SKZ entwickelt Ausbildungsprogramm in Russland

03/05/2017

In der russischen Region Smolensk entsteht derzeit ein Industriepark für den Einsatz faserverstärkter Kunststoffe. Das SKZ unterstützt die Entwicklung und die Implementierung des Ausbildungsprogramms "Konstruktion und Herstellung von Bauteilen aus faserverstärkten Kunststoffen".

Lesen Sie dazu einen Bericht von iMOVE (International Marketing of Vocational Education), einer  Initiative vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zur Internationalisierung deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen.mehr

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK