19. - 23. November 2018Würzburg

Fachkraft für additive Fertigungsverfahren nach DVS

Übersicht

Der DVS-Kurs vermittelt dem Teilnehmer die Fachbegriffe, die Prozesskette, die Möglichkeiten und Grenzen der Verfahren in Bezug auf die Qualität, die Kosten sowie die Anwendungsgebiete und Qualitätsmerkmale. Eine Fachkraft besitzt hinterher ein systematisches Überblickswissen.

 

Frühbucher-Vorteil

Bei einer Anmeldung bis zum 30. September 2018 erlassen wir Ihnen die Prüfungsgebühr in Höhe von 265,- EUR.

 


Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung nach DVS 3601-1


Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK