Energie und Ressourcen sparendes Bauen

Faserverbundkunststoffe eignen sich hervorragend für den Einsatz im gestalterischen Bereich.

Jedoch ist derzeit das Wissen über die Anwendung und Dimensionierung dieser Materialgruppe vorrangig auf die Luft- und Raumfahrt, die Verkehrstechnik und den Maschinenbau beschränkt.

Damit dieses Wissen beispielsweise in die Gestaltung von Bauwerken transferiert werden kann, sind umfangreiche Analysen zu den spezifischen Gegebenheiten im Bauwesen notwendig. Die bestehenden Konstruktionsgrundlagen müssen hinsichtlich der einstellbaren Materialeigenschaften von Faserverbundkunststoffen für diese Anwendungsbereiche neu qualifiziert werden. Dadurch können sich völlig neue Möglichkeiten, Bauelemente fasergerecht auszulegen und damit das Potential von Faserverbundkunststoffen sinnvoll zu nutzen, ergeben.

Wir sind ihr Ansprechpartner für öffentlich geförderte Projekte und direkte Kooperationen.

Sprechen Sie uns an!

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr InfosOK