Spritzgießen von Siliconelastomeren (LSR)

Praxislehrgang

06/03/2018

Silicone sind aus den Bereichen Automotive, Elektronik, Medizin und BabyCare genauso wie aus dem Haushalts- und Lebensmittelbereich nicht mehr wegzudenken, schließlich handelt es sich um einen außergewöhnlichen Werkstoff mit maximalem Gestaltungsspielraum.

Das Spritzgießen von Siliconelastomeren LSR stellt jedoch eine besondere Herausforderung an die Verarbeiter dar.

Als einer der wenigen Anbieter in Deutschland führt das SKZ am Standort Horb in Zusammenarbeit mit der Firma ARBURG einen Praxislehrgang zum Spritzgießen von Siliconelastomeren durch. Dieser richtet sich an alle LSR Verarbeiter, unabhängig davon, welche Maschinentechnologie eingesetzt werden soll.

Der Lehrgang umfasst die Grundlagen der LSR Verarbeitung, wie beispielsweise die Aufbereitung, Dosierung und das Mischen der Werkstoffe, genauso wie die Einführung in die Maschinentechnologie mit praktischen Übungen an der Maschine.

Der nächste Lehrgang findet vom 23. bis 25. April 2018 statt. Um einen möglichst guten Lernerfolg zu erzielen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.

Interessierte finden nähere Informationen unter: www.skz.de/5934

SG_Elastomere_head

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK