Ein Ansprechpartner ohne Schnittstellenprobleme ist für unsere Kunden wichtig. Aus diesem Grund ist am SKZ, als innovativem Dienstleistungszentrum, ein Industrie-Consulting-Team tätig. Durch interdisziplinäre Zusammenarbeit der SKZ-Unternehmensbereiche werden alle Fragestellungen auf dem Kunststoffsektor aus Industrie und Handel umfassend bearbeitet.

Hierzu werden die innovativen Entwicklungen auf dem Kunststoffmarkt berücksichtigt.

Das SKZ begleitet seine Kunden auf dem gesamten Weg der Wertschöpfungskette, von der Entwicklung über die Produktion bis zum Einsatz, mit dem Ziel die beste Lösung zu finden.

 

Bearbeitungsbeispiele hierbei sind u. a.:

  • Materialrecherchen
  • Überprüfung: kunststoffgerechtes Produktdesign
  • Machbarkeitsanalysen (Substitution von Metall durch Kunststoff)
  • Prozessanalysen/-optimierungen
  • Werkzeugabmusterungen
  • Erarbeitung von Materialspezifikationen
  • Erarbeitung von Werkzeugspezifikationen
  • u. v. m.
 

SLI_IC_00


 

    Ein Produkt, mit dem SKZ in Verbindung steht (vgl. § 13 Abs. 2 Satz 1 ProdSG), wird von unserer Produktzertifizierungsstelle der SKZ - Testing GmbH nicht für ein Verfahren zur Vergabe eines GS-Zeichens angenommen, damit Interessenskonflikte von vornherein ausgeschlossen sind. Dies dient der strikten Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben des § 13 ProdSG. Wir bitten um Ihr Verständnis.

    Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK