Schwerpunkttag Consulting

Das SKZ auf der K 2016

Oktober 2016

Das Consulting-Team des SKZ wurde im Jahr 2011 gegründet und hat seither ca. 300 Projekte bearbeitet.

Das Team behandelt durch eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von 16 Spezialisten der einzelnen SKZ-Unternehmensbereiche umfassend Fragestellungen aus Industrie und Handel. Aktuelle Entwicklungen auf dem Kunststoffmarkt werden hierbei ebenso berücksichtigt wie innovative Produktprüfungen und zukunftsweisende Produktionstechniken.

Auf dem Weg von einer originären Idee bis hin zum finalen Markterfolg sind bereits in einer frühen Phase das passende Konzept und eine zielführende Vorentwicklung entscheidend. Hier kann das breit aufgestellte SKZ die Unternehmen bei der Erstellung von Lastenheften, bei Machbarkeitsstudien sowie bei der Material- und Verfahrenstechnikauswahl umfassend unterstützen. Die vielfältige maschinelle Ausrüstung in den Bereichen Compoundieren, Extrudieren, Spritzgießen, additive Fertigung, Fügetechniken sowie Prüfmethoden komplettieren das Angebot für ein umfassendes Consulting.

Auf diese Weise gelingt es dem SKZ als innovativem Dienstleistungszentrum seine Partner auf dem gesamten Weg der Wertschöpfungskette, von der Entwicklung über die Produktion bis zum Einsatz, zu begleiten und zielgerichtet die besten Lösungen zu finden.

Ein Beispiel von vielen ist die erfolgreiche Projektarbeit mit einem Unternehmen aus der Elektronik-Industrie. Nach Erstellung des Materiallastenheftes am SKZ wurde über eine Materialrecherche eine Materialtype ermittelt. Um das Formteil laserbeschriftbar zu machen, wurde das Basispolymer mit einem entsprechenden Additiv im SKZ-Verfahrenstechnikum compoundiert. Schließlich wurden Normprobekörper spritzgegossen und die entsprechenden Prüfungen im SKZ-Prüflabor durchgeführt. Nach Freigabe der Rezeptur erfolgte dann die weitere Begleitung in die Fertigungsphase der Teile.

Auf der K-Messe dreht sich am Mittwoch, 26. Oktober 2016, am SKZ-Stand H15 in Halle 10 alles um das Thema Consulting. Die beiden Geschäftsführer Dr. Peter Heidemeyer und Dr. Gerald Aengenheyster stehen zusammen mit kompetenten SKZ-Mitarbeitern allen interessierten Messebesuchern für Fragen rund um dieses Thema zur Verfügung.

Bild_1_beratung_flow

Abb. 1: Von der Idee zum Markterfolg – Consulting am SKZ

Bild_2_Noeth_B_SKZ

Abb. 2: Burkhard Nöth, Koordinator und Ansprechpartner für den Bereich Consulting am SKZ

Bild_2_Noeth_B_SKZ

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK