Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Thermoplastische Elastomere (TPE)

Thermoplastische Elastomere (TPE) vereinen thermoplastische Verarbeitbarkeit mit elastomerartigem Verhalten. Dadurch wurden in der Vergangenheit zahlreiche Anwendungen, die bisher klassisch vernetzten Kautschuken vorbehalten waren, für TPE zugänglich. Zudem wurden neue Anwendungsgebiete insbesondere im 2-K-Spritzgussbereich erschlossen. TPE haben daher ein hohes Innovations- und Wachstumspotenzial.

Am SKZ besteht die Möglichkeit, maßgeschneiderte TPE und TPV mit Strang- oder Unterwassergranulierung nach kundenspezifischen Anforderungen herzustellen. Bei Bedarf können im Spritzgussverfahren neben standardisierten Prüfkörpern auch eigens hierfür entworfene 2-K-Probekörper hergestellt werden, die eine systematische Untersuchung der Verbundfestigkeit ermöglichen. Für Projekte im Extrusionsbereich können z. B. Flachfolien gefertigt werden.

Informieren Sie sich unten über unsere Aktivitäten in diesem Bereich.