Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK

Simulation

Die Auslegung von Extrusions- und Compoundierprozessen geschieht heute noch in den meisten Fällen auf Basis von Erfahrungswissen. Trotz aller Vorteile dieser Methode bieten heute auch Berechnungsverfahren Chancen für eine schnelle und zielgerichtete Auslegung. Diese Verfahren sollen in keinem Fall Versuche und Erfahrung ersetzen, sondern dazu dienen die häufig knappen Ressourcen von Technikums- und Produktionsmaschinen zielgerichtet zu nutzen, indem schon im Vorfeld die vielversprechendsten Versuche identifiziert werden. Darüber hinaus können Produktionsprobleme am Rechner nachvollzogen werden und so neben den Erfahrungen an der Maschine noch ein Blick in die Maschine zur Lösung der Probleme herangezogen werden.

Informieren Sie sich unten über unsere Aktivitäten in diesem Bereich.