Thermoformen technischer Bauteile

Übersicht

Lässt man den Zeitraum der vergangenen zwei Jahre seit unserer letzten Veranstaltung „Thermoformen technischer Bauteile“ Revue passieren, dann stellt man erfreulicherweise fest, dass die Wirtschaftszahlen weiterhin sehr positiv waren, die Beschäftigungslosigkeit ein Niveau erreicht hat, das schon Jahrzehnte nicht mehr erzielt wurde und die Betriebe in der Regel damit kämpfen die vollen Auftragsbücher abzuarbeiten. Für 2019 gibt es widersprüchliche Prognosen zur wirtschaftlichen Situation. Welche zutreffend sein wird, kann zum derzeitigen Zeitpunkt noch nicht abgeschätzt werden.

Die Kunststoffbranche steuert auf eines ihrer Großereignisse der „K 2019“ zu. Es wird erwartet, dass es zu den Themen wie additive Fertigung, Digitalisierung, smarte Bauteile aber auch die Weiterentwicklung der Recyclingtechnik weitere Fortschritte geben wird. Mit Themen wie Verbot von Mikroplastik oder Verpackungseinwegartikel wird ein neues Bewusstsein gegenüber Wegwerfartikeln und deren nachhaltig negativen Einfluss auf die Umwelt geschaffen, wodurch gerade das Thema Recycling und Nachhaltigkeit  in zunehmendem Maße an Priorität gewinnt.

Mit dem vorliegenden Tagungsinhalt der Veranstaltung „Thermoformen technischer Bauteile“ zeigen wir einerseits Innovatives aus dem Bereich der Halbzeuge und der Verarbeitung auf: von praxisnahen akademischen Studien über großserielle Anwendungen von Thermoformen in neuen Elektrofahrzeugen bis zu Neuigkeiten aus dem Bereich des High-Pressure-Formings spannt sich der Informationsbogen.

Andererseits tauchen auch Alltagsthemen des Thermoformens auf und werden aus dem Blickwinkel des letzten Standes der Technik betrachtet: Welche Erkenntnisse gibt es aus den akademischen Betrachtungen des Kühlens von thermogeformten Bauteilen mit Wassernebel und wie sieht es der Praktiker? Welche Möglichkeiten bietet uns die heutige Analytik, um Erkenntnisse zu Recyclaten in Halbzeugen zu erhalten oder welche negativen Einflüsse können durch Chemikalien oder Lösungsmittel in ihrer Einwirkung auf Bauteile resultieren? Welche Ursachen haben Deformationen an fertigen Bauteilen und was gibt es Innovatives in der neuesten Anlagentechnik von Thermoformanlagen?

Wir freuen uns auf angeregte Diskussionen. Kommen sie nach Würzburg! Wir laden Sie herzlich ein, am Informations- und Gedankenaustausch teilzunehmen und im Rahmen von fränkischer Gastlichkeit Fachgespräche zu führen.
 


Veranstaltungsprofil_ThermoformenVeranstaltungsprofil_Thermoformen, 149 KB

Folgen Sie unserer Fachtagung auf XING

XING-Logo_web


 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK