HiWi-Job / Praktikum (m/w/d)

(7. Mai 2019)

3D-Rekonstruktion geschäumter Kunststoffe mittels Terahertz-Technologie

Bearbeitungszeitraum: Anfang - Ende 2019

Aktuelle Untersuchungen haben gezeigt, dass sich die Terahertz(THz) -Technik zur strukturellen Charakterisierung von geschäumten Kunststoffen eignet. Entscheidende Kenngrößen bei geschäumten Kunststoffen sind die Rohdichte und die Zellgröße. Da die Zellen meist nicht sphärisch im Schaum angeordnet sind, sondern elliptische Strukturen aufweisen und deren Ausrichtung im Schaum einen großen Einfluss auf verschiedene Eigenschaften wie Härtegrad, Isolation und Druckfestigkeit haben, besteht neben der Messung in reiner Durchstrahlung (Abbildung) ein Interesse an der voluminösen Darstellung. Das Ziel dieser Studienarbeit ist es, das Einsatzspektrum der THz-Technik zu erweitern. Vergleichend zur Computer-Tomographie, sollen 3D-Rekonstruktionen aus sich rotierenden Schäumen berechnet werden.

Polymerschaumextrusion

Abbildung: Skizze der Inline-Qualitätskontrolle der Zellgröße und der Rohdichte eines polymeren Schaumes während des Herstellungsprozesses


Aufgaben:

  • Aufbau und Inbetriebnahme des THz-Messstandes zur 3D-Messung
  • Durchführung von Messungen an verschiedenen Schäumen
  • Entwicklung eines Algorithmus zur 3D-Rekonstruktion in MATLAB


Anforderungen:        

  • Studienrichtung: Ingenieur- oder Naturwissenschaften
  • Freude an praktischer Labortätigkeit
  • Programmierkenntnisse in Matlab sind wünschenswert


Je nach Studiengang können die zu bearbeitenden Aufgaben aus dem Gesamtprojekt auf kleinere Einzelprojekte aufgeteilt werden. Bei uns arbeiten Sie unter jungen Mitarbeitern in einem expandierenden F&E-Geschäftsfeld. Wir bieten Ihnen eine angemessene Vergütung, flexible Gestaltungsmöglichkeiten Ihrer Arbeitszeit und Freiräume für ein eigenständiges Bearbeiten Ihrer Aufgaben in guter Infrastruktur.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Anschreiben, Lebenslauf, Notenspiegel und ggf. vorhandenen Tätigkeitsnachweisen an bewerbung@skz.de.


Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich bitte an:

SKZ - Das Kunststoff-Zentrum
Marcel Mayr
Friedrich-Bergius-Ring 22 • 97076 Würzburg
Tel.: 0931 4104-455
m.mayr@skz.de

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK