Veranstaltungen

Termine finden

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse & Meister
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online lernen
Inhouse-Schulungen
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Aktuelles
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
zurück

Fortführung der Fachtagung „Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility“ am SKZ

Das SKZ wird ab sofort die strategische und operative Planung der Fachtagung „Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility“ übernehmen. Diese wird in Zusammenarbeit mit dem bewährten Fachbeirat am 10. und 11. Mai 2022 als Präsenzveranstaltung in Würzburg fortgeführt.

„Wir freuen uns sehr, mit dem SKZ einen erfahrenen und etablierten Veranstaltungspartner für die Fortführung und Weiterentwicklung der ‚Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility‘-Tagung gefunden zu haben“, äußerte sich Dirk Pophusen, Global Segment Manager, Specialty Films Consumer & Industrial Solutions von Covestro stellvertretend für den Fachbeirat zu der Entscheidung „Wir standen mit mehreren Instituten in Kontakt und haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber das Vertrauen in die Organisationsstärke, die langjährige Veranstaltungserfahrung der Mitarbeiterinnen in der Abteilung Netzwerk und Event sowie die Durchführung zahlreicher Technologietagungen, Industriearbeitskreise und Weiterbildungsseminare haben uns dazu bewogen, uns für das SKZ als Veranstalter zu entscheiden. Das SKZ nimmt seit vielen Jahren einen festen Platz in der Tagungsorganisation ein und macht aktuelles Wissen aus der Forschung für industrielle Anwender verfügbar. In diesen unbeständigen Zeiten ist es für uns als Fachbeirat zudem wichtig, dass das wirtschaftliche Modell unseres Veranstaltungspartners langfristig Bestand hat. Und das ist beim SKZ, das auf fünf voneinander unabhängigen Säulen steht, der Fall.“ 

„Dem SKZ und dem Fachbeirat der ‚Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility‘-Tagung wünschen wir für die gemeinsame Zukunft gutes Gelingen und viel Erfolg. Vor allem, dass sich das Veranstaltungsgeschäft im nächsten Jahr wieder erholt“, betont Michael Justus, Verlagsleiter Fachbuch / Publishing Director des Carl Hanser Verlags. „Wir arbeiten mit dem SKZ bereits auf anderer Ebene zusammen und freuen uns daher besonders, dass die Tagung hier ihre neue Heimat findet.“

Strategisch wichtige Weiterentwicklung
Für Bettina Dempewolf, Leiterin der Abteilung Netzwerk und Event am SKZ, ist die Ergänzung um die „Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility“-Tagung eine strategisch wichtige Weiterentwicklung des SKZ-Tagungsportfolios: „Wir sind überzeugt, die Organisation kompetent weiterführen  und die ‚Folien + Fahrzeug / Plastics Films in Mobility‘ im Sinne aller Beteiligten positiv weiterentwickeln zu können. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Fachbeirat und bin zuversichtlich, dass es uns auch in Zukunft gelingen wird, den Teilnehmer/-innen, Aussteller/-innen und Referent/-innen eine wertvolle Plattform für den fachlichen und persönlichen Austausch zu bieten. Denn: Persönliche Begegnungen schaffen Vertrauen und legen die Basis für langfristige und erfolgreiche Geschäftsverbindungen.“

Dem Fachbeirat gehören Dirk W. Pophusen, Global Segment Manager, Specialty Films Consumer & Industrial Solutions, Covestro Deutschland AG (Vorsitz des Fachbeirats), Andreas Brüninghaus, Principal Expert Haptics & Appearance, Continental, Norbert Bendicks, Head of Technology Development, KOSTAL Automobil Elektrik GmbH & Co. KG, Jens Jaworski, Konzeptplanung Kunststoff, Volkswagen AG, Volker Schuster, NICE Nissha Innovation Center Europe, an.
 

Weitere Informationen zur Fachtagung Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility
 

Foto: AdobeStock
 

Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner:

Bettina Dempewolf
Leitung Netzwerk & Event
Würzburg
+49 931 4104-136
b.dempewolf@skz.de

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.