Projekte

Projekt finden

Material

Entwicklung maßgeschneiderter Compounds
Neben klassischen Thermoplasten wie Polyolefinen, Polyvinylchlorid, Polyestern, Polyamiden, Polycarbonaten oder Styrolcopolymeren sowie deren Blends forschen wir an der Entwicklung von Biopolymeren, Wood Polymer Composites (WPC), Hochleistungskunststoffen, Nanocomposites und thermoplastischen Elastomeren (TPE).

Prozess

Verarbeitung und Weiterbearbeitung von Kunststoffprodukten
Wir arbeiten an Themen mit starkem Bezug zur industriellen Umsetzung. Dabei können wir auf ein großes Netzwerk vertrauen, das unsere Kompetenzen ergänzt. So gelingt es uns, innovative Lösungen für Ihre Fragestellungen zu entwickeln.

Messtechnik

Fehler entdecken und Gefahren minimieren
In der Kunststoffindustrie werden unterschiedliche Prüfmethoden zur Prozessüberwachung und Bauteilprüfung eingesetzt. Sie helfen bei der Schadensanalyse, Qualitätskontrolle und Produktüberwachung. 

Kreislaufwirtschaft

Auch im Abfall stecken wertvolle Rohstoffe
Wir arbeiten an Themen mit starkem Bezug zur industriellen Umsetzung. Dabei können wir auf ein großes Netzwerk vertrauen, das unsere Kompetenzen ergänzt. So gelingt es uns, innovative Lösungen für Ihre Fragestellungen zu entwickeln.

Digitalisierung

Analog war gestern – Industrie 4.0 ist die Zukunft
Die Digitalisierung ist ein Eckpfeiler der modernen Industrie. Sie birgt ein enormes Potenzial, um die Leistungen in der Produktion deutlich zu steigern und damit die Wettbewerbsfähigkeit in Deutschland zu stärken.

zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online lernen
Inhouse-Schulungen
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Aktuelles
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
zurück

Datenschutzerklärung

für plastic360

Wir freuen uns über Ihr Interesse an plastic360. Die Nutzung unserer App ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich und es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Gegebenenfalls werden durch den Download der App beim jeweiligen Anbieter (Google Play Store / App Store) Daten erhoben. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.
 

1. Kontaktdaten des Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und weiterer nationaler datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

SKZ - KFE gGmbH
Friedrich-Bergius-Ring 22
97076 Würzburg

Geschäftsführer: Dr. rer. nat. Thomas Hochrein
E-Mail: kfe@skz.de oder plastic360@skz.de
www.skz.de      
        

2. Personenbezogene Daten bei Nutzung der App

Erhoben und verwendet werden personenbezogene Daten der Nutzenden grundsätzlich nur, soweit diese zur Bereitstellung einer funktionsfähigen App erforderlich sind.
Die Nutzung unserer App ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich und es werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Gegebenenfalls werden durch den Download der App beim jeweiligen Anbieter (Google Play Store / App Store) Daten erhoben.
 

3. Vertraulichkeit der Kontaktaufnahme

Nutzende haben die Möglichkeit, uns über E-Mail zu kontaktieren. Die uns dazu übermittelten personenbezogenen Daten (z. B. Name oder E-Mail-Adresse) dienen ausschließlich der Bearbeitung von Kontaktanfragen der Nutzenden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte oder Veröffentlichung findet nicht statt.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Das ist der Fall, wenn die Bearbeitung der jeweiligen Anfrage abgeschlossen ist; sich also aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist. An dieser Stelle verweisen wir auf die Datenschutzerklärung des SKZ

Wir weisen darauf hin, dass die Vertraulichkeit von E-Mails oder anderen elektronischen Kommunikationsformen im Internet grundsätzlich nicht gewährleistet ist. Für vertrauliche Informationen empfehlen wir den Postweg.
 

4. Social Media

Sie können die Inhalte dieser App über soziale Netzwerke teilen, kommentieren und weiterempfehlen. Dies funktioniert ausschließlich über die betriebssystemeigenen Sharing-Dienste, bei denen Sie die Möglichkeit haben, die Inhalte direkt in den Netzwerken zu platzieren. Damit Sie die Sharing-Funktionen nutzen können, müssen Sie bei einem Netzwerk angemeldet sein und aus der App heraus eine Verbindung mit dem Netzwerk herstellen. Dadurch erhält das Netzwerk möglicherweise Nutzungsdaten wie zum Beispiel Ihre aktuelle IP-Adresse. Wir erhalten dadurch keine  Daten und insbesondere auch keinen Zugriff auf Ihre Daten bei Facebook, Twitter oder WhatsApp. Wir bieten diese Möglichkeit lediglich an, damit Sie Inhalte teilen können.

Genauere Informationen zu Art, Zweck und Umfang sowie der weiteren Nutzung Ihrer Daten durch die sozialen Netzwerke finden Sie in den einzelnen Datenschutzerklärungen der jeweiligen Netzwerke.
 

5. Präsenzen auf Drittplattformen

Plastic360 betreibt Präsenzen auf Drittplattformen, deren Betreiber Daten ihrer Nutzenden verarbeiten und speichern. Auf deren datenschutzrechtlichen Bestimmungen und Einstellungen hat plastic360 keinen Einfluss. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass die Drittplattformen auch Cookies und anderweitige technische Vorkehrungen nutzen, mit denen sie das Nutzungsverhalten auf anderen Webseiten und Apps verfolgen können sowie auf bestimmten Webseiten und Apps, die Technologien dieser Drittplattform integrieren. Informationen über die erhobenen Daten und ihre Verwendung, den Zweck der Speicherung, Lösch- und Auskunftsersuchen sind in den Datenschutzhinweisen der jeweiligen Plattform festgehalten.

YouTube und Google+: policies.google.com/privacy

plastic360 ist Bildungs-App für Chemieunterricht

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.