Prozessoptimierer

Spritzgießen

Die Abschlussqualifikation des Prozessoptimierers darf in heutigen Spritzgießbetrieben nicht mehr fehlen. Denn die immer komplexer werdenden Verarbeitungsprozesse und deren Zusammenhänge erfordern ein umfassendes Fachwissen. Dieses Wissen wird Ihnen bei dem modular aufgebauten Abschluss in kleinen Lerneinheiten vermittelt. Dadurch ist die Ausbildung zum Prozessoptimierer auch für ungelernte oder fachfremde Personen geeignet.

Aus dem Grundlagen-Modul erwerben Sie Fachwissen in der Grundausbildung. Dafür erhalten Sie 40 Punkte. Diese 40 Punkte können Ihnen ebenfalls gutgeschrieben werden, wenn Sie schon einmal unser Seminar Geprüfter Einrichter – Fachrichtung Spritzgießen belegt haben.

Im Aufbau-Modul geht es z. B. um Messtechnik und Maschineneinstellstrategien. Hier werden Ihnen 30  Punkte gutgeschrieben, ehe Sie im Wahl-Modul aus verschiedenen Kursen Ihre Spezialisierung festlegen.

Mit dem Abschluss des Prozessoptimierers sind Sie für die alltäglichen Probleme in Ihrer Produktion und deren Spritzgießprozesse gerüstet. Das erworbene analytische und methodische Vorgehen gepaart mit dem Fachwissen helfen Ihnen dabei.


Akademie_Abschluss OptimiererAkademie_Abschluss Optimierer, 317 KB

 

 

Grundlagen - Modul

Grundlagen der Spritzgießtechnologie– Basiswissen kompakt
10 Pt   /   3 Tage

Spritzgießwerkzeuge effizient temperieren
10 Pt   /   1,5 Tage

Qualitätsspritzgießen mit Heißkanaltechnik
10 Pt   /   1 Tage

Rüstzeitreduzierung
10 Pt   /   2 Tage

 

alternativ zum Grundlagen - Modul:

Geprüfter Einrichter Fachrichtung Spritzgießen

 

Aufbau - Modul

Werkzeuginnendruck
10 Pt   /   2 Tage

Spritzgießfehler – Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung
10 Pt   /   2 Tage

Maschineneinstellstrategie bei der Erstbemusterung von Spritzgießwerkzeugen
10 Pt   /   3 Tage

 

Wahl - Modul

Inline Prozessüberwachung
10 Pt   /   2 Tage

Geprüfter Energiemanagementbeauftragter
15 Pt   /   3 Tage

Rheologie für Kunststoffverarbeiter
5 Pt   /   1 Tag

Gesprächsführung für Praktiker
5 Pt   /   1 Tag

Qualitätsoptimierte Spritzgießteile
10 Pt   /   2 Tage

Grundlagen des Konstruierens mit Kunststoffen
10 Pt   /   2 Tage

Grundlagen der Kunststoffchemie
5 Pt   /   1 Tag

Versuchsmethodik: Erkennen wichtiger Einflussgrößen
5 Pt   /   1 Tag

Versuchsmethodik in der Anwendung
10 Pt   /   2 Tage

 

Abschluss-Prüfung

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK