Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

SKZ Messe Highlights auf der KUTENO vom 1. bis 3. September 2020

19/02/2020

SKZ gestaltet Thementag am 3. September 2020 zum Thema "Einsatz moderner Verfahrenstechniken in der Kunststoffverarbeitung" auf der KUTENO vom 1. bis 3. September 2020. 

KUTENO_Logo_oU

Um den "Nachwuchs für die High-Tech-Kunststoffbranche - weg vom schlechten Image“ geht es in dem Eröffnungsvortrag von Annette von Hörsten, SKZ Standortleitung in Peine. Es folgen Vorträge von  Frank Dalhaus, KraussMaffei Technologies GmbH, zum Thema "Technologie-Trends in der Kunststoffverarbeitung“ und von Markus Raffelsieper, Kistler Instrumente GmbH, zum Thema "Werkzeuginnendruck leicht gemacht - moderne Assistenzsysteme und Einsatz von KI in der Prozessüberwachung“. Abschließend geht Dieter Kremer, Wittmann-Battenfeld, auf das Thema "Technology Adaption Life Cycle" ein. 

Das SKZ präsentiert sich auf der KUTENO erstmalig mit einem Gemeinschaftsstand: „Auf diese Weise wollen wir unseren Mitgliedsunternehmen eine neue Plattform bieten, sich zu präsentieren, und den Austausch untereinander fördern“, betont Bettina Dempewolf, Leiterin Netzwerk und Event am SKZ. Mit dabei sind IANUS, MKV und LUH.

Highlight am SKZ-Stand: 
Vor dem Hintergrund des Spatenstichs auf dem SKZ-Netzwerktag am 27. Mai 2020 in Würzburg geht es am SKZ-Stand auf der KUTENO vorrangig um die neue Modellfabrik. Dabei handelt es sich um die Fusion eines industrienahen Test- und Entwicklungszentrums mit einem Transfer- und Tagungszentrum. In der Modellfabrik sind nahezu alle diskontinuierlichen Verarbeitungsverfahren der Kunststofftechnik vertreten, allen voran die additiven Fertigungsverfahren, das Spritzgießen und verschiedene Fügetechniken. Da die Querschnittstechnologien immer mehr an Bedeutung gewinnen, werden auch Messen und Prüfen 4.0 einen wichtigen Stellenwert einnehmen. Eine Expertengruppe rund um Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und Kreislaufwirtschaft begleitet die Aktivitäten in der Modellfabrik, um auch die (Um)Welt von morgen im Blick zu behalten.

gkt_skz_14

Vor dem Hintergrund des Spatenstichs auf dem SKZ-Netzwerktag am 27. Mai 2020 in Würzburg geht es am SKZ-Stand auf der KUTENO vorrangig um die neue Modellfabrik.