Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Es geht wieder los!

Weiterbildung mit Abstand, aber in gewohnter Qualität

16/06/2020

Seit dem 18. Mai 2020 finden am SKZ in Würzburg und in den sechs deutschlandweiten Standorten wieder erste Kurse statt. Die Angebote wurden direkt nach dem „Re-Start“ eifrig wahrgenommen. So konnten bereits noch im Mai rund 150 Teilnehmer erfolgreich geschult werden.

„Durch die Beachtung der vorgegebenen Abstandsregeln haben wir praktisch wieder volle Schulungsräume. Das tut gut nach den vergangenen Wochen“, so Matthias Ruff, Vertriebsleiter im SKZ. „Die Teilnehmer freuen sich besonders, jetzt auch wieder praxisorientiert geschult werden zu können. Online-Schulungen sind zwar eine gute Alternative für theorielastige Kurse, aber unsere Kunden schätzten schon immer die Hands-on Mentalität unserer Weiterbildung.“

Ein erweitertes Hygiene- und Sicherheitskonzept wurde rechtzeitig umgesetzt, so dass die Teilnehmer auch in diesen Zeiten die gewohnte Qualität und Zuverlässigkeit des SKZ erfahren können. Hierzu Dr. Thomas Hochrein, Geschäftsführer und nebenberuflich staatlich geprüfter Bergführer: "Praxisorientiertes Risikomanagement ist für jeden Bergführer tägliches Handwerkszeug. Ständig müssen auf Touren in Fels, Eis und Schnee die Teilnehmerwünsche mit den dortigen Risiken abgewogen werden. Dazu braucht es eine objektive Einschätzung und Strategien zur Risikominimierung. Damit können trotz einer oft unwirtlichen Umgebung mit möglichen Gefahren für Leib und Leben tolle und weitgehend sichere Tourenerlebnisse für die Gäste realisiert werden. Manchmal heißt das auch Umkehren. Aber professionelle Bergführer finden oft durch risikomindernde Maßnahmen, Erfahrung und geschickte Routenführung dennoch einen machbaren Weg. Ich denke, dass uns das im SKZ ebenfalls sehr gut gelungen ist. Wir haben die Situation angenommen, analysiert und führen nun unsere Besucher sicher durch unsere Kurse."

Das SKZ freut sich auf viele lernwillige Teilnehmer.

Schweißerkurs

Seit dem 18. Mai 2020 finden am SKZ wieder Kurse statt.