Geprüfter Kostenmanager

Spritzgießen

Break-Even, Maschinenstundensatz, variable Kosten, Werkezugschieber, Zykluszeit, Heißkanal und Sie verstehen nur Bahnhof?! Bilden Sie sich zum „Geprüften Kostenmanager“ im Bereich Spritzgießen weiter und reden Sie danach auf Augenhöhe mit Einkäufern bzw. Verarbeitern. Lernen Sie die Kostentreiber aus technischer Sicht bei der Produktion von Spritzgießteilen kennen und verschaffen Sie sich gleichzeitig einen Überblick im Zahlendschungel der Kostenkalkulation und dem Kostenmanagement im Spritzgießbetrieb.

Mit den Kursen im Grundlagen-Modul erwerben Sie Fachwissen rund um die Themen Spritzgießprozess und Werkzeugtechnik und erhalten dafür 20 Punkte.

Im darauf folgenden Aufbau-Modul vertiefen Sie ihre Fähigkeiten in den Beriechen der Kostenkalkulation und dem -management im Spritzgießbetrieb und erhalten weitere 20 Punkte.

Um den Abschluss zu erlangen benötigen Sie zu Ihren bisher gesammelten 40 Punkten aus dem Grundlagen- und Aufbau-Modul noch weiter 10 Punkte aus dem Wahl-Modul. Individualisieren Sie Ihren Abschluss durch das breite Angebot aus dem Wahl-Modul.

 


Akademie_Abschluss KostenmanagerAkademie_Abschluss Kostenmanager, 376 KB

 

Grundlagen - Modul

 

Grundlagen der Spritzgießtechnologie - Basiswissen kompakt
10 Pt   /   3 Tage

Werkzeugtechnologie für Kaufleute
10 Pt   /   2 Tage

 

Aufbau - Modul

Kalkulation von Spritzgießteilen
10 Pt   /   2 Tage

Kostenmanagement im Spritzgießbetrieb
10 Pt   /   2 Tage

 

Wahl - Modul

Qualitätsoptimierte Spritzgießteile
10 Pt   /   2 Tage

Qualitätsspritzgießen mit Heißkanaltechnik
10 Pt   /   2 Tage

Spritzgießwerkzeuge effizient Temperieren
10 Pt   /   2 Tage

Wartung und Instandhaltung von Spritzgießwerkzeugen
10 Pt   /   2 Tage

 

Abschluss-Prüfung

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK