Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Fügen innovativer Materialien

Das Fügen von neuen Materialien und Materialkombinationen erfordert die Anpassung bzw. Adaptierung konventioneller Fügeverfahren. Dabei müssen die besonderen Materialeigenschaften und das Materialverhalten berücksichtigt werden. Die idealen Prozessbedingungen müssen von Fall zu Fall erarbeitet und eine Vorgehensweise für die sichere und qualitativ hochwertige Verarbeitung generiert werden.

Das SKZ ist Ihr Ansprechpartner, wenn es um das Fügen von neuen Materialien geht. Die hierzu notwendige Expertise wird durch diverse Forschungsprojekte und Industrie-Kooperationen zu dieser Thematik ständig vertieft.

Informieren Sie sich unten über unsere Aktivitäten in diesem Bereich.