SKZ-Netzwerktag 2019

Das erwartet Sie am 8. Mai 2019 …
Friedrich-Bergius-Ring 22, 97076 Würzburg

Programmflyer zum Download als PDF

 

09:00   
Grußworte des Bayerischen Staatsministers für Wirtschaft,
Landesentwicklung und Energie

Hubert Aiwanger


09:20   
PLENARVORTRAG: Plastic Planet: Fluch oder Segen?

Prof. Dr.-Ing Martin Bastian, Institutsleiter SKZ


09:50   
PLENARVORTRAG: Digitalisierung im globalen Wettbewerb
– verpasst die deutsche Kunststoffindustrie den Anschluss?!

Dr.-Ing. Arno Rogalla, Rogalla Consulting


10:20   ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNG
UND MORGENKAFFEE


SESSION A: (geteilte Vortragsreihen)
Für SESSION B bitte hier klicken

11:00   
Digitale Kreislaufwirtschaft für die Kunststoffindustrie

Dr. Joa Bauer, Umwelttechnik BW GmbH


11:20   
Auf forensischer Spurensuche: Mikro-Plastik in unserer Umwelt und Kontaminationen in Rezyklaten

Dr. Michael Soll, EMSCA MS Consulting


11:40    
Aktuelle Entwicklungen in den Kunststoffmärkten

Daniel Stricker, KI Kunststoff Information Verlagsgesellschaft mbH


12:00   AUSSTELLUNGSBESUCH
UND MITTAGSIMBISS


13:00    
Carbon DLS™ – neue Möglichkeiten zur schnellen
werkzeuglosen Serienfertigung
Dr.-Ing. Jörg Gerken, rpm - rapid product manufacturing GmbH


13:20    
Aus Produktionsdaten wird Information – mit Scada- und MES-Systemen

Gerhard Würth, ARBURG GmbH + Co KG


14:00   MITGLIEDERVERSAMMLUNG
IN DER AUSSTELLUNG


15:00    SKZ-Nachwuchspreis: Verleihung   


15:10    SKZ-Nachwuchspreis: Vortrag des Preisträgers


15:30   AUSSTELLUNGSBESUCH
UND NACHMITTAGSKAFFEE


16:10    
Graphit – ein vielseitiges Additiv für interessante Anwendungen wie halogenfreier Flammschutz und Wärmemanagement

Angelina Schöffel, GEORG H. LUH GmbH


16:30    
Nanostrukturierte Himbeerpartikel mit einstellbarer Dispergierung für Kunststoffe und Beschichtungen

Dr. Karl-Sebastian Mandel, Fraunhofer ISC


16:50    
Durch erweitertes Materialverständnis Spritzgießprozesse besser verstehen und versteckte Potentiale nutzen

Gernot Dufner, DUFNER.MDT GmbH


17:10    
Möglichkeiten zur Kostenoptimierung durch den Einsatz von Batteriespeichern

Florian Doktorczyk, Würzburger Versorgungs- und Verkehrs-GmbH (WVV)
Marco Schmidt, Pfenning Elektroanlagen GmbH


17:30   AUSKLANG
BEIM TRADITIONELLEN GRILLFEST

Programmflyer zum Download als PDF
 

Skizze19

 

LOS GEHT´S BEREITS AM VORABEND, 7. MAI 2019, 19:00 UHR
Kulturspeicher Würzburg, Oskar-Laredo-Platz 1, 97080 Würzburg
MEET & GREET
IN LOCKERER ATMOSPHÄRE MIT KULINARISCHER UND MUSIKALISCHER UMRAHMUNG

 

 

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK