DE
Veranstaltungen

Termine finden

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse & Meister
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse-Schulung
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück

23.05. - 24.05.2023, Veitshöchheim

Siliconelastomere

Inhalt

Siliconelastomere werden in vielen Anwendungsfeldern, wie zum Beispiel der Elektronik, BabyCare oder auch im Haushalts- und Lebensmittelbereich eingesetzt. 

Die Automobilindustrie benötigt für die voranschreitende Elektrifizierung und das Downsizing im Motorraum Werkstoffe mit hervorragenden elektrischen und thermischen Eigenschaften. Moderne Produkte in der Medizintechnik sind auf physiologisch inerte Materialien mit dauerhaft hohen mechanischen Eigenschaften angewiesen. Diese speziellen…

mehr lesen

Siliconelastomere werden in vielen Anwendungsfeldern, wie zum Beispiel der Elektronik, BabyCare oder auch im Haushalts- und Lebensmittelbereich eingesetzt. 

Die Automobilindustrie benötigt für die voranschreitende Elektrifizierung und das Downsizing im Motorraum Werkstoffe mit hervorragenden elektrischen und thermischen Eigenschaften. Moderne Produkte in der Medizintechnik sind auf physiologisch inerte Materialien mit dauerhaft hohen mechanischen Eigenschaften angewiesen. Diese speziellen Anforderungen machen Hochleistungssilicone unverzichtbar für die Trends von heute und morgen

Neue innovative Anwendungen erfordern optimierte Rohstoffe, benötigen verbesserte Herstellungsverfahren und stellen die Verarbeiter vor neue Herausforderungen. 

Vor diesem Hintergrund berichtet diese Fachtagung des SKZ über neue Technologien und Möglichkeiten des Werkstoffs Siliconkautschuk. Lassen sie sich von einem außergewöhnlichen Werkstoff mit maximalem Gestaltungsspielraum begeistern und nutzen Sie die Gelegenheit sich über den aktuellen Stand in der gesamten Wertschöpfungskette zu informieren.

Warum Silicone so sind, wie sie sind, möchten wir Ihnen im Rahmen dieser Fachtagung aufzeigen: von den chemischen Grundlagen und Eigenschaften über die Technologie der Verarbeitung bis hin zur praktischen Umsetzung wird die Vielseitigkeit der Silicone gezeigt. Diese Veranstaltung ist an alle adressiert, die einen professionellen Überblick benötigen und gezielt Informationen und Kontakte suchen. Nutzen Sie dieses Forum zum Gedankenaustausch und zur Diskussion. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

An wen richtet sich die Veranstaltung?
Angesprochen werden vom Entwickler bis zum strategischen Entscheider, vom Verarbeiter zum Anwender alle Beteiligten der Wertschöpfungskette. 
 

  • Größter Branchentreff im deutschsprachigen Raum
  • Neue Technologien und Trends
  • Aktueller Stand in der gesamten Wertschöpfungskette der Siliconelastomere
  • Diskussion und Austausch in angenehmer Atmosphäre mit Abendveranstaltung

Folgen Sie diesem Event auch bei

Tagungsleitung

Dr. Andreas Bacher

Wacker Chemie AG Werk Burghausen

Referenten

Unsere Referenten

Michael Schaffer

ELMET Elastomere Produktions- und Dienstleistungs GmbH

Andreas Wiegrefe

Hübner GmbH & Co. KG

Dr. Martin Rütters

Fraunhofer IFAM Inst. Fertigungstechnik & Angew. Materialforschung

Thomas Gradl

Engel Austria GmbH

Bettina Dempewolf

SKZ, Würzburg

Leitung Netzwerk & Event

Dr. Hans Rafael Winkelbach

RADO Gummi GmbH

Dr. Florian Liesener

Wacker Chemie AG Werk Burghausen

Bastian Ramming

RAUMEDIC AG

Sven Braatz

Hotset GmbH

Markus Heindl

ACH Solution GmbH

Dr. Joachim Hegge

Momentive Performance Materials GmbH

Dr. rer. nat. Nicole Krüger

Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie

Dr. Michael Tolzmann

Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie

Philipp Metz

Psilkon GmbH & Co. KG

Dr. Florian Geyer

Dow Silicones Deutschland GmbH

Michael Schaffer

ELMET Elastomere Produktions- und Dienstleistungs GmbH

Andreas Wiegrefe

Hübner GmbH & Co. KG

Dr. Martin Rütters

Fraunhofer IFAM Inst. Fertigungstechnik & Angew. Materialforschung

Thomas Gradl

Engel Austria GmbH

Bettina Dempewolf

FSKZ e.V.

Leitung Netzwerk & Event

Dr. Hans Rafael Winkelbach

RADO Gummi GmbH

Dr. Florian Liesener

Wacker Chemie AG Werk Burghausen

Bastian Ramming

RAUMEDIC AG

Sven Braatz

Hotset GmbH

Markus Heindl

ACH Solution GmbH

Dr. Joachim Hegge

Momentive Performance Materials GmbH

Dr. rer. nat. Nicole Krüger

Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie

Dr. Michael Tolzmann

Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie

Philipp Metz

Psilkon GmbH & Co. KG

Dr. Florian Geyer

Dow Silicones Deutschland GmbH

Programm

Tagungsprogramm

"Siliconelastomere"

Tag 1 (23.05.2023)
09:00

Begrüßung

Bettina Dempewolf, SKZ, Würzburg
Bettina Dempewolf,
SKZ, Würzburg
Dr. Andreas Bacher, Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
Dr. Andreas Bacher,
Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
09:10

Einführungsvortrag Siliconelastomere

Dr. Andreas Bacher, Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
Dr. Andreas Bacher,
Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
09:40

AC/DC - LSR in Übertragungs- und Verteilernetzen

  • Silicon - Mittel- und Hochspannungskabelgarnituren
  • Silicon - Offshore Anwendungen 
  • Silicon - HGÜ Anwendungen
     
Dr. Joachim Hegge, Momentive Performance Materials GmbH , Leverkusen
Dr. Joachim Hegge,
Momentive Performance Materials GmbH , Leverkusen
10:20

Kaffeepause in der Ausstellung

11:00

Siliconelastomere in der e-Mobilität – Anforderungen und Lösungen

  • Erweiterte technische Anforderungen an Siliconelastomere
  • LSR in Dichtungsanwendungen im Bereich der e-Mobilität
  • Lösungen, Eigenschaften und Beispiele
Dr. Florian Geyer, Dow Silicones Deutschland GmbH , Wiesbaden
Dr. Florian Geyer,
Dow Silicones Deutschland GmbH , Wiesbaden
11:40

Hart-Weichverbunde - Selbsthaftende Siliconelastomere für (fast) alle Anwendungsbereiche 
 

- Aktueller Stand selbsthaftender LSR 
- Neue Entwicklungen am Beispiel selbsthaftender LSR für Polycarbonat
- Anwendungsbeispiele

Exkurs:
- Siliconelastomere aus nachwachsenden Rohstoffen
 

Dr. Florian Liesener, Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
Dr. Florian Liesener,
Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
12:20

Gemeinsames Mittagessen und Besuch der Ausstellung

14:00

Pneumatisch vs. vollelektrisch angetriebene Nadelverschlusskaltkanäle
 

Michael Schaffer, ELMET Elastomere Produktions- und Dienstleistungs GmbH, Oftering
Michael Schaffer,
ELMET Elastomere Produktions- und Dienstleistungs GmbH, Oftering
14:40

THINK small – LSR Mikro-Spritzguss in all seinen Facetten

  • Technische Voraussetzungen für LSR Mikro-Spritzguss
  • Mögliche Spezifikationen 
  • Potenzielle Anwendungen
Thomas Gradl, Engel Austria GmbH , St. Valentin
Thomas Gradl,
Engel Austria GmbH , St. Valentin
Markus Heindl, ACH Solution GmbH , Fischlham
Markus Heindl,
ACH Solution GmbH , Fischlham
15:20

Kaffeepause in der Ausstellung

16:00

Intelligente Heizsysteme im Siliconspritzguss

  • Grundlagen von Heizelementen und Temperatursensoren
  • Dynamische Temperierung von Spritzgusswerkzeugen
  • Prozessoptimierung und Energieeinsparung durch intelligente Werkzeugkonzepte
Sven Braatz, Hotset GmbH , Lüdenscheid
Sven Braatz,
Hotset GmbH , Lüdenscheid
16:40

Thema folgt in Kürze

Philipp Metz, Psilkon GmbH & Co. KG , Motten
Philipp Metz,
Psilkon GmbH & Co. KG , Motten
17:20

Ende der Vorträge

19:00

Gemeinsamer Ausklang des ersten Veranstaltungstages im Innenhof des Bürgerspitals Würzburg

Tag 2 (24.05.2023)
09:00

Silicone-Compounding - Fest und Flüssig

  • Die Bausteine des Silicone-Custom Compounders
  • Farbbatche und Additivierung
  • Möglichkeiten und Portfolio
     
Dr. Hans Rafael Winkelbach, RADO Gummi GmbH , Radevormwald
Dr. Hans Rafael Winkelbach,
RADO Gummi GmbH , Radevormwald
09:40

Hochflammfeste Siliconprodukte für den öffentlichen Personenverkehr

Andreas Wiegrefe, Hübner GmbH & Co. KG , Kassel
Andreas Wiegrefe,
Hübner GmbH & Co. KG , Kassel
10:20

Einfluss von Strahlensterilisation auf Siliconelastomere

Bastian Ramming, RAUMEDIC AG , Helmbrechts
Bastian Ramming,
RAUMEDIC AG , Helmbrechts
11:00

Kaffeepause in der Ausstellung

11:40

Trinkwasserhygienische Prüfung, Bewertung und Zertifizierung von Siliconelastomeren gemäß den Anforderungen des Umweltbundesamtes

  • Übergangsregelung für Siliconelastomere
  • Migrationsprüfung: Grund-, Zusatz- und rezepturspezifische Einzelstoffanforderungen
  • Prüfung der Produkte hinsichtlich der Förderung der mikrobiellen Vermehrung gemäß DIN EN 16421: 2015-05
  • Bewertung der Ergebnisse
     
Dr. rer. nat. Nicole Krüger, Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie, Gelsenkirchen
Dr. rer. nat. Nicole Krüger,
Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie, Gelsenkirchen
Dr. Michael Tolzmann, Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie, Gelsenkirchen
Dr. Michael Tolzmann,
Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie, Gelsenkirchen
12:40

Emissionen aus Siliconen: Erfassung und Risiken für elektromechanische Bauteile

  • Bestimmung volatiler Siloxane nach PV3040 und PV3055
  • Sekundäre Emissionen
  • Zuverlässigkeitsminderung von Relais
     
Dr. Martin Rütters, Fraunhofer IFAM Inst. Fertigungstechnik & Angew. Materialforschung, Bremen
Dr. Martin Rütters,
Fraunhofer IFAM Inst. Fertigungstechnik & Angew. Materialforschung, Bremen
13:20

Ende der Veranstaltung

Tickets

Ticket jetzt zum Bestpreis sichern

Mengenrabatt

3 Teilnehmer erhalten einen Rabatt von bis zu

20 %

auf den Teilnahmepreis

Mitgliederpreis

SKZ-Mitglieder erhalten einen Rabatt von

15 %

auf den Teilnahmepreis

Hochschulpreis

Studenten und Mitarbeiter von Hochschulen zahlen nur

350,00 EUR

zzgl. MwSt
Partner

Ein Dank an unsere Partner und Sponsoren

Bronze Sponsor
Bronze Sponsor
Bronze Sponsor
Bronze Sponsor
Bronze Sponsor
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Sie möchten sich an der Veranstaltung beteiligen?

Referent werden

Aussteller werden

Sponsor werden

Hotels

Empfohlene Hotels am Tagungsort

23.05. - 24.05.2023

Hotel Würzburg, SKZ Weiterbildung
GHOTEL hotel & living ***s
Schweinfurter Straße 1-3, 97080 Würzburg
Zum Hotel
ab 119,00 EUR
Kennung: 150322SKZ
Maritim Hotel Würzburg, SKZ Weiterbildung
Maritim Hotel Würzburg ****
Pleichertorstr. 5
97070 Würzburg
Zum Hotel
ab 121,00 EUR
Kennung: SKZ
Hotel Rebstock Würzburg, SKZ Weiterbildung
Hotel Rebstock ****
Neubaustraße 7, 97070 Würzburg
Kennung: SKZ
Zum Hotel
ab 149,00 EUR
Kennung: SKZ
Dorint Hotel Würzburg, SKZ Weiterbildung
Dorint Hotel Würzburg ****
Eichstr. 2, 97070 Würzburg
Zum Hotel
Kennung: SKZ
Hotel Wittelsbacher Hoeh Würzburg, SKZ Weiterbildung
Ringhotel Wittelsbacher Höh Würzburg ***s
Hexenbruchweg 10, 97082 Würzburg
Zum Hotel
Kennung: SKZ
Hotel Ibis City Würzburg, SKZ Weiterbildung
Ibis Würzburg City
Veitshöchheimer Straße 5b, 97080 Würzburg
Zum Hotel
ab 102,00 EUR
Kennung: SKZ
Ibis Budget Würzburg, SKZ Weiterbildung
Ibis budget Würzburg Ost
Nürnberger Straße 129, 97076 Würzburg
Zum Hotel
Hotel Gruener Baum, Würzburg, SKZ Weiterbildung
Hotel Grüner Baum Würzburg
Zeller Straße 35/37, 97082 Würzburg
Zum Hotel
Hotel & Restaurant "Zur Stadt Mainz"
Semmelstraße 39
97070 Würzburg
Zum Hotel
ab 119,00 EUR
Kennung: SKZ
Mercure Hotel Würzburg***
Dreikronenstraße 27
97082 Würzburg
Zum Hotel
ab 129,00 EUR
Kennung: SKZ
Hotels genau nach Ihren Wünschen buchen. Sie finden günstige Hotels auf folgender Seite.
Zur Hotelauskunft

Siliconelastomere

23.05. - 24.05.2023, Veitshöchheim

Inhalt

Siliconelastomere werden in vielen Anwendungsfeldern, wie zum Beispiel der Elektronik, BabyCare oder auch im Haushalts- und Lebensmittelbereich eingesetzt. 

Die Automobilindustrie benötigt für die voranschreitende Elektrifizierung und das Downsizing im Motorraum Werkstoffe mit hervorragenden elektrischen und thermischen Eigenschaften. Moderne Produkte in der Medizintechnik sind auf physiologisch inerte Materialien mit dauerhaft hohen mechanischen Eigenschaften angewiesen. Diese speziellen…

mehr lesen

Siliconelastomere werden in vielen Anwendungsfeldern, wie zum Beispiel der Elektronik, BabyCare oder auch im Haushalts- und Lebensmittelbereich eingesetzt. 

Die Automobilindustrie benötigt für die voranschreitende Elektrifizierung und das Downsizing im Motorraum Werkstoffe mit hervorragenden elektrischen und thermischen Eigenschaften. Moderne Produkte in der Medizintechnik sind auf physiologisch inerte Materialien mit dauerhaft hohen mechanischen Eigenschaften angewiesen. Diese speziellen Anforderungen machen Hochleistungssilicone unverzichtbar für die Trends von heute und morgen

Neue innovative Anwendungen erfordern optimierte Rohstoffe, benötigen verbesserte Herstellungsverfahren und stellen die Verarbeiter vor neue Herausforderungen. 

Vor diesem Hintergrund berichtet diese Fachtagung des SKZ über neue Technologien und Möglichkeiten des Werkstoffs Siliconkautschuk. Lassen sie sich von einem außergewöhnlichen Werkstoff mit maximalem Gestaltungsspielraum begeistern und nutzen Sie die Gelegenheit sich über den aktuellen Stand in der gesamten Wertschöpfungskette zu informieren.

Warum Silicone so sind, wie sie sind, möchten wir Ihnen im Rahmen dieser Fachtagung aufzeigen: von den chemischen Grundlagen und Eigenschaften über die Technologie der Verarbeitung bis hin zur praktischen Umsetzung wird die Vielseitigkeit der Silicone gezeigt. Diese Veranstaltung ist an alle adressiert, die einen professionellen Überblick benötigen und gezielt Informationen und Kontakte suchen. Nutzen Sie dieses Forum zum Gedankenaustausch und zur Diskussion. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

An wen richtet sich die Veranstaltung?
Angesprochen werden vom Entwickler bis zum strategischen Entscheider, vom Verarbeiter zum Anwender alle Beteiligten der Wertschöpfungskette. 
 

  • Größter Branchentreff im deutschsprachigen Raum
  • Neue Technologien und Trends
  • Aktueller Stand in der gesamten Wertschöpfungskette der Siliconelastomere
  • Diskussion und Austausch in angenehmer Atmosphäre mit Abendveranstaltung

Folgen Sie diesem Event auch bei

Tagungsleitung

Dr. Andreas Bacher

Wacker Chemie AG Werk Burghausen

Programm

Tagungsprogramm

"Siliconelastomere"

Tag 1 (23.05.2023)
09:00

Begrüßung

Bettina Dempewolf, SKZ, Würzburg
Bettina Dempewolf,
SKZ, Würzburg
Dr. Andreas Bacher, Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
Dr. Andreas Bacher,
Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
09:10

Einführungsvortrag Siliconelastomere

Dr. Andreas Bacher, Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
Dr. Andreas Bacher,
Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
09:40

AC/DC - LSR in Übertragungs- und Verteilernetzen

  • Silicon - Mittel- und Hochspannungskabelgarnituren
  • Silicon - Offshore Anwendungen 
  • Silicon - HGÜ Anwendungen
     
Dr. Joachim Hegge, Momentive Performance Materials GmbH , Leverkusen
Dr. Joachim Hegge,
Momentive Performance Materials GmbH , Leverkusen
10:20

Kaffeepause in der Ausstellung

11:00

Siliconelastomere in der e-Mobilität – Anforderungen und Lösungen

  • Erweiterte technische Anforderungen an Siliconelastomere
  • LSR in Dichtungsanwendungen im Bereich der e-Mobilität
  • Lösungen, Eigenschaften und Beispiele
Dr. Florian Geyer, Dow Silicones Deutschland GmbH , Wiesbaden
Dr. Florian Geyer,
Dow Silicones Deutschland GmbH , Wiesbaden
11:40

Hart-Weichverbunde - Selbsthaftende Siliconelastomere für (fast) alle Anwendungsbereiche 
 

- Aktueller Stand selbsthaftender LSR 
- Neue Entwicklungen am Beispiel selbsthaftender LSR für Polycarbonat
- Anwendungsbeispiele

Exkurs:
- Siliconelastomere aus nachwachsenden Rohstoffen
 

Dr. Florian Liesener, Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
Dr. Florian Liesener,
Wacker Chemie AG Werk Burghausen, Burghausen
12:20

Gemeinsames Mittagessen und Besuch der Ausstellung

14:00

Pneumatisch vs. vollelektrisch angetriebene Nadelverschlusskaltkanäle
 

Michael Schaffer, ELMET Elastomere Produktions- und Dienstleistungs GmbH, Oftering
Michael Schaffer,
ELMET Elastomere Produktions- und Dienstleistungs GmbH, Oftering
14:40

THINK small – LSR Mikro-Spritzguss in all seinen Facetten

  • Technische Voraussetzungen für LSR Mikro-Spritzguss
  • Mögliche Spezifikationen 
  • Potenzielle Anwendungen
Thomas Gradl, Engel Austria GmbH , St. Valentin
Thomas Gradl,
Engel Austria GmbH , St. Valentin
Markus Heindl, ACH Solution GmbH , Fischlham
Markus Heindl,
ACH Solution GmbH , Fischlham
15:20

Kaffeepause in der Ausstellung

16:00

Intelligente Heizsysteme im Siliconspritzguss

  • Grundlagen von Heizelementen und Temperatursensoren
  • Dynamische Temperierung von Spritzgusswerkzeugen
  • Prozessoptimierung und Energieeinsparung durch intelligente Werkzeugkonzepte
Sven Braatz, Hotset GmbH , Lüdenscheid
Sven Braatz,
Hotset GmbH , Lüdenscheid
16:40

Thema folgt in Kürze

Philipp Metz, Psilkon GmbH & Co. KG , Motten
Philipp Metz,
Psilkon GmbH & Co. KG , Motten
17:20

Ende der Vorträge

19:00

Gemeinsamer Ausklang des ersten Veranstaltungstages im Innenhof des Bürgerspitals Würzburg

Tag 2 (24.05.2023)
09:00

Silicone-Compounding - Fest und Flüssig

  • Die Bausteine des Silicone-Custom Compounders
  • Farbbatche und Additivierung
  • Möglichkeiten und Portfolio
     
Dr. Hans Rafael Winkelbach, RADO Gummi GmbH , Radevormwald
Dr. Hans Rafael Winkelbach,
RADO Gummi GmbH , Radevormwald
09:40

Hochflammfeste Siliconprodukte für den öffentlichen Personenverkehr

Andreas Wiegrefe, Hübner GmbH & Co. KG , Kassel
Andreas Wiegrefe,
Hübner GmbH & Co. KG , Kassel
10:20

Einfluss von Strahlensterilisation auf Siliconelastomere

Bastian Ramming, RAUMEDIC AG , Helmbrechts
Bastian Ramming,
RAUMEDIC AG , Helmbrechts
11:00

Kaffeepause in der Ausstellung

11:40

Trinkwasserhygienische Prüfung, Bewertung und Zertifizierung von Siliconelastomeren gemäß den Anforderungen des Umweltbundesamtes

  • Übergangsregelung für Siliconelastomere
  • Migrationsprüfung: Grund-, Zusatz- und rezepturspezifische Einzelstoffanforderungen
  • Prüfung der Produkte hinsichtlich der Förderung der mikrobiellen Vermehrung gemäß DIN EN 16421: 2015-05
  • Bewertung der Ergebnisse
     
Dr. rer. nat. Nicole Krüger, Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie, Gelsenkirchen
Dr. rer. nat. Nicole Krüger,
Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie, Gelsenkirchen
Dr. Michael Tolzmann, Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie, Gelsenkirchen
Dr. Michael Tolzmann,
Hygiene-Institut des Ruhrgebiets Institut für Umwelthygiene und Toxikologie, Gelsenkirchen
12:40

Emissionen aus Siliconen: Erfassung und Risiken für elektromechanische Bauteile

  • Bestimmung volatiler Siloxane nach PV3040 und PV3055
  • Sekundäre Emissionen
  • Zuverlässigkeitsminderung von Relais
     
Dr. Martin Rütters, Fraunhofer IFAM Inst. Fertigungstechnik & Angew. Materialforschung, Bremen
Dr. Martin Rütters,
Fraunhofer IFAM Inst. Fertigungstechnik & Angew. Materialforschung, Bremen
13:20

Ende der Veranstaltung

Service

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Tagungsorganisation

Nathalie Spiegel
Würzburg
+49 931 4104-233

Veranstaltungsort

Mainfrankensäle
Mainlände 1
97209 Veitshöchheim
Route berechnen

Das SKZ in Zahlen

0
+
Branchenspezifische Veranstaltungen
Branchenspezifische Veranstaltungen
0
+
Zufriedene Teilnehmer
Zufriedene Teilnehmer
0
+
Aktive öffentliche Forschungsprojekte
Aktive öffentliche Forschungsprojekte
0
Hochmoderne Labore und Technika
Hochmoderne Labore und Technika

Siliconelastomere

Siliconelastomere

23.05. - 24.05.2023, Veitshöchheim
Created with Sketch.
Termin im Kalender speichern
Created with Sketch.
Diese Seite jetzt teilen!

1.390,00 EUR

Jetzt anmelden Anmelden

Alle News zur Veranstaltung
„Siliconelastomere“

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie zeitnah alle Neuigkeiten zur Veranstaltung.

* Pflichtfelder
Anmeldung
Siliconelastomere

Ihr direkter Ansprechpartner

Kontakt, Frau
Céline Wohlfahrt
Organisation
Würzburg
c.wohlfahrt@skz.de
Präsenzveranstaltung
Ort
Mainfrankensäle
Mainlände 1
97209 Veitshöchheim
Kosten
1.390,00 EUR
Dauer
2 Tage
Beginn
23.05.2023, 09.00 Uhr
Ende
24.05.2023, 13.30 Uhr
Alle Informationen anzeigen

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung
Sie haben einen Rabatt-Code?
Spamschutz
Der Sicherheitscode muss in Großbuchstaben/Zahlen angegeben werden.
1.390,00 EUR

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.