Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Ausbildungslücke wird geschlossen

“Praktische Sicherung der Farbqualität“ am SKZ

Kaufentscheidungen werden maßgeblich durch das optische Erscheinungsbild eines Produktes beeinflusst. Hierbei kommt der Farbe eine besondere Bedeutung zu, da sie Markenimage und Identität transportiert. In diesem Kontext ist sie ein überaus wichtiges Qualitätsmerkmal. Die Prüfung der Farbe wird visuell oder farbmetrisch durchgeführt und ist im Dialog zwischen Lieferant und Abnehmer häufig mit Unsicherheiten behaftet.
Im Rahmen seines Lehrgangs-Programms bietet das SKZ erstmals einen überwiegend praktisch orientierten Workshop für die visuelle und farbmetrische Abmusterung an. Vermittelt wird das Handwerkszeug, welches nötig ist, um in beiden Fällen eine sichere Farbprüfung zu gewährleisten. Das langjährige Knowhow und die Neutralität der SKZ-Mitarbeiter garantieren eine fachlich kompetente Betreuung frei von Herstellerinteressen.

Der Workshop wendet sich an Einsteiger als auch an bereits erfahrene Mitarbeiter der Qualitätssicherung, die Wissen aufbauen bzw. erweitern wollen. Das praktische Arbeiten erfolgt mit geeigneten Lichtkabinen und Farbmessgeräten unterschiedlicher Hersteller.  
Der Workshop ist ein Modul der am SKZ durchgeführten Qualifikation zum “geprüften Coloristen“. Hierzu gehören weitere Workshops und Seminare die sich entsprechend ergänzen.  

Hinweise zum Workshop:
Datum: 20.09.-21.09.2016
Ort: SKZ Technologie-Zentrum, Friedrich-Bergius-Ring 22, 97076 Würzburg
Programm: http://www.skz.de/1539