH-Verordnung – Umsetzung bis 23.08.2023
  • Notwendigkeit der Schulung aller gewerblichen und industriellen Anwender
  • Lagerung und Sicherheitsaspekte

Louis Betschak, SKZ, Halle
 

11:40 Uhr   
Vorführung zum Schweißen eines T-Abzweigformstückes (Verfahren WZ und WE)

  • Vorbereitung
  • Anforderungen an Schweißgeräte und Zubehör
  • Durchführung der Schweißprozesse WZ und WE

Frank Wittmann, SKZ, Halle
 

13:10 Uhr    
Abschlussdiskussion

 

13:30 Uhr   
Gemeinsamer Imbiss

 

14:30 Uhr 
Ende der Veranstaltung

 

Muffenmontage an Kunststoffmantelrohren (KMR)
26.06. - 27.06.24
Ihr direkter Ansprechpartner
Astrid Pratsch
Kursorganisation
Halle
a.pratsch@skz.de
Dauer
2 Tage
Uhrzeit
Beginn: 26.06.2024 , 10:00 Uhr
Ende: 27.06.2024 , 14:00 Uhr
Ort
SKZ Weiterbildungs-Zentrum
Köthener Straße 33a
06118 Halle (Saale)
Route berechnen
1.250,00 EUR*
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
*Preis zzgl. MwSt., AGFW-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmepreis.
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen

Der Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in Planung, Vergabe und Ausführung sowie Verantwortliche in Montage und Wartung von Fernwärmeleitungen und -anlagen.

Veranstaltungsort
Referenten & Kursleiter
Eine vollständige Auflistung der Referenten folgt in Kürze.
Termine
Termin auswählen
Jetzt Termin wählen und buchen!

Folgend finden Sie die Übersicht der aktuell geplanten Termine für den Kurs "Muffenmontage an Kunststoffmantelrohren (KMR)".

Datum
Ort
Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
Durchführung
Rabatt
26.06. - 27.06.2024
Halle (Saale)
Plätze verfügbar
Plätze verfügbar
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen
0,00 EUR
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen
*Preis zzgl. MwSt., AGFW-Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Teilnahmepreis.
Referenten & Kursleiter
Eine vollständige Auflistung der Referenten folgt in Kürze.
Weitere Informationen und Anmeldung auf: https://skz.de/465

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.