Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Treffen Sie uns auf folgenden Fachmessen

Das SKZ ist in 2020 auf zahlreichen Fachmessen vertreten. Treffen Sie uns, lernen Sie uns näher kennen oder diskutieren Sie mit uns Ihre Fragestellungen rund um den Werkstoff Kunststoff.

 

KPA in Ulm

Termin: 23. – 24. Juni 2020

Die KPA ist Deutschlands erste B2B Branchen- und Beschaffungsplattform nur für Kunststoffprodukte - branchenübergreifend in der Region.
Die Besucher kommen aus Betrieben der verarbeitenden Industrie aller relevanter Branchen der umliegenden Industriecluster. Einkäufer, Konstrukteure, Designer und Entscheidungsträger können sich hier effizient einen Überblick zu aktuellen Kunststoffprodukten verschaffen. Die KPA versteht sich als Arbeitsmesse, und steht für exzellente Branchenkontakte, mit dem Vorteil kurzer Wege im Herzen des Industrieclusters auf der Grenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg.
Freuen Sie sich auf den fachlichen Expertendialog zwischen Ausstellern und Besuchern, auf hochqualifizierte persönliche Kontakte und interessante Produkte.


Ihr Code für ein kostenloses Ticket: kpa-3102-ulm20

Link_extern   https://www.kpa-ulm.de/de/home


KUTENO – Kunststofftechnik Nord

Termin: 1. – 3. September 2020 · Rheda-Wiedenbrück

Die KUTENO – Kunststofftechnik Nord ist die neue regionale, kompakte Zuliefermesse für die gesamte Prozesskette der kunststoffverarbeitenden Industrie. Als neue Fach- und Arbeitsmesse in der norddeutschen Region ist die KUTENO in Rheda-Wiedenbrück die Plattform für den fachlichen Expertendialog der gesamten Branche.
Auf der Messe wird die gesamte Prozesskette der kunststoffverarbeitenden Industrie präsentiert. Fachbesucher können sich auf drei gefüllte Messetage für branchenübergreifende Lösungen und innovative Verfahren in der Kunststoffverarbeitung, beste Netzwerkmöglichkeiten sowie ein hochkarätiges Fachvortragsprogramm freuen!
Das Networking wird dabei durch gesonderte Kommunikationsflächen gezielt gefördert. So entsteht eine effiziente Dialogplattform, die durch ihre entspannte Atmosphäre und die kurzen Wege zu ausführlichen Gesprächen einlädt. Die Fachbesucher – Entscheider und Experten aus der kunststoffverarbeitenden Industrie – werden als Gäste empfangen und viele Leistungen sind für die Besucher kostenfrei.

Link_extern  https://www.kunststoff-magazin.de


Compounding World Expo

Termin: 7. – 8. Oktober 2020 · Essen

Erstmalig ist das SKZ als Aussteller auf der Compounding World Expo am 3. und 4. Juni 2020 in Essen vertreten. Die internationale Fachmesse, die bereits vor zwei Jahren überzeugt hat, findet in diesem Jahr in ihrer zweiten Auflage statt.  Auf dem attraktiv gestalteten Messestand präsentiert das SKZ als Partner der Kunststoffindustrie dem Fachpublikum seine umfangreiche Expertise rund um das Fokusthema Compoundieren. Parallel zur Compounding World Expo werden auch die Themengebiete Recycling, Extrusion und Prüfung von Kunststoffen in eigenen Fachausstellungen präsentiert. Auch zu diesen Themenfeldern erhalten Sie im Gespräch mit den Experten am SKZ-Stand im Laufe der zwei Messetage vielfältige Denkanstöße, Tipps und neusten Input zu Innovationen aus Forschung und Bildung. Schauen Sie am SKZ-Stand vorbei (Stand 624) und lassen Sie sich bei einem Blick in das Aufbereitungstechnikum des SKZ von den vielfältigen Möglichkeiten und Trends im Bereich des Next Level Compounding begeistern. Wenn Sie den Dreh raus haben, gewinnen Sie außerdem attraktive Preise am SKZ-Glücksrad - vorbei kommen lohnt sich!

Halle    624
 

Link_extern  https://eu.compoundingworldexpo.com



FAKUMA

Termin: 12. – 17. Oktober 2020
 

Auf der weltweit führenden Fachveranstaltung für die industrielle Kunststoffverarbeitung präsentieren mehr als 1.900 Aussteller ihr internationales Angebot. Die nächste Fakuma findet vom 13. bis 17. Oktober 2020 im Messezentrum Friedrichshafen statt.
Die Fakuma bietet einen umfassenden Überblick über sämtliche Kunststofftechnologien: Ob Spritzgießen – hier nimmt die Fakuma weltweit eine Spitzenposition ein – Extrusionstechnik, Thermoformen oder 3D-Printing: Der Anwender kann sich auf der Fakuma über alle für die Kunststoffbe- und -verarbeitung relevanten Verfahren, Technologien und Tools gezielt informieren.

Halle B2       Stand 2202
 

Link_extern  https://www.fakuma-messe.de

 



Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tage

wegen Corona-Pandemie abgesagt und auf 2021 verschoben

Auch die Barlog Gruppe sagt die 24. Ausgabe ihrer jährlichen Engelskirchener Kunststoff-Technologie-Tage ab, die vom 18.-19. Juni 2020 in Lindlar stattfinden sollten. Aufgrund der Auswirkungen der Covid-19 Pandemie traf die Geschäftsleitung heute diese Entscheidung.

Das Unternehmen geht nach aktuellem Stand nicht davon aus, dass Mitte Juni schon wieder Veranstaltungen in dieser Größenordnung zugelassen sein werden und selbst wenn dies der Fall sein sollte, könne man die Organisation der Veranstaltung in gewohnter Qualität der Vorträge und Ausstellung in der aktuellen Situation leider nicht gewährleisten. In den nächsten Tagen will man mit der Vorbereitung der Engelskirchener Kunststoff-Technologietage 2021 beginnen und schnellstmöglich über den Veranstaltungstermin informieren.
 

Link_extern  Weitere Informationen