Veranstaltungen

Termine finden

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse
Online lernen
Inhouse-Schulungen
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Aktuelles
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
zurück
Additive Fertigung
Schweißen
Spritzgießen
Colorist

Neue Spritzgussmaschine für den Weiterbildungsbereich

„Ist denn heute schon Weihnachten?“ Diese Frage stellten sich die Trainer aus dem Bereich der Aus- und Weiterbildung am SKZ, als ein großer Lastwagen vor dem Technikum vorfuhr. Auf der Laderampe stand eine vollelektrische 50 Tonnen Spritzgießmaschine, die IntElect2 50/370-65 der Firma Sumitomo (SHI) Demag Plastics Machinery GmbH, zum Abladen bereit.

Die Spritzgießmaschine wird von Sumitomo Demag für die praktischen Lehrveranstaltungen am SKZ zur Verfügung gestellt. Rund 1.000 Teilnehmer pro Jahr werden in unterschiedlichen Kursen aus dem modular aufgebauten Bildungsangebot der SKZ-Akademie, wie beispielsweise „Geprüfter Einrichter - Fachrichtung Spritzgießen“, „Geprüfter Werkzeugkonstrukteur“ oder auch während der Industriemeisterausbildung Kunststoff & Kautschuk, mit dieser neuen Maschine arbeiten.

„Wir freuen uns riesig über die neue vollelektrische Maschine, die neben der aktuellen Maschinensteuerung NC5 Plus den Geräuschpegel durch die leisen Elektroantriebe während des Unterrichts erheblich senken wird“, erklärt Bernhard Hennrich, Leiter des Bereichs Bildung Spritzgießen & Additive Fertigung.

Erst im letzten Jahr durfte sich das SKZ über eine neue Maschine der Firma KraussMaffei freuen. Neben den sechs Maschinen im Bereich der Forschung und Entwicklung sind somit auch die drei Spritzgießtechnika im Bereich Bildung mit insgesamt fünf Maschinen auf dem neuesten Stand der Technik.

Das SKZ dankt der Firma Sumitomo Demag für die Bereitstellung der Maschine.

Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner:

Bernhard Hennrich
Gruppenleiter Spritzgießen & Additive Fertigung
Würzburg
+49 931 4104-243
b.hennrich@skz.de
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.