DE
Veranstaltungen

Termine finden

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse & Meister
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Zurück
Vorteile
Mitglieder
Förderer & Partner
Produkte
Verfahren
Überwachung
Produktzertifizierung
Schadensanalyse
Tagungen
Kurse
Abschlüsse & Meister
Online
Inhouse-Schulung
Whitepaper
Material
Prozess
Messtechnik
Kreislaufwirtschaft
Digitalisierung
Kooperationsprojekte
Qualitätspolitik
Zertifizierungsablauf
Downloads
Unsere Mission
Standorte
Karriere
Presse
Podcast
Nachhaltigkeit
Zurück
Slice 1 Created with Sketch.
Inhouse
Online-Kurs
Präsenz-Unterricht
Zertifikat
Praxisanteil: Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
Niveau: Experte

Kurs im Überblick

Kosten
Ab
790,00 EUR*
Kosten:
Ab
Dauer:
1 Tag
*Preis ohne Mehrwertsteuer
Dauer
1 Tag
Kursformate:
Präsenz-Unterricht
Zertifikate:
Nein
Kosten
Ab
0,00 EUR
Dauer
0 Tag
Alle Informationen anzeigen

*Preis ohne Mehrwertsteuer

Ihr direkter Ansprechpartner
Lina Kohn
Kursorganisation
anmeldung@skz.de
Infos

Übersicht

Warum sollten Sie teilnehmen?

Ziel des Seminars soll es sein, über die Möglichkeiten und Grenzen von thermoplastischen Kunststoffen in tribologischen Anwendungen zu informieren und damit Hilfen für die Auswahl der geeigneten Werkstoffpaarung zu geben. Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieure und Techniker aus Produktion, Entwicklung und Konstruktion, die an der Werkstoffauswahl beteiligt sind.

Inhalt
  • Grundsatzfragen
    • Tribologisches System (Effekte, Mechanismen)
    • Mögliche Prüfungen, allgemeine Empfehlungen
  • Kunststoffe für tribologische Anwendungen
    • Technische Thermoplaste
    • Hochleistungsthermoplaste
    • Mechanische und tribologische Eigenschaften
  • Innovative maßgeschneiderte tribologische Hochleistungscompounds
    • Marktanforderungen
    • Produktentwicklung
    • Einfluss der Herstellung und Verarbeitung
    • Produkteigenschaften
  • Gleitlager in Elektrokleingeräten
    • Aspekte der Gestaltung/Materialauswahl
    • Verfahrenstechnik anhand von Praxisbeispielen
  • Die Schmierung von Kunststoffen
    • Grundlagen in der Formulierung von Schmierstoffen
    • Wirkungsweisen von Schmierstoffen
    • Verträglichkeiten zwischen Schmierstoffen, Kunststoffen und Elastomeren
  • Praxis- und Anwendungsbeispiele
Ihr direkter Ansprechpartner
Lina Kohn
Kursorganisation
anmeldung@skz.de
Programmablauf

09:00 Uhr    
Begrüßung

 

09:15 Uhr    
Tribologische Eigenschaften von Kunststoffen – Grundsatzfragen   

  • Tribologisches System (Effekte, Mechanismen)     
  • Mögliche Prüfungen/Allgemeine Empfehlungen   

 Dr.-Ing. Ludger Czyborra, Celanese, Sulzbach
 

10:15 Uhr    
Pause

 

10:30 Uhr    
Kunststoffe für tribologische Anwendungen     

  • PE, PA, PTFE, POM, PET/PBT     
  • Potential von Füll- und Verstärkungsstoffen     
  • Einfluss von Temperatur, Pressung, Geschwindigkeit, Rauhtiefe und Verarbeitung     

Bernhard Gierl, Lehrstuhl für Kunststofftechnik, Universität Erlangen-Nürnberg
 

11:30 Uhr    
Innovative maßgeschneiderte tribologische Hochleistungscompounds     

  • Marktanforderungen, Produktentwicklung und -eigenschaften     
  • Einfluss der Herstellung und Verarbeitung   
  • PPS, LCP, PEEK, PAI     

Holger Vandrich, Lehmann & Voss & Co. KG, Hamburg
 

12:30 Uhr    
Gemeinsames Mittagessen

 

13:30 Uhr    
Beispiele für Kunststoffe in tribologischen Systemen   

  •  Funktionstests unter praxisnahen Bedingungen     

Peter Raab, Celanese, Frankfurt a. M.
 

14:30 Uhr    
Die Schmierung von Kunststoffen     

  • Grundlagen in der Formulierung und Wirkungsweisen     
  • Verträglichkeiten (Schmierstoffe, Kunststoffe, Elastomere)     

Dr. André Bormuth, FUCHS LUBRICANTS GERMANY GmbH, Mannheim
 

15:15 Uhr    
Pause

 

15:30 Uhr    
Gleitlager in Elektrokleingeräten     

  • Aspekte der Gestaltung/Materialauswahl     
  • Verfahrenstechnik anhand von Praxisbeispielen     

Ben Bottner, Procter & Gamble Service GmbH, Kronberg
 

16:15 Uhr    
Mysteriöse Haftreibung     

  • Transit zwischen Haften und Gleiten     
  • Kraftgesteuerte Prüfmethode     

Werner Stehr, Dr. Tillwich GmbH Werner Stehr, Horb-Ahldorf
 

17:00 Uhr    
Ende der Veranstaltung

Termine
Termin auswählen
Jetzt Termin wählen und buchen!

Folgend finden Sie die Übersicht der aktuell geplanten Termine für den Kurs "Tribologische Eigenschaften (Reibung und Verschleiß) von thermoplastischen Kunststoffen". Bei einer Buchung 12 Wochen im Voraus gewähren wir Ihnen einen Frühbucherrabatt von 10% Die betroffenen Kurse sind entsprechend gekennzeichnet.

Datum
Ort
Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
Durchführung
Rabatt
04.05. - 04.05.2023
Würzburg
-10%
Frühbucher
Plätze verfügbar
Plätze verfügbar
-10%
Frühbucher
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen
0,00 EUR
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen
*Preis ohne Mehrwertsteuer
Referenten & Kursleiter
Dr. Ludger Czyborra
Kursleiter

Celanese Services Germany GmbH , Sulzbach

Dipl.-Ing. Bernhard Gierl
Referent

Lehrstuhl für Kunststofftechnik

Dr. André Bormuth
Referent

FUCHS LUBRICANTS GERMANY GmbH , München

Holger Vandrich
Referent

Lehmann & Voss & Co. KG Betrieb Wandsbek

Ben Bottner
Referent

Procter & Gamble Service GmbH

Peter Raab
Referent

Celanese GmbH , Frankfurt-Höchst

Werner Stehr
Referent

Dr. Tillwich GmbH Werner Stehr

Tribologische Eigenschaften (Reibung und Verschleiß) von thermoplastischen Kunststoffen
04.05. - 04.05.23
Ihr direkter Ansprechpartner
Lina Kohn
Kursorganisation
anmeldung@skz.de
Dauer
1 Tag
Uhrzeit
Beginn: 04.05.2023 , 09:00 Uhr
Ende: 04.05.2023 , 17:00 Uhr
Ort
SKZ Modellfabrik
Friedrich-Bergius-Ring 21
97076 Würzburg
Kosten
890,00 EUR*
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
*Preis ohne Mehrwertsteuer
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen

Ziel des Seminars soll es sein, über die Möglichkeiten und Grenzen von thermoplastischen Kunststoffen in tribologischen Anwendungen zu informieren und damit Hilfen für die Auswahl der geeigneten Werkstoffpaarung zu geben. Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieure und Techniker aus Produktion, Entwicklung und Konstruktion, die an der Werkstoffauswahl beteiligt sind.

Veranstaltungsort
Route berechnen
Referenten & Kursleiter
Dipl.-Ing. Bernhard Gierl
Referent

Lehrstuhl für Kunststofftechnik

Dr. André Bormuth
Referent

FUCHS LUBRICANTS GERMANY GmbH , München

Holger Vandrich
Referent

Lehmann & Voss & Co. KG Betrieb Wandsbek

Ben Bottner
Referent

Procter & Gamble Service GmbH

Peter Raab
Referent

Celanese GmbH , Frankfurt-Höchst

Werner Stehr
Referent

Dr. Tillwich GmbH Werner Stehr

Dr. Ludger Czyborra
Kursleiter

Celanese Services Germany GmbH , Sulzbach

Anmeldung
Tribologische Eigenschaften (Reibung und Verschleiß) von thermoplastischen Kunststoffen

Kurs im Überblick

Kosten
Kosten
0,00 EUR
Dauer
1 Tag
0 Tage
Datum und Uhrzeit
Ort
Verfügbarkeit
Alle Informationen anzeigen

*Preis ohne Mehrwertsteuer

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Diesen Teilnehmer löschen
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung
Spamschutz
Der Sicherheitscode muss in Großbuchstaben/Zahlen angegeben werden.
0,00 EUR

Kurs im Überblick

Kosten
Ab
790,00 EUR*
Kosten:
Ab
Dauer:
1 Tag
*Preis ohne Mehrwertsteuer
Dauer
1 Tag
Kursformate:
Präsenz-Unterricht
Zertifikate:
Nein
Kosten
Ab
0,00 EUR
Dauer
0 Tag
Alle Informationen anzeigen

*Preis ohne Mehrwertsteuer

Ihr direkter Ansprechpartner
Lina Kohn
Kursorganisation
anmeldung@skz.de
Infos

Übersicht

Warum sollten Sie teilnehmen?

Ziel des Seminars soll es sein, über die Möglichkeiten und Grenzen von thermoplastischen Kunststoffen in tribologischen Anwendungen zu informieren und damit Hilfen für die Auswahl der geeigneten Werkstoffpaarung zu geben. Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieure und Techniker aus Produktion, Entwicklung und Konstruktion, die an der Werkstoffauswahl beteiligt sind.

Inhalt
  • Grundsatzfragen
    • Tribologisches System (Effekte, Mechanismen)
    • Mögliche Prüfungen, allgemeine Empfehlungen
  • Kunststoffe für tribologische Anwendungen
    • Technische Thermoplaste
    • Hochleistungsthermoplaste
    • Mechanische und tribologische Eigenschaften
  • Innovative maßgeschneiderte tribologische Hochleistungscompounds
    • Marktanforderungen
    • Produktentwicklung
    • Einfluss der Herstellung und Verarbeitung
    • Produkteigenschaften
  • Gleitlager in Elektrokleingeräten
    • Aspekte der Gestaltung/Materialauswahl
    • Verfahrenstechnik anhand von Praxisbeispielen
  • Die Schmierung von Kunststoffen
    • Grundlagen in der Formulierung von Schmierstoffen
    • Wirkungsweisen von Schmierstoffen
    • Verträglichkeiten zwischen Schmierstoffen, Kunststoffen und Elastomeren
  • Praxis- und Anwendungsbeispiele
Ihr direkter Ansprechpartner
Lina Kohn
Kursorganisation
anmeldung@skz.de
Programmablauf

09:00 Uhr    
Begrüßung

 

09:15 Uhr    
Tribologische Eigenschaften von Kunststoffen – Grundsatzfragen   

  • Tribologisches System (Effekte, Mechanismen)     
  • Mögliche Prüfungen/Allgemeine Empfehlungen   

 Dr.-Ing. Ludger Czyborra, Celanese, Sulzbach
 

10:15 Uhr    
Pause

 

10:30 Uhr    
Kunststoffe für tribologische Anwendungen     

  • PE, PA, PTFE, POM, PET/PBT     
  • Potential von Füll- und Verstärkungsstoffen     
  • Einfluss von Temperatur, Pressung, Geschwindigkeit, Rauhtiefe und Verarbeitung     

Bernhard Gierl, Lehrstuhl für Kunststofftechnik, Universität Erlangen-Nürnberg
 

11:30 Uhr    
Innovative maßgeschneiderte tribologische Hochleistungscompounds     

  • Marktanforderungen, Produktentwicklung und -eigenschaften     
  • Einfluss der Herstellung und Verarbeitung   
  • PPS, LCP, PEEK, PAI     

Holger Vandrich, Lehmann & Voss & Co. KG, Hamburg
 

12:30 Uhr    
Gemeinsames Mittagessen

 

13:30 Uhr    
Beispiele für Kunststoffe in tribologischen Systemen   

  •  Funktionstests unter praxisnahen Bedingungen     

Peter Raab, Celanese, Frankfurt a. M.
 

14:30 Uhr    
Die Schmierung von Kunststoffen     

  • Grundlagen in der Formulierung und Wirkungsweisen     
  • Verträglichkeiten (Schmierstoffe, Kunststoffe, Elastomere)     

Dr. André Bormuth, FUCHS LUBRICANTS GERMANY GmbH, Mannheim
 

15:15 Uhr    
Pause

 

15:30 Uhr    
Gleitlager in Elektrokleingeräten     

  • Aspekte der Gestaltung/Materialauswahl     
  • Verfahrenstechnik anhand von Praxisbeispielen     

Ben Bottner, Procter & Gamble Service GmbH, Kronberg
 

16:15 Uhr    
Mysteriöse Haftreibung     

  • Transit zwischen Haften und Gleiten     
  • Kraftgesteuerte Prüfmethode     

Werner Stehr, Dr. Tillwich GmbH Werner Stehr, Horb-Ahldorf
 

17:00 Uhr    
Ende der Veranstaltung

Tribologische Eigenschaften (Reibung und Verschleiß) von thermoplastischen Kunststoffen
04.05. - 04.05.23
Ihr direkter Ansprechpartner
Lina Kohn
Kursorganisation
anmeldung@skz.de
Dauer
1 Tag
Uhrzeit
Beginn: 04.05.2023 , 09:00 Uhr
Ende: 04.05.2023 , 17:00 Uhr
Ort
SKZ Modellfabrik
Friedrich-Bergius-Ring 21
97076 Würzburg
Kosten
890,00 EUR*
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
*Preis ohne Mehrwertsteuer
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen

Ziel des Seminars soll es sein, über die Möglichkeiten und Grenzen von thermoplastischen Kunststoffen in tribologischen Anwendungen zu informieren und damit Hilfen für die Auswahl der geeigneten Werkstoffpaarung zu geben. Die Veranstaltung richtet sich an Ingenieure und Techniker aus Produktion, Entwicklung und Konstruktion, die an der Werkstoffauswahl beteiligt sind.

Veranstaltungsort
Route berechnen
Referenten & Kursleiter
Dipl.-Ing. Bernhard Gierl
Referent

Lehrstuhl für Kunststofftechnik

Dr. André Bormuth
Referent

FUCHS LUBRICANTS GERMANY GmbH , München

Holger Vandrich
Referent

Lehmann & Voss & Co. KG Betrieb Wandsbek

Ben Bottner
Referent

Procter & Gamble Service GmbH

Peter Raab
Referent

Celanese GmbH , Frankfurt-Höchst

Werner Stehr
Referent

Dr. Tillwich GmbH Werner Stehr

Dr. Ludger Czyborra
Kursleiter

Celanese Services Germany GmbH , Sulzbach

Termine
Termin auswählen
Jetzt Termin wählen und buchen!

Folgend finden Sie die Übersicht der aktuell geplanten Termine für den Kurs "Tribologische Eigenschaften (Reibung und Verschleiß) von thermoplastischen Kunststoffen". Bei einer Buchung 12 Wochen im Voraus gewähren wir Ihnen einen Frühbucherrabatt von 10% Die betroffenen Kurse sind entsprechend gekennzeichnet.

Datum
Ort
Verfügbarkeit
Verfügbarkeit
Durchführung
Rabatt
04.05. - 04.05.2023
Würzburg
-10%
Frühbucher
Plätze verfügbar
Plätze verfügbar
-10%
Frühbucher
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen
0,00 EUR
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen
*Preis ohne Mehrwertsteuer
Referenten & Kursleiter
Dr. Ludger Czyborra
Kursleiter

Celanese Services Germany GmbH , Sulzbach

Dipl.-Ing. Bernhard Gierl
Referent

Lehrstuhl für Kunststofftechnik

Dr. André Bormuth
Referent

FUCHS LUBRICANTS GERMANY GmbH , München

Holger Vandrich
Referent

Lehmann & Voss & Co. KG Betrieb Wandsbek

Ben Bottner
Referent

Procter & Gamble Service GmbH

Peter Raab
Referent

Celanese GmbH , Frankfurt-Höchst

Werner Stehr
Referent

Dr. Tillwich GmbH Werner Stehr

Weitere Informationen und Anmeldung auf: https://skz.de/809

Ihr Browser ist veraltet

Für das beste Nutzererlebnis auf unserer Webseite empfehlen wir die Verwendung eines aktuellen Webbrowsers. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um alle Funktionen störungsfrei verwenden zu können.