Biologische Eigenschaften und Prüfverfahren

Kunststoffe sehen sich in Ihrem Lebenszyklus den verschiedensten Umweltfaktoren ausgesetzt. Dabei spielen in vielen Anwendungen auch biologische Einflüsse eine entscheidende Rolle. In den neuen Geschäftsfeldern werden Aktivitäten zu diesem Thema gebündelt, neue Prüfverfahren etabliert und nach einer Anlaufphase in die operativen Gruppen überführt.

Hierzu gehören Prüfungen wie

  • Mikrobiologische Eigenschaften von Trinkwasserkontaktmaterialien
  • Wurzelfestigkeit von Dichtungsbahnen nach FLL
  • Wurzelfestigkeit von Teichfolien nach FLL
  • Mikrobiologische Beständigkeit/mikrobiologische Abbaubarkeit von Kunststoffen und Biopolymeren

 

 

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK